Erfahrungen mit DailyDeal



Durchschnittliche Userbewertung 2.1/5 (134 Stimmen)



Deal-Laufzeit: 24 Stunden
Dealwechsel: 0:00 Uhr
Einlösung: Nach dem Kauf per E-Mail
Zahlungsarten: Visa, Mastercard, Paypal, Bankeinzug, Sofortüberweisung
Kein Angebot mehr verpassen?
Hol dir den täglichen Newsletter
mit den Deals aus deiner Stadt!
Weitere Informationen zum Deal-Anbieter Auf der Städte-Deal Plattform Dailydeal gibt es lokale Deals für angesagte Events, Wellness, Restaurant und Kinobesuche zu kaufen. Der Shop Dailydeal hat Tagesangebote mit Vergünstigungen von 35 bis 80 % in vielen deutschen Städten, die auf eine genügend große Anzahl von Interessenten wartet- denn nur wenn eine mindestanzahl Teilnehmer das Angebot annehmen kommt der Deal zustande.

Erfahrungsberichte und Bewertungen. Ist der Anbieter seriös?

augen auf beim daily deal kauf! von am 06.07.2014
 Bewertung von nicolaita:

Nach vielen gute Erfahrungen bin nun auch ich mal reingefallen.

Ich habe ein Fahrrad bestellt, welches mit einem Wert von 599€ beworben wurde - Daily Deal Preis: 199€. Der Name des Herstellers war nicht zu erkennen.

Nach 6 Wochen und viel Ärger kam dann das Rad. In der Zwischenzeit hatte ich unzählige Versuche unternommen den Anbieter zu erreichen, plötzlich kamen Fehlermeldungen von allen verfügbaren email Adressen und daily deal war auch keinesfalls hilfreich.

Nun ist das Rad endlich da: ein Rad der Marke Popal, welches überall genau 199€ kostet.

Den Anbieter auf den Verdacht des Betruges angesprochen, habe ich die Antwort erhalten, dass dies kein Betrug sondern unternehmerische Freiheit sei. Daily deal äußert sich dazu gar nicht.

Num habe ich keinen Verlust erlitten, aber der bittere Beigeschmack bleibt.

Daily deal nimmt seine Verantwortung als Vermittler nicht ernst!

Ein Tipp für alle, die denken, dass sie mit paypal auf der sicheren Seite sind: großer Irrtum!!! Der Käuferschutz gilt hier nicht und ihr habt bei Nichtlieferung oder einem Fall wie meinem keine Chance das Geld über paypal erstattet zu bekommen. Daily deal verkauft euch nur Gutscheine und keine Ware...

Kauft nichts, was ihr nicht genau prüfen könnt oder macht es wie ich und lasst es zukünftig bleiben. Schade um all die ehrlichen Anbieter, aber eine solche Erfahrung reicht.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)
(0)

Dailydeal ist mehr als schlecht! Gute Idee - schlechte Ausführung! von am 26.06.2014
 Bewertung von Elle:

Meine Empfehlung: FINGER WEG, SONST GELD WEG!

Ich habe vor längerer Zeit und dachte, dass eine solche Geschäftsidee für alle bereichernd ist. Der Kunde bekommt eine preiswerte Idee, das Unternehmen bekommt preiswerte Werbung und DailyDeal macht mit wenig Aufwand eine Menge Gewinn.

Meine ersten Deals waren super (SPA, Frühstück usw.). Die Deals in der letzten Zeit waren allerdings so enttäuschend, dass ich mich gar nicht traue den letzten Gutschein für eine Gesichtsmassage einzulösen.

Erst hat mich eine minderwertige Kosmetikerin im Kosmestikstudio Pudra bei einer Pigmentierung folgenreich gequellt, dann wurde mein Auto mal eben durch gewischt für 2 Gutscheine mit einem Gesamtwert von 250,00 € (Kaufwert 84,-), dann bin ich mit Mann und Kindern in einem FKK-Bad gelandet und haben schnell auf der Hacke kehrt gemacht. Alle diese Deals und andere auch, waren nicht ausreichend beschrieben und für alle diese Deals ist das Geld weg. DailyDeal kümmert das nicht.

Kundendienst - äußerst schlecht, weil nicht vorhanden
Kulanz = 0
Zuverlässigkeit -100% (man kann sich mittlerweile darauf verlassen, dass es schief geht :-) )

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)
(0)

Vertragspatner erhält 75% des Gutscheinerlös,sofort nach Vertragsende (abzügl,Prov......) von am 27.05.2014
 Bewertung von Hannelore:

Es scheint ein weit verbreiteter irrtum zu sein, das die Gutscheinauszahlung bei DailyDeal nach der Gs-einlösung durch den Kunden/die Kundin erfolgt!
Tatsächlich ist es so, dass je nach Vertragsmodell 75% des Gutscheinbetrags (abzüglich der Provision.....) sofort auf das Bankkonto der Firma überwiesen wird-Rest nach nachweis der eingelösten Gutscheine!
ist die Gültigkeitsfrist des GS (nach angemessener Frist-Einschränkungen bei guten Grund sind rechtlich) abgelaufen, muss der Gutschein vom Unternehmen nicht mehr eingelöst werden (schon gar nicht zu dem Rabatt), der Unternehmer ist somit aus dem Rennen!
Bei DailyDeal kann der GS zurückgegeben werden, innerhalb der gesetzl. Frist! Aber Achtung DailyDeal kann völlig zu Recht eine Bearbeitungsgebühr verlangen (gesetzlich geregelt)!
Der Unternehmer kann aus Kulanzgründen die Gutscheinfrist verlängern (ich mach es fast immer so), ist aber dazu gesetzlich nicht verpflichtet! Also wäre es zumindest aus Sicht des Gutscheinbesitzers durchaus hilfreich, um eine Kulanz höflich anzufragen und keine Forderung zu stellen (weil auch hier gilt das Prinzip:"Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück" ->zumindest ich halt mich relativ strikt an diese Richtlinie-schont die Nerven aller und dann war noch immer eine zufriedenstellende Lösung eines jeden kleinen Problems möglich -rasch und unbürokratisch :-) )!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)
(0)

Warnung: Deals sind 100% Käuferrisiko von am 15.05.2014
 Bewertung von Bea:

Ich hatte Daily Deal kontaktiert, weil der Anbieter des Gutscheins nicht mehr telefonisch erreichbar war. Daily Deal hatte daraufhin zugesagt, sich darum zu kümmern, was scheinbar viiiiiele Wochen in Anspruch nimmt.....
Nachdem ich keinerlei neue Rückinformation erhalten habe, habe ich Daily Deal dieser Tage eine Mail geschrieben, daß der Anbieter aktuell immer noch nicht erreichbar ist und ich meinen Kaufpreis rückerstattet erhalten möchte.
Daraufhin habe ich als Antwort erhalten, daß sie mir KULANTERWEISE den Betrag in Form eines Gutscheins vergüten, da Daily Deal nicht haftet.
Das muß man sich mal vorstellen: der Anbieter gibt - während der Deal-Laufzeit & vor Einlösung durch den Käufer - sein Geschäft auf oder geht pleite und Daily Deal, die ja bis zur Gutscheineinlösung den gesamten Kaufpreis einbehalten, behält sich die betreffende Zahlung komplett ohne Gegenleistung ein, weil sie "nicht Vertragspartner" sind.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)
(0)

ganz schlecht..... von am 14.05.2014
 Bewertung von Daily Dail Käufer:

einmal gekauft, totaler Reinfall...
Ware sollte anfang April geliefert werden, Anfang Mai kurze Email des Lieferanten, dass leider verzögert, aber jetzt unterwegs...
Mitte Mai noch immer keine Ware...

Daily Deal liefert null support...

Leute, kauft nicht bei diesem Saftladen..., geht gar nicht...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)
(0)

Hat wohl bald ein Ende von am 09.05.2014
 Bewertung von Jürgen Hull:

Bin ein langjähriger Kunde von DD. Allerdings wird das Angebot von DD immer schlechter . Bei vielen Restaurants bekommt man die Auskunft "Ohne DD ist es noch billiger" und einen Gutschein. Genau so fing es auch bei Aladoo an und die sind jetzt Pleite. Da kann man nur so schnell wie möglich seine Gutscheine noch einlösen. Zudem ist der Kundendienst von DD sehr schlecht. Bei Problemen nur Verzögerungstaktik und die ist noch nicht einmal gut sondern durchsichtig. Tip: Groupon ist da viel kulanter und auch freundlicher. Auch ist das Angebot auf viel höherem Niveau.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(0)

FINGER WEG VON DAILYDEAL von am 30.04.2014
 Bewertung von Thomas:

DailyDeal verkauft Deals, kassiert das Geld und wenn der Verkäufer nicht liefert, dann gibt es nur Standard Antworten. Es wird nur auf den Verkäufer verwiesen. DailyDeal hilft einem nicht und das Geld gibt es nicht zurück. Bei mir waren es 20 Euro für Jack Links Fleischsnacks.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(0)

Kein Service - DailyDeal nicht zu empfehlen !! von am 22.03.2014
 Bewertung von Lutz:

Versuchen Sie sich mal sich über einen nicht funktionierenden Kauf bei DailyDeal zu beschweren....Wenn die Dein Geld haben kommst Du nur auf Umwege an eine Reklamation
Und dann der Hammer: 25% !! vom Kaufpreis behalten die als Servicegebühr ein und erstatten damit nur 75% vom Kaufpreis - wie gesagt für einen nicht funktionierendes Geschäft...!! Frechheit und Wucher - die schieben dann alles auf den Verkäufer - sieh zu wie Du klar kommst...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)
(1)

Daily Deal Fensterreinigung von am 07.03.2014
 Bewertung von Wojoni:

Ich habe einen Deal über eine Fensterreinigung von EGEKUt erworben, bei dem bis zu 16 Fenster gereinigt werden sollen. Dieser Deal hat 39,90 € gekostet und soll einen Wert von 129 € haben. Beim Vereinbaren eines Termins wurde mir mitgeteilt, das es sich nicht um 16 Fenster sondern um 16 Scheiben handelt, das heißt in meinem Fall, ich habe in Berlin eine Altbauwohnung mit Doppelfenster, das pro Fenster 6 Scheiben gerechnet werden und ich somit nicht einmal eine 3 räumige Wohnung (das wären 42 Scheiben) gereinigt bekommen würde. Das ist ja wohl ein Witz. Natürlich wurde mir ohne weitere Nachfragen sofort gegen einen Aufpreis von 49 € die Gesamtreinigung angeboten.
Wir fühlen uns über den Tisch gezogen und ich kann nur davor warnen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(1)

Am 25.11.13 kaufte ich bei Daily Deal... von am 04.02.2014
 Bewertung von Bettina Heinz:

... drei Thermo-Leggins, die laut Beschreibung aus Baumwolle und Flanell bestehen sollten.
Am 26.11. erhielt ich eine Versandbestätigung, um dann doch schon 3 Wochen später, am 18.12. die Ware endlich zu erhalten.
Plötzlich bestanden die Leggins zu 100% aus Polyester (Plastik) statt der zuvor angegebenen natürlichen Bestandteile Baumwolle und Flanell.
Der Gutschein und das Angebot wurden zwischendurch von den Daily Deal komplett gelöscht.
Sprich: Beweise wurden vernichtet.
Es gab keine Reaktion auf meine Nachfrage.
Ich meldete mein Konto ab und kann nur jeden vor Daily Deal warnen!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(0)

Augen auf...und "Top-Angebote" genau prüfen. Es ist nicht alles Gold, was glänzt! von am 24.01.2014
 Bewertung von Steinjann:

Also ich habe jetzt 2 Erfahrungen gemacht bei Daily Deals:

1. Erfahrung mit einem Angebot von Fotokasten.de (10 Lindt-Schokoladen mit Foto) für einen guten Preis. Hat alles wunderbar funktioniert und der Deal scheint auch ein echter Vorteilspreis gewesen zu sein. Klasse!

2. Erfahrung mit Sunshine Diamonds. Statt 159 EUR nur 19,95 EUR....war eigentlich von vorn herein klar, dass dieses Schmuckstück keine 159 EUR wert ist. ;) Aber man rechnet ja zumindest mit einem Schmuckstück, dass vllt 35-40 EUR Wert hat. Deshalb habe ich mich entschieden, den Deal einzugehen. Nach 2 Wochen (Lieferzeit war mit 1-3 Tagen angesetzt) kam die Kette samt Ohrringen an. Erste Enttäuschung.... wo ist die versprochene "hübsche Geschenkbox"? Statt dessen... billig eingeschweißtes Stück Pappe, wie man es von Modeschmuckartikeln aus div. Drogeriemärkten kennt, in einem einfachen Briefumschlag. Der Schmuck selbst...na ja ich schätze mal, der Wert von 19,95 ist auch noch zu hoch angesetzt. Der Schmuck hatte auf jeden Fall nichts mit individuellem Juweliersschmuck zu tun. Massenware, wahrscheinlich Made in Drittländern. Definitiv keine 20 EUR wert.

Nun zu Daily Deals... für falsche/fehlende Verpackung und längere Lieferzeiten ist Daily Deals nicht zuständig und das verstehe ich auch. Hier ist der Händler selbst aufzusuchen und nicht nicht die Schuld beim Dealvermittler :) Aber was die Angebote angeht, sollte man als seriöses Unternehmen größeres Augenmerk auf die "Echtheit" der Angebote legen. Das hat wirklich nichts mit Angebot zu tun, wenn ich mit Streichpreisen bzw. unechten Wucherpreisen (159,00 EUR) werbe und dann die Sachen zu, für mein Empfinden, immernoch viel zu hohem Preis verkaufen lasse. Das ist für mich unterstützdende Irreführung der Kunden.

Also Besserung geloben, liebes Daily-Deals Team und schärfere Kontrollen der vermeindlichen Top-Angebote die im Grunde nur Irreführung sind.

Der Deal von Fotokasten.de gewährt euch 2 Sterne

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(0)

Ware bestellt , nie geliefert worden... von am 16.01.2014
 Bewertung von Andreas:

... ! Mit Paypal bezahlt , Geld weg weil bei Kauf über Drittanbieter hält sich Paypal raus und schon ist der Kundenschutz für n Arsch ! Steht wohl aber so in den AGB s :-(
Kontaktaufnahme unmöglich !!
Macht nicht den gleichen Fehler und kauft über Daily Deal !!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)
(0)

Finger weg von Daily Deal von am 03.01.2014
 Bewertung von kondimaus:

Leider hab auch ich erst jetzt die schlechten Berrichte gelesen da mir mein Problem mit dieser Firma dann erspart geblieben wäre. Hab am 21.10.2014 einen Deal über Daily Deal getätigt über Led-Luftballons. Zwei Tage später hab ich die bestätigung erhalten das das Geld abgebucht worden ist und alles an den ausführenden Anbieter weiter geleitet wurde. Dieser war Happy Hour Deal den Namen erwähne ich gern weil auch diese Firma nicht zu empfehlen ist. Drei Wochen später und nach dem ich meine Ware immer noch nicht erhalten habe setze ich mich mit diesem Anbieter in Verbindung. Per E-mail wurde mir versichert das sich meine Ware auf dem Weg befände und man schrieb mir fals die Ware nicht ankommt das ich mich doch noch mal mit Ihnen in Verbindung setzen sollte. Nach noch einer Woche schrieb ich wieder besagte Firma an da Ware nicht erhalten. Mir wurde wieder versichert die Ware wäre auf dem Weg. Nach noch zwei E-mails die mir in regelmäßigen Abschnitten versicherten das sich die Ware auf dem Weg befindet statt jetzt in der letzten E-Mail das die Firma das Weihnachts Geschäft ja unterschätz hätte und sich deswegen die Lieferung verzögert. IST JA NICHT SO DAS ICH NICHT SCHON ENDE OKTOBER BESTELLT HABE!!! Wand mich dann an Daily Deal denen ich mein Problem mit diesem Anbieter schilderte. Die Antwort war ein Witz da sich Daily Deal auf den Anbieter bezieht und sich in keinster Weise hilfsbereit erklärt zu vermitteltn oder sonst irgentwas zu tun. Hab jetzt die stornierung eingeleitet und hoffe das ich mein Geld jetzt innerhalb von einer Woche wieder sehe da ich sonst einen Anwalt einschalte da es mir jetzt echt reicht. Daily Deal hab ich eine sehr deutliche E-Mail geschrieben was ich von Ihrem \\\\\\"Kundenservice\\\\\\" halte und hab mein Konto gelöscht.

Fazit: Finger weg gibt nur ärger und kein schönes Kauferlebniss wie man sich das vorstellt!!!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

Nie wieder DailyDeal!!! von am 30.12.2013
 Bewertung von Martina:

Ich hatte bis jetzt 2-3 Deals über DailyDeal gekauft und bis dato war ich zufrieden.
Waren aber bis jetzt immer Essens-Deals keine mit zu verschickender Ware.

Fakt ist ich haben am 27.11.13 den Betrag an DailyDeal überwiesen, aber bis zum 23.12.13 immer noch keine Ware von dem Anbieter erhalten.
DailyDeal "zieht" seinen Kopf dort sehr gut aus der Schlinge und sagt sie wären nur ein Vermittler alles
weitere müsse dann mit dem Anbieter direkt geklärt werden.

Mehrfach habe ich den Verkäufer kontakiert, immer mit dem Endergebnis das er momentan Lieferschwierigkeiten hätte.
Also habe ich den Betrag zurück gebucht, denn was nutzt es mir in Vorkasse zu gehen und nach einem Monat immer noch keine Ware zu haben!
DailyDeal schickte mir darauf hin, mehrfache Zahlungserinnerungen.
Ich habe Ihnen geschildert, dass ich bis jetzt keine Ware erhalten habe und dem Verkäufer bereits geschrieben habe, dass ich vom Kauf zurück trete.
DailyDeal besteht auf seine Forderung und drohte mit zusätzlichen Kosten und auch zur Not gerichtlichen Beistand.
Fakt ist, da ich kein Rechtsanwalt bin und nicht weiß wie hier die gerichtliche Lage ist, habe ich den Betrag an DailyDeal gezahlt und den Verkäufer kontaktiert, mir das Geld innerhalb der nächste 10 Tage zurück zu erstatten.
Mal sehen ob das passiert.....

Zum Schluß bleibt mir nur noch zu sagen: NIE WIEDER DAILYDEAL!!! Eine absolute Abzocke und 0,0 Kundenorientiert. Mein Konto habe ich vorhin gekündigt, mich sieht dieser Laden nie wieder!!!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(1)

Daily deal von am 25.12.2013
 Bewertung von janelke:

Ich hatte mir vor ca. 2 Monaten einen Saunagutschein (21 Euro) gekauft und statt des Gutscheins kann nach ca. 1 Monat eine Rechnung von einem Notar über den doppelten Betrag (45 Euro). Da ich derartige Post noch nie erhalten und ich Angst vor noch höheren Kosten hatte, überwies ich das Geld innerhalb einer Woche. Gleichzeitig hat mir der verantwortliche Notar am Telefon zugesichert, das ich den Gutschein nach der Überweisung des fälligen Betrages endlich erhalte. Nach mehrmaligen Erinnerungsmail erhielt ich nach 2 Wochen eine Email, das Daily Deal den Gutschein freigeschalten hat aber nicht erneut verschickt. WAS BITTE NÜTZT MIR EINE FREISCHALTUNG, WENN ICH DEN GUTSCHEIN NIE ERHALTEN HABE. Ich kann euch nur raten, wenn ihr ein Schnäppchen machen und euch eine solche Enttäuschung erspart wollt, geht über Coupon.de, aber niemals über Daily deal.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(1)

sehr schlecht von am 08.12.2013
 Bewertung von lolo:

sehr schlecht kann man keine Konkakt mit die haben ich habe etwas bestellt firma extiert nicht meine Geld ist weg kann keine kontakt zu daily deal haben telefon nummer ist ansagen email addresse gibt nicht finger weg

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(1)

Daily Deal bescheisst - BETRÜGER von am 28.11.2013
 Bewertung von Richy:

Hallo,

ich habe das zweite Mal über DailyDeal gekauft und mit Paypal bezahlt. Ich bekam eine Mail, dass mein Kauf registriert ist und die Authorisierung der Zahlung noch offen ist. Daraufhin bekam ich eine weitere Mail mit der Stornierung des Auftrages, weil die Authorisierung der Zahlung fehlgeschlagen ist - aber kein Problem ich kann ja nochmal versuchen und bestellen... so in der Mail. Das habe ich also gemacht und diese Zahlung erfolgte problemlos.
Ein paar Tage später habe ich meine Paypal-Konto geprüft und der Betrag wurde zweimal abgebucht. Daraufhin wurde der Kundenservice noch unfreundlicher und frech. Für den stornierten Auftrag wurde ein neuer Auftrag generiert ohne meine Zustimmung und Einverständnis sodass zweimal der Betrag abgebucht wurde. Ein Nachweis über eine Authorisierung durch mich konnte von DailyDeal nicht nachgewiesen werden und DailyDeal sagt einfach, dass es nicht deren Problem ist sondern der Anbieter muss kontakiert werden. Der Anbieter hat natürlich keine Ahnung über den Fall.

Naja, Daily Deal - NIE WIEDER - BETRÜGER !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(1)

Über Daily Deal bestellte Ware nicht erhalten von am 28.11.2013
 Bewertung von Hedwig H.:

Habe über einen sog. Versanddeal ein Lounge-Mini-Dock für iPhone 5 zum kabellosen Aufladen über die Steckdose gekauft.

Die Ware habe ich nie erhalten. Der Kundenservice von Dailydeal verweist dich an den Verkäufer.
Der Verkäufer reagiert weder auf E-Mails noch auf Faxe. Telefonisch ist er nicht erreichbar.

Es ist nicht das erste Mal, dass ich bei Daily Deal auf die Schnauze geflogen bin.


Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(7)
(1)

Der Inhaber behauptet keine Geschäftsbeziehung... von am 20.11.2013
 Bewertung von Anton Bauer:

... zu DialyDeal zu haben, DailyDeal will mit einer Anrechnung auf einen anderen Deal aus Kulanz (!?) die Sache unter den Teppich kehren.
Dabei haben die sich bereichert, denn das Lokal bekäme eh nur Bezahlung wenn die Einlösung nachgewiesen würde.

Also ist mein Geld bei Daily Deal!!! Sehr unserös - ich kläre das ggf. auch vor Gericht!!!!t

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(7)
(1)

Daily Deal Abzocke von am 11.11.2013
 Bewertung von tooler1:

Warum sind Daily Deal Angebote teurer als eine Direktbestellung der selben Ware beim Hersteller? Beispiel: Bürostuhl, Daily Deal: 79,90 Euro / Preis beim Hersteller (Jago) : 73,95 Euro inkl. Versand. Woher nimmt Daily Deal den Fiktivpreis von 199.- Euro, den der Bürostuhl angeblich normal kostet? Dieser Preis ist, trotz Recherche, nicht nachvollziehbar. Hier handelt es sich um bewusste Täuschung der Kunden, also um Abzocke! Ausserdem verschickt der Hersteller den Stuhl am Tag der Bestellung, bei Daily Deal dauerts wesentlich länger. Nur wer seinem Geld böse ist, sollte weiterhin bei Daily Deal kaufen.
Kundenservice ist für Daily Deal Mitarbeiter ein Fremdwort. Dort ist man, falls denn eine Kontaktaufnahme zustande kommt, bewusst unfreundlich und abweisend. Der Kunde wird vor dem Kauf umworben, aber nach dem Kauf ist er nur noch lästig. Das Geschäftsmodell von Daily Deal ist äusserst fragwürdig.
Moral: "Finger weg".

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(2)

Manchen Kunden kann man es nie Recht machen von am 06.11.2013
 Bewertung von Gertrude:

Ich kann nur von der Seite des Unternehmer sprechen und hier gibt es nicht viel Negatives über DailyDeal zu berichten!
Klar die Werbung bei DailyDeal ist nicht "billig" (ja dies ist Werbung und dementsprechend kostet es was ->aber wo kann ich ansonsten auf solch direkten Weg erkennen, ob eine Promotion ankommt bzw. wie gut?)
Über die Provision läßt sich mit DailyDeal verhandeln, auch kann man die Gutscheine rabattieren, nur eins muss man tatsächlich, ständig dahinter sein und nachkontrolieren->ganz nach dem Motto: Vertrauen ist gut,Kontrolle besser, aber bis zum heutigen Tag klappte diese Taktik!
->DailyDeal vermittelt mir die Gutscheine zu meinen Konditionen und sorgt für die Möglichkeit der Abwicklung
und Verrechnung mit dem Unternehmen, aber das war es!
Der Irrtum mancher Kunden/innen möchte ich mal aufklären, dass DailyDeal uns keine Anweisung geben kann, schließlich zahlt das Unternehmen Provision an DailyDeal und nicht umgekehrt!
Den Vertrag über die Dienstleistung schließt der Kunde direkt mit dem Unternehmen und nicht mit DailyDeal!
Also muss sich der Kunde/inn auch an die AGB's vom Unternehmen halten und nicht das Unternehmen an die Bedinungen der Kunden/in oder an Bedinungen von DailyDeal!
Dies wird in einem Vertrag geregelt mit DailyDeal und beide Seiten müssen den Vertrag einhalten!
Dem Kunden/in sind die Gutscheinkonditionen vor dem Kauf bekannt (zumindest achte ich immer darauf und auch DailyDeal bittet um Freigabe des Deals bei mir und nicht umgekehrt)!- Alles läuft also in geordneten Bahnen)!
Sollte ein Kunde/in meinen, die Gutscheinkonditionen nach eigener Lust und Laune umändern zu können, hat er/sie Pech gehabt, weil dies nicht funktioniert! Der Kunde/in verlangt zu Recht von mir, dass ich die angegebenen Leistungen erbringe, also darf auch ich verlangen, dass der Kunde sich an die schriftlich festgelegten Bedinungen hält (Bsp.: Termin um 20°° und schon um 19°° kommen und sich dann beschweren, wenn er/sie erst um 20°° drankommt, weil vorher ein anderer Kundentermin stattfindet...)!
So geht es leider nicht und auch die "Drohung" sich bei DailyDeal zu beschweren kostet uns nur einen "müden Lächler", weil man hier auf die schriftlich festgelegten Gutscheinkonditionen hinweisen kann und auf die Aufzeichnungen im Terminkalender!
Trotzdem alles in allem ist die Zusammenarbeit mit DailyDeal und den Kunden/innen für alle 3Seiten lohnend und wir werden auch weiterhin ein bis zweimal jährlich einen Deal (mit Gutscheinbegrenzung) schalten, für meinen Geschäftszweig ist dies nämlich eine zielführende Promotion!
Vorausgesetzt Kundenorientierung und Qualität stimmt, aber dies ist sowieso die Basis für jede Dienstleistung, sofern man damit längerfristig verdienen möchte!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

Betrug und Nepping von am 05.11.2013
 Bewertung von HM:

Ich kaufte bei Dailydeal eine FreenetMobile Prepaid Telefonkarte: 40 Euro Startguthaben, keine Vertragsbindung, keine Grundgebühren, nur 8 Cent je Minute für 2,95 Euro.
Die erhielt ich auch. Aber nicht nur die, sondern zusätzlich noch einen 24monatigen Vertrag mit Grundkosten von monatlich über 40 Euro. Die EP EURO POOL GmbH www.handyaktion24.de nahm einfach meine Daten und schloss wohl diesen ab. Bis zu etwa 55 Euro Provision erhält der Anbieter für diese illegalen Machenschaften. Dailydeal informierte ich sofort. Anstelle der Sperrung des Angebots lies man es aber weiter stehen. Der o.g. Partner wolle sich bei mir melden und das Problem kären. Nichts dergleichen geschah. Selbst Klarmobil (der Anbieter) stellt auf Durchzug und sendet frech Rechnungen zu. Gegen die Geschäftsführung der EP Euro Pool GmbH wurde bereits Strafanzeige erstattet!
Da Dailydeal meint keine Verantwortung zu tragen und für diese unseriösen, ja schon betrügerischen Angebote zu haften, werde ich nunmehr rechtliche Schritte erwägen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(8)
(0)

Küchengutschein bei Küchenstudio Fellbach von am 01.11.2013
 Bewertung von hotto136:

Habe bei Daily Deal einen Küchengutschein über 499 Euro Wert des Gutscheines 2500€ für eine Komplettküch nach eigenen Vorstellungen gekauft.
War bei dem Küchenstudio in Fellbach, bin 350 Km gefahren und war dann echt enttäuscht, da ich echt übers Ohr gehauen wurde!!!! Der Typ wollte mir einen ganz normale Küchenzeile die ich brauchte da ich nicht so viel Platz habe in meiner Küche 6500€ haben. Also nochmals 4000€ Zuzahlung!
War aber schon die billig Version also die günstigen E-Geräte und auch Schränke ohne extras!
Ich sagte ich möchte eine Küche ohne Geschirrspüler und Kühlschrank da ich beide Geräte schon habe! Dann kam die Antwort dann ist der Gutschein nicht gültig.
Habe mich dann mit Daily Deal kurzgeschlossen ud na was glaubt ihr haben die gesagt!

Geht uns nichts an , müsste mich mit dem Küchenstudio arrangieren, die sind dafür Zuständig.
Wollte den Gutschein wieder zurückgeben hat ja noch kein Verfallsdatum er ist ja noch gültig.
Nehmen sie aber nicht an!

Alles Schwíndel und Betrug lasst bloß die Finger weg.

Habe schon einen Termin beim Anwalt, mal sehen wie es weiter geht.
Gruß Helmut

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(0)

DailyDeal Groupon Limango usw. von am 29.10.2013
 Bewertung von minche44:

Also anfangs war ich ziemlich skeptisch da ich auch schon viel schlechtes über so Gutscheinportale gehört habe speziell Daily Deal. Doch dann hab ichs einfach ausprobiert und ein Gutschein ergattert. Dies war ein Essengutschein und hat alles relativ super geklappt. Außerdem hab ich vor kurzem eine Uhr gekauft die auch schnell da war und ohne irgendwelche Mängel. Also ich denk es kommt echt drauf an was man bestellt bzw ja der eine hat glück der andere nicht. Aber ich bin schon von Natur aus ein ziemlicher Sparfuchs und da gefallen mir so Sachen ziemlich gut. Bei Limango find ich gibts auch klasse Angebote und bin letztens auch auf ne Deal Seite gestoßen die DUMPING DEALS heisst und hab mir gleich mal ein Armband bestellt werde dann berichten;)

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)
(2)

Bin ganz zufrieden von am 18.10.2013
 Bewertung von Tante Ed:

Zum kennenlernen neuer Restaurants, Events und Aktionen sind die Deals ganz nützlich. Habe selber schon sehr oft bei Groupon und DailyDeal eingekauft und war lediglich 1-2x enttäuscht. Das ging aber auf die Kappe der Dealanbieter (Restaurant und Kletterpark-Veranstalter). Ansonsten finde ich die Abwicklung der Deals und das praktische Ausdrucken der Deals sehr gelungen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)
(0)

Keine Kulanz bei DailyDeail von am 15.10.2013
 Bewertung von Frank:

Ich habe keine Lust alle einzelnen Fälle aufzuführen mit denen ich bisher Probleme mit DailyDeal hatte aber ich kann bestätigen, dass das in der Regel mehr Abzocke als günstige Angebote sind.
Bei festgelegten Menüs sind die Portionen kleiner als in der Regel.
Bei Waren hat man echt Probleme mit Reklamation oder Rückgabe oder überhaupt Kontakt zu erhalten, weil der Verkauf zum Teil über Dritte abgewickelt wird.
Und bei Dienstleistungen werden dann die ursprünglichen Preise so erhöht, dass der Anbieter auf seinen Schnitt kommt und der Verbraucher drauf zahlt und trotz Gutschein nichts gespart hat. Einzig DailyDeal fährt den Gewinn ein, da die Bedingungen für die Anbieter ziemlich mafiös ausgehandelt werden. Darüber wurde auch schon immer wieder im Fernsehen ( Akte oder SternTv ) berichtet.
Und Rücknahmen von DailyDeal, wenn es denn mal klappt, gibt es nur gegen Gutschrift auf dem DailyDeal Konto, sodass man weiter an den Haufen gebunden ist. Eine Auszahlung habe ich so gut wie nie erlebt.
Alles in allem eigentlich nicht zu empfehlen!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(4)

sogenannten Partner kaufstdu.com bietet Ware an, die dann falsch ist und keiner kümmert sich von am 01.10.2013
 Bewertung von Markus :

Habe bei DailyDeal das ein oder andere Mal gekauft. Die Erfahrung war bisher auch o.k.. Aber was jetzt abläuft, finde ich mehr als schlecht. Da wird ein Deal angeboten, man kauft ihn, wartet dann erst einmal 2 Wochen darauf, dass man überhaupt etwas geliefert bekommt und dann kommt auch noch das falsche. So geschehen Anfang September. Der Shop kaufstu.com bot Sneaker Socken mit 90 % Baumwolle an. Ich schlug zu, weil ich immer auf der Suche nach Socken mit Baumwollanteil bin. Geld wurde belastet (via Paypal) und nichts geschah. Also habe ich mich an DealyDeal gewandt. Da bekam ich dann die Antwort, ich solle mich direkt an den Partner wenden (per Email oder über eine 0180er Nr. die dann natürlich auch kostet. Das habe ich dann natürlich per Email gemacht und keine Antwort erhalten. Irgendwann kamen dann die Socken an, ohne Rechnung oder Begleitschreiben und es waren nur Socken mit 80% Baumwollanteil. Nun, da ich unter Schweißfüßen leide, ist es für mich eben ausschlaggebend, dass die Socken mindestens 90% Baumwolle haben, sonst hätte ich sie nicht gekauft. Aber trotz mehrfacher Kontaktaufnahme mit DailyDeal und kaufstdu.com bekomme ich keine Antwort. Das war definitiv meine letzte "Kooperation" mit DailyDeal. Also Vorsicht, ich würde da nicht mehr kaufen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)
(2)

AGB\'S sind klar geschrieben von am 30.09.2013
 Bewertung von Christian:

Hallo wollte Gutscheine kaufen und habe diese Seite gefunden, Danke für die vielen Kommentare. Habe die AGB\'s gelesen da steht aber leider ganz klar dirn das DailyDeal sich von allen Lestungen freispricht und nur den Kauf abwickelt. Nicht erbrachte Leistungen des Kooperationsparners ist nicht das Problem von DailyDeal.
§ 12 Haftung

12.1 DailyDeal haftet nicht für die Erbringung der von DailyDeal vermittelten Leistungen durch die Kooperationspartner, sondern lediglich für die sorgfältige Auswahl des jeweiligen Kooperationspartners, die ordnungsgemäße Vermittlung des Deals und für die ordnungsgemäße Weiterleitung von Informationen, Anzeigen und Willenserklärungen. Für die Leistungserbringung haftet DailyDeal ausschließlich in den Fällen, in denen DailyDeal selbst Ihr Vertragspartner wird.

12.2 Die Haftung von DailyDeal für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalpflichten und Ersatz von Verzugsschäden (§ 286 BGB). Insoweit haftet DailyDeal für jeden Grad des Verschuldens. Die Haftung im Falle der Verletzung von Kardinalpflichten wird auf den regelmäßig vorhersehbaren Schaden begrenzt. Kardinalpflichten im Sinne dieser AGB sind solche Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages und die Erreichung seines Zwecks erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner daher regelmäßig vertrauen darf.

12.3 DailyDeal haftet nicht für die Richtigkeit, Qualität oder Vollständigkeit ggf. von Kunden auf der der DailyDeal Webseite generierte Inhalte (wie z.B. Kommentare). Die Veröffentlichung der von Kunden verfassten Beiträge stellen keine Meinungsäußerung oder Beratung durch DailyDeal dar, insbesondere macht sich DailyDeal diese Inhalte nicht zu Eigen.

12.4 Beschreibungen und Bildmaterial auf der DailyDeal-Webseite, in unseren Prospekten, Katalogen oder sonstigen Werbeunterlagen stellen keine Zusicherung von DailyDeal gegenüber Kunden dar.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)
(1)

Zuzahlung Krimidinner von am 26.09.2013
 Bewertung von Bine:

Mir ist das gleiche passiert wie Nadja. Ich bin aus allen Wolken gefallen, da auf dem Gutschein nichts dergleichen von wegen Zuzahlung stand. Darauf habe ich auch Daily Deal hingewiesen, und meinte, wenn das tatsächlich so ist, möchte ich gerne den Gutschein stornieren. Ich bekam als Antwort, der Ausdruck "Wertgutschein" würde implizieren, dass man etwas dazuzahlen müsse, und aus diesem Grund werden sie den Gutschein auch nicht stornieren. Das sehe ich anderes! Es mag wohl juristisch richtig sein, wie sie sich ausgedrückt haben, dennoch ist es irreführend wenn auf dem Gutschein steht: "Wertgutschein für ein kulinarisches Sinnesabenteuer in 4 Gängen für zwei mit Zauber oder Krimi". Es sollte kundenfreundlicher formuliert werden, so dass man auch ohne juristische Vorkenntnisse nicht in die Falle tappt. Beispielsweise: Wertgutschein ANRECHENBAR auf ein ... Dinner; Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte der Webseite des Anbieters." Dann wäre es eindeutig und man würde sich nicht verarscht fühlen. Das habe ich Dealy Deal ebenfalls kommuniziert, und ihnen auch mitgeteilt wie enttäuscht ich bin, und dass ich sicher nichts mehr über Dealy Deal kaufe. Aber anscheinend interessiert es die nicht. Ich überlege nun ob ich den Gutschein verfallen lasse, das ist zwar ärgerlich, aber ich komme immer noch "günstiger" weg als mit der Zuzahlung.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(1)

da fühlt man(n) sich betrogen!! von am 24.09.2013
 Bewertung von Heinz:

Nachdem ich mehrere deals von daily dealprobiert habe kann ich nur sagen: so viel "Schrott" und Billigfutter habe ich noch nie vorher bekommen. Alle Essen, ich betone ALLE! waren ihr (vergünstigtes!) Geld nicht wert. Frühstücksbuffets waren reine ALDI oder LIDL Produkttests...... Sowas nennt sich Brunch, mit Billigwurst und Billigkäse vom Discounter aus der Plastikverpackung. Mehr brauch ich nicht zu sagen, der Rest war nicht anders. NIE WIEDER DailyDeal-Überlebenstraining!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)
(3)

Sehr unseriös - Finger weg! von am 21.09.2013
 Bewertung von ASGEKR:

Ich bin eigentlich schon länger Kunde bei DailyDeal, aber jetzt reicht es mir. Habe eine Ware, die per Direktlieferung kommen sollte, nicht erhalten, und DailyDeal tut nichts, um mir zu helfen. Ich soll mich selbst mit dem Anbieter in Verbindung setzen. Davor habe ich eine Ware erhalten, die angeblich 40 Euro wert wäre, wofür ich 20 Euro bezahlt habe, aber es ist nur 2 Euro wert! Außerdem verlangen die jetzt für die Rückerstattung von Gutscheinen 25 % BEARBEITUNGSGEBÜHR!!!! Das geht gar nicht!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(2)

Zuzahlung für Krimidinner von am 20.09.2013
 Bewertung von Nadia:

Habe im Sommer ein Deal gekauft für ein Krimidinner in München, habe bereits einen Termin vereinbart, um das Deal einzulösen, nun bekam ich gestern eine Mail von Dailydeal, wo sie anfordern, eine Zuzahlung zu zahlen..Hat jemand das schon erlebt?
Ich wäre dankbar für Ihre Antworten..

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(1)

unseriös von am 15.09.2013
 Bewertung von aurora:

Ich bin seit einiger Zeit Kunde bei Daily Deals, es ist auch alles gut solange alles gut läuft, aber sobald Probleme gibt ist man ganz alleine gelassen. Das ist mir gerade aktuel passiert, Gutschein gekauft und eingelöst, es gab Probleme mit dem Anbieter, der Anbieer hat den Kauf storniert und das Geld an Daily Deals zurück erstattet, da hat das Odyssee angefangen, ich laufe seit 3 Wochen meinem Geld nach, Daily Deals will plötzlich nichts mehr davon wissen. Die Kundenbtereuung sehr unfreundlich, sie lassen einen nicht mal den Satz bis Ende sprechen. sie unterbrechen einen andauernd und in abwimeln sie sie erste Klasse. Sie versuchen nicht mal vordergründlich empatisch rüber zukommen. Mein Geld habe ich noch nicht, der Anbieter war total entsetzt darüber dass Daily Deals mir das Geld nicht zurücherstatten möchte und will jetzt die Zahlung zurück fordern und mir das Geld direkt zu überweisen. Meine Mitgieldschaft bei Daily Deals findet hiermit ein Ende!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)
(1)

Finger weg von Daily Deal von am 11.09.2013
 Bewertung von Peter:

Diese Firma ist die reinste Abzocke
fädeln Geschäfte ein und lassen die Kunden dann in der Luft hängen und kümmern sich um nichts.
Das darf der Käufer dann alles selber mache,
Bei denen bekommt man nur die Aussage, Sie haben unsere AGB´s gelesen.
Wer bitte macht das wirklich.
Hauptsache die haben Kohle kassiert und dann interessiert es die nicht mehr was weiter geht,

Den Deal anbieter kann ich tlfonisch nicht erreichen und per Email bekommt man keine Antwort.

Aber auch das interessiert Daily Deal nicht.
Solche Firmen müsste man sofort schliessen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(1)

leider zu spät ... von am 16.08.2013
 Bewertung von monni:

Leider etwas zu spät habe ich hier die Erfahrungsberichte gelesen. Ich würde auch sagen: Finger weg von DailyDeals! Die positiven Meinungen hier? Keine Ahnung, vielleicht eingekauft ...
Es geht schon los, dass DailyDeals nur auf den Anbieter verweist und erst gar keinen Service per EMail anbietet. Immerhin über PayPal bezahlt, da werde ich mir mein Geld zurück holen. Nachdem jetzt 2 Wochen zum angeblichen Versand verstrichen sind, kann ich da langsam den Kontakt herstellen. (Bei mir kein Gutschein sondern Direktversand)

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(1)

Hast du ein Problem, wird dir DailyDeal nicht helfen! von am 04.07.2013
 Bewertung von xela1969:

Ich hatte einen Gutschein der Fensterputzfirma Egekut gekauft. Die Terminvereinbarung schlug fehl, weil die Firma weder auf Rückrufbitte per Anrufbeantworter, Kontaktformular, noch sms reagiert hat. Als ich den Herrn am Handy hatte, versprach er mir später einen Rückruf, der nie kam.

Also wollte ich mir mein Geld bei DD zurückholen. Na da kann ich wohl lange warten. Eine einzige Antwort auf meine mail bekam ich die Empfehlung, dass ich doch mal auf der Hilfeseite schauen soll, da ist bestimmt die Lösung zu finden, ansonsten würden sie sich persönlich kümmern. Tja und das war\'s. Telefonservice ist ein Witz, weil man nur mit einer Maschine kommunizieren kann. Wahrscheinlich gab es zu viele Beschwerden, dass es nun ganz einfach keinen telefonischen Kundenservice mehr gibt.

Unglaublich, dass solch einem unseriösen Geschäftsgebaren scheinbar kein Einhalt geboten werden kann. Oder müssten einfach nur alle Geschädigten Klage erheben?

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(8)
(0)

Der Verbraucherschutz wird ignoriert! von am 03.07.2013
 Bewertung von Hannover:

Wir hatten auch einen Gutschein über ein Kofferset. Das Geld wurde nach 2 Tagen durch DailyDeal vom Konto abgebucht, es gab allerdings keine Bestätigung des "Kooperationspartners". Auch nach 8 Tagen noch nicht. Versprochen war ein "sofortiger Direktversand". Die angegebene Telefonnummer im Impressum des Verkäufers existierte nicht mehr, auf eine eMail dorthin gab es keine Antwort. Wir fühlten uns schön verarscht.

Auf der Webseite von DailyDeal direkt den Gutschein storniert (ja, die Möglichkeit gibt es) mit eben genau diesen Hinweisen auf Anbieter des Sets. Geld zurück gebucht innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist (am 11. Tag), die mir als Verbraucher zusteht. Alle diese Maßnahmen wurden per Screenshot dokumentiert.

Natürlich immer noch keine Antwort, weder von DailyDeal, noch vom Anbieter des Koffersets. Das kam dann übrigens DREI WOCHEN später (also nach insgesamt 5 WOCHEN, Sofortversand, HAHA) und wir haben das natürlich zurück gehen lassen, der Deal war ja für uns keiner mehr.

Seitdem werden wir von windigen Anwälten per Mail und Briefpost belästigt und aufgefordert, den Gutschein zu bezahlen. Natürlich mit Aufschlägen usw. Ein direkter Kontakt weder mit DailyDeal noch dem Kofferset-Anbieter ist bis heute zustande gekommen. Wir nehmen uns jetzt einen Anwalt, diese Abzocker-Bude gehört verboten.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(1)

Abzocke über DailyDeal und H.M.S. Handel-Marketing-Service GmbH und Paypal von am 01.07.2013
 Bewertung von Eine Geschädigte aus NRW:

Mir geht es so wie vielen hier. Geld weg, keine Antwort auf Mails und Faxe.
Habe Zahnbürstenaufsätze bestellt, die angeblich auf der Post verschusselt wurden. Natürlich werde man mir die Sendung nochmal zukommen lassen. So der Lieferant. Keine Antworten auf Mails, Fax an DailyDeal (die haben ja keine Mailadresse!!!!)
Habt Ihr gewußt, dass DailyDeal damit wirbt, dass sie ein "TrustedShop" sind und natürlich Paypal anbieten? Habt Ihr auch gewußt, dass Paypal NICHT für Gutscheine oder immaterielle Waren gerade steht, wenn die "Ware" nicht kommt, also keine Rückbuchung Eures Geldes erfolgt, wenn Ihr z.B. keinen Gutschein erhaltet. Ihr könnt so oft einen Fall aufmachen wie Ihr wollt, Paypal zieht da voll mit und ist auf Seiten der Abzocker. Welchen Sinn macht dann Paypal? KEINEN.
Also Finger weg von Paypal und DailyDeal, oder am besten ganz auf Paypal verzichten, schaut doch mal in die AGBs! Von wegen, Euer Geld ist sicher.

Das ganze Konstrukt ist interessant:
Ihr kauft einen Gutschein bei DailyDeal, den Ihr auch bekommt - also alles ok.
Ihr bezahlt mit Paypal. So gut so schön.
Ihr reicht den Gutschein ein - Ware kommt nicht.
Geld weg!!

DailyDeal hat seinen Teil des Geschäfts erfüllt, Paypal auch, nur der böse Lieferant, den natürlich DailyDeal und Paypal als solventen Geschäftspartner hätscheln, weil er Umsatz bringt, nicht.
Das nenne ich groß angelegten Betrug, aber leider nur mit so kleinen Summen, dass sich unser Rechtsstaat nicht dafür interessiert, da der Aufwand zu groß ist und einer es auf den anderen schiebt.

Es scheint so, als würde DailyDeal bevorzugt mit "schwarzen Schafen" zusammenarbeiten. Trotzdem werde ich Anzeige erstatten, und wenn genug Geschädigte zur Polizei gehen, vielleicht bringt das was?
Also Leute nicht nur jammern, auf, Anzeige erstatten!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(0)

Finger weg! Abzocke von am 25.06.2013
 Bewertung von Oguz özel ( Frankfurt):

Normalerweise würde ich ja gar keinen Stern oder sogar Minus Sterne vergeben, aber das ist ja leider nicht möglich. Ich habe einen Gutschein gekauft bei Dailydeal und direkt danach eine Mail erhalten, dass der Gutschein automatisch storniert wurde. Daraufhin habe ich dann einen weiteren Gutschein gekauft. Als ich dann den einen Gutschein einlösen wollte, habe ich festgestellt, dass da zwei Gutscheine sind. Auf dem Konto waren ebenfalls zwei Abbuchungen, statt nur einer!! Widerrufen ist natürlich nicht möglich und telefonisch ist auch niemand zu erreichen. Also Leute Finger weg!! Reinste Abzocke!!! Die versuchen nur Geld zu machen

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(1)

so einen schlechten Service habe ich noch nie erlebt von am 11.06.2013
 Bewertung von DerFischköder:

Seit Januar warte ich auf meine Ware, bisher keine lieferung...tausendmal angerufen...10 emails rausgeschickt, mahnungen...keine reaktion ausser " was kann ich dafür, wenn die ware nicht auf lager ist"....Die gute Dame wollte schon dreimal meine Bankdaten haben um mir das Geld zurück zu erstatten. Leider kam bis heute nichts, ich finde es eine frechheit das Daily deal immer noch Gutscheine von diesem Unternehmen anbietet. Man müsste persönlich hinfahren und sich das geld wieder holen... oder den ganzen laden verklagen ich bin so sauer auf daily deal und den fischköder. also finger weg von diesem unternehmen eure ware kriegt ihr nie.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(3)

Alles perfekt! von am 02.06.2013
 Bewertung von Det:

Hallo,
also wir können nichts negatives sagen.
Am Freitag,morgens angemeldet,Cinemaxx Gutscheine gekauft,gleich mit Paypal
bezahlt und ein wenig später die Gutscheine ausgedruckt.
Am Samstag dann ins Kino und eine menge Spaß gehabt und das für wesentlich
weniger Geld.

Wir werden es auf jeden Fall wieder machen. :-))

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(5)

Schnäppchen hin oder her aber das ist die Krönung von am 30.05.2013
 Bewertung von Sven:

Keine gelieferte Ware. Monatelang keine Reaktion auf Emails, am Telefon geht niemand ran.
Es wurden auch 18 Euro mehr als Gutscheinwert bezahlt. Daildeal hat mir den Gutschein erstattet, dummerweise nur als Gutschrift für kommende Deals, nicht als Auszahlung. Aber derfischköder.de besitzt sogar die Frechheit, die 18 Euro Mehrzahlung zu behalten, ohne jegliche Gegenleistung.
Ich kaufe fast alles im Internet und das seit Jahren aber so was gab es noch nie.

Finger weg von diesem Anbieter! 0 Sterne kann man leider nicht vergeben.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(2)

Kein Mitleid von am 27.05.2013
 Bewertung von Ansgar Schneider:

Ich habe kein Mitleid mit Leuten, die auf jeden Cent geiern, "Schnäppchen" schießen und sich nachher wundern, dass sie übers Ohr gehauen wurden. Solche Firmen müssten sich dumm und dämlich an der "Billig-Billig-Mentalität" der Leute verdienen, die mit stolz geschwellter Brust verkünden, "tierisch" gespart und dabei das Hirn (wenn vorhanden) für die Realität ausgeschaltet zu haben.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)

Kunden"service" ist nicht vorhanden von am 15.05.2013
 Bewertung von Max:

Seit über 10 Tagen warte ich nun auf Gutscheine, die mir auf den Postweg zugestellt werden sollten. Auf Fragen hiess es bereits vor über einer Woche "die befinden sich im Versand". Nun habe ich erneut 2 x angeschrieben wo die Gutscheine denn bleiben -> keine Reaktion.
Der größte (schlechte) Witz ist jedoch der Telefon"service": eine Bandansage, die je nach gedrücktem Knöpfchen Antworten gibt. Einen persönlichen Ansprechpartner, sucht man hier vergeblich.
Ich kann mich tatsächlich nicht daran erinnern, jemals so einen schlechten Kunden"service" erlebt zu haben. Denn den gibt es bei Daily Deal schlicht und ergreifend nicht mehr.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)
(2)

Gutschein Handwerksfirma Villand - Hände weg! von am 08.05.2013
 Bewertung von Dieter Graeber:

Der Dealanbieter hat keine freien Termine mehr!

Zitat:
Sehr geehrter Herr Graeber,
bitte entschuldigen Sie die Verzögerung, mit der ich auf Ihre E-Mail antworte.
Auftragsbedingt kann ich Ihnen einen Termin erst wieder im August 2013 anbieten. Beachten Sie bitte, dass der Gutschein zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gültig ist.
Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen
E. Villand


Ich bitte Sie nochmals mir eine Gutschrift über die eingezahlte Summe von 150 Euro auszustellen!

Trotz diverser E-Mails antwortet DailyDeal nicht mehr! Telefonisch ist die Firma nicht erreichbar!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(2)

gutschein voll für die katz von am 27.04.2013
 Bewertung von plunderschnecke:

habe mir vor vier tagen einen gutschein für soccer-fans.de gekauft: 29,- für einen warenwert in höhe von 60,- . war für mich ein guter deal, weil gerade meine laufschuhe kaputtgegangen sind.

morgen bricht der fünfte tag an, und ich kann noch immer nicht über meinen bereits bezahlten gutschein verfügen, da der deal alle 24 stunden verlängert und verlängert wird. freitag hatte ich bei dailydeal versucht nachzufragen: irgendwie geht dort niemand ans telefon - die bandansage ist ein absoluter witz und null hilfreich. auf mails wird sowieso nicht geantwortet. bei soccer-fans.de sagte man mir immerhin, dass die dealverlängerung nur 2 mal stattfinden sollte, und entschuldigte sich. hilft mir nur leider auch nicht weiter.

ich habe meinen gutschein storniert, und werde nächste woche regulär in ein geschäft gehen um dort neue laufschuhe zu kaufen. das geld ist es mir dann doch wert.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(0)

Restaurant-Gutscheine funktionieren! von am 26.04.2013
 Bewertung von Beate:

Den Nörglern hier möchte ich sagen, dass bei meinen letzten 5 Essens-und Restaurantgutscheinen alle 5 sehr positiv verliefen. Letzte Woche bin ich mit meinem Mann für 50% günstiger zu unserem Lieblingsrestautant gegangen. Ok, wir kannten das Restaurant schon, aber auch sonst wurden wir immer sehr nett mit leckerem Essen bedient. Darum für uns DailyDeal: Daumen hoch!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(8)
(4)

ACHTUNG ! Bloß keinen Deal mit Dailydeal ! von am 22.04.2013
 Bewertung von Jens Knüpling:

Habe für 19,90 Euro einen Autoreinigungsgutschein erworben der 60% Nachlaß auf alle KFZ- Reinigungsdienste verspricht. Die Firma Baller hat dazu auch auf Ihrer Internetseite die Einzelpreise veröffentlicht. Wenn man dann mit dem Auto bei Fa. Baller auf dem Hof steht, kostet plötzlich alles zwischen 200 und 250 Prozent mehr als auf der Internetseite. Fragen wie das kommen kann beantwortet Herr Baller damit, daß schließlich ER die Preise festlegt und wenn einem die Innenraumreinigung eines normalen PKW mit 360 Euro zu teuer wäre, solle man einfach abhauen. Schläge kann Herr Baller auch anbieten wenn man noch mal nachfragt. Dailydeal ist zu diesem Thema nicht zu erreichen ! Geld futsch und Auto wieder selber aussaugen.
Meine Meinung zu diesen Internetangeboten: Gauner treffen Gauner !

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(4)

derfischkoeder.de von am 22.04.2013
 Bewertung von Annika:

Ich habe einen Gutschein 40€ Wert über DailyDeal von einem Angelzubehör-Anbieter derfischkoeder.de für 20€ gekauft. Gutschein auch erhalten und rechtzeitig bei o.g. Firma bestellt.
Als nach Wochen die Lieferung immer noch nicht eingetroffen ist, habe ich Kontakt über Email aufgenommen. Anfangs habe ich auch noch Antwort erhalten. Es hieße man melde sich am nächsten Tag um bescheid zu geben ab wann die Ware auf Lager ist. ich warte bis heute noch auf eine Antwort. Auf alle anderen Email keine Antworten.
Ich wollte mich dann noch mal auf der Homepage kundig machen, und siehe da!!! Die Seite existiert nicht mehr. Das wars dann wohl :(
Ich habe mich dann direkt an DailyDeal gewendet und habe hier aus Kulanz den Kaufbetrag als Gutschrift auf mein Kundenkonto gutgeschrieben bekommen.Wenigstens etwas.


Noch mal zu Fischkoeder.de zurück, dass wurde selbst wen denen hier im Forum gepostet. FRECH!
"So auch ich werde mich mal hier breit machen. Da ich selbst mit DAILY DEALS zusammen arbeite.
Es ist natürlich nicht schön zu lesen das hier deine eine oder andere Probleme hat mit dem Gutschein.
Ich dafür kann nur sagen, das ich die Gutscheincodes selbstgeneriere damit sowas, wie "ich kann den Code nicht einlösen" etc nicht vorkommt.Andererseits frage ich mich warum ihr nicht bei den die WERBEN euren Frust auslasst ?! DAILY DEAL ist nur die Plattform für Gewerbetreibende die sich Kundenzuwachs wünschen.
Ich meine wenn ich hier lese "ich habe eine Wellnessmassage gebucht für 1.Std die ging aber nur 45 Min." ja mein Gott was kann DAILY DEAL dafür das du deinen Mund nicht aufmachen kannst bei deiner Massage.
Auf deinem Gutschein steht immer der Wert bzw. die Leistung!
Und Leute, wenn ihr das kleingedruckte nicht lesen wollt, beschwert euch nicht.
Ich kann mit einem ruhigen Gewissen sagen, das die Leute die einen Gutschein von mir kaufen über DAILY DEAL , daß bekommen was Sie auch gekauft haben ! Und wenn einer Probleme hat mit einem Code oder was auch immer werde ich mich selbst darum kümmern.
Also Petri Heil
Euer DerFischköder.de"

Bei dem Satz " Die Leute bekommen dass, was Sie auch gekauft haben" bin ich fast aus allen Wolken gefallen. Frech Dinge zubehaupten die der Wahrheit nicht entsprechen.

In Zukunft werde ich, bis auf die Gutschrift einlösen, nichts mehr über DailyDeal bestellen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)
(3)

Finger weg von Daily Deal von am 17.04.2013
 Bewertung von Ro. Lip.:

Finger weg. Bei Insolvenz des Anbieter gibt es keine Rückerstattung des Geldes. Nach wochenlangen Telefonaten mit Zusage dass das Geld zurück bezahlt wird und dann wieder gegenteilige Behauptung wurde uns dann gesagt was in den AGB's steht (kann ja jeder selbst lesen - nur wer tut's?) wird aus Kulanz lt. Daily Deal eine Gutschrift auf das Kundenkonto gemacht. Sie hätten ja auch Kosten an den Anbieter, glaub ich so nicht da sie das Geld an den Anbieter erst bezahlen wenn der Gutschein eingelöst wurde. Ich werde das ganze auch auf Facebook stellen - nie mehr Daily Deal da gibt es viel bessere Anbieter. 100 EUR die wir investiert haben sind futsch.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

Saftladen -Finger weg - nie wieder !!!!! von am 11.04.2013
 Bewertung von I. Hermann:

Weit vor Ablauf der Frist war der Gutschein nicht mehr einlösbar weil sich die Parteien zerstritten und ein Teil der Firma aufgelöst wurde.
DailyDeal war nicht zu erreichen - mehrfach per Email ,mehrfach angerufen .
Kein Regelung der Rückerstattung möglich - betrügerisches Vorgehen.
Ein bei Croupon gekaufter Gutschein war auch ein nicht mehr einzulösen,
( Gutschein wurde auch vor Ablauf nicht mehr angenommen ) eine
Rückerstattung - kein Gutschein - war nach ein paar Tagen bei uns auf
den Konto.
DailyDeal auf den Mond damit die Raumfahrt lohnt.
EIN STERN IST IMMER NOCH EIN STERN ZUVIEL - WER NULL BRINGT SOLLTE AUCH NULL ERHALTEN !!!!
Im übrigen sprechen die anderen Bewertungen für sich !!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(2)

Finger weg von Daily Deal von am 25.03.2013
 Bewertung von Sammy:

Schlechter Kundenservice besser gesagt gar keiner . Gutscheine werden zum Teil nicht mal von den Firmen angenommen oder sind nicht gültig !! Geld weg nix gewesen ausser Spesen !! Am besten Finger weg von solchen dubiosen Anbietern .

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(2)

Deal nicht einlösbar - nur "Gutschrift" seitens DailyDeal - Ein Stern ist noch zuviel!!! von am 21.03.2013
 Bewertung von Cornelia Wolfarth:

Hatte einen Gutschein für ein 10-Gänge-Tapas-Menü in Wiesbaden im "Plan B" erworben, dort wird die Einlösung jedoch abgelehnt - und von DailyDeal habe ich nach einigem Hin und Her aus "Kulanz" nun eine Gutschrift über den Kaufbetrag erhalten - dabei will ich mit denen keine Deals mehr machen, nun muss ich notgedrungen auf einen Deal warten, der mich interessiert, wenn ich meine Gutschrift nicht in den Wind schreiben will - das wird garantiert mein letzter Deal mit DailyDeal - danach NIE Wieder!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(7)
(1)

DaillyDael Gutschein von am 04.03.2013
 Bewertung von isistar:

Hallo ich bin auch auf DailyDeal reingefallen und zwar hat man Gutscheine verkauft fürs Fitnesstudios
verkauft die es in der Stadt nicht gab,nach mehreen anfragen gab es immer wieder die Standartsbriefe
habe daraufhin die Rückbuchung veranlasst jetzt habe ich ein Problem mit paypal mit dem ich bezahlt habe DailyDeal nie wieder....

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(3)

Hotel Veritas Oestrich Winkel - hat nix mit Wahrheit zu tun :-( von am 28.02.2013
 Bewertung von Garminist:

Wie schon von Andi am 03.01.2013 geschrieben, habe ich nun auch feststellen müssen, dass der Deal mit diesem Anbieter ein Schuß in die Hose war. Die Website des Hotels ist gesperrt - genauso das Telefon. Mittlerweile ist das Hotel wohl Pleite. Habe Daily Deal nun mit einer Fristsetzung um die Rückerstattung des gezahlten Betrages gebeten. Danach werde ich Anzeige wegen Betrugs gegen die Beteiligten erstatten. Da ich diesen Deal meiner Frau zu Weihnachten geschenkt habe, musste ich nun Ersatz besorgen. Für ein Zimmer im gesuchten Zeitraum an diesem Ort zahle ich nun das Doppelte :-/ . Soviel zum Thema Schnäppchen. Das auch noch mit dem ersten Deal.

Zur Entlastung von DD muss ich aber sagen, dass ich auch Gutscheine für eine Autowaschanlage dort erworben habe, die gestern bei der ersten Wäsche auch problemlos anerkannt.

Auch habe ich darüber einen animod-Gutschein für ein anderes Hotel geschossen, mit dem ich bereits wegen der Buchung im Gespräch bin. Geht also auch anders.

Deshalb mal zwei Sterne - wovon aber mindestens einer Vorschußlorbeer für eine kulante Rückabwicklung des Veritas-Deals ist.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(0)

Kann man nicht meckern von am 22.02.2013
 Bewertung von Georg:

Ich bin mit den Deals etc. sehr zufrieden. Ich kaufe in meinerStadt allerdings auch nur im Bereich Erlebnis- und Restaurantgutscheinen - keine Produkte. Auch nach bisher knapp 20 Käufen wurde ich noch nie enttäuscht. Die gekauften Gutscheine kann ich immer ohne Probleme auf DailyDeal.de im Kundenbereich ausdrucken und damit "bezahlen" - sehr praktisch!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(5)

Unseriöse Abzocke! von am 13.02.2013
 Bewertung von Dagmar:

Warte seit 8 Monaten auf den 50,00€-Gutschein von Fluege.de.
Dailydeal und Fluege.de. beantworten Anfragen nur mit Standartfloskeln.
Hotline kostet pro Anruf 2,49€.
Abzocke!
Keinerlei Hilfe bei Problemen mit dem Anbieter.
Nie wieder Dailydeal !!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

Mehr Ärger als Vergnügen von am 06.02.2013
 Bewertung von Conny:

Muß mich heute das 3. Mal ärgern über Dally Deal. Kann meinen Gutschein nicht einlösen und erreichbar ist auch niemand. Weder Dally Deal mit ihrer blöden Sprachmeldung am Telefon oder den Anbieter selber.
Ich kann es nicht unbedingt weiter empfehlen. Werde auch nichts mehr bei Dally Deal bestellen. Hab die Schnauze voll!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)

gute Promotion von am 05.02.2013
 Bewertung von Gertrude:

ich kann nur über die Unternehmerseite in bezug auf DailyDeal sprechen. Einmal im Jahr schalten (seit mehreren Jahren) einen Deal bei DailyDeal-nicht mehr oder weniger! Verhandlungen mit DailyDeal sind aus meiner Erfahrung heraus möglich und werden auch eingehalten, allerdings muss man "dahintersein", ansonsten kann es schon passieren, dass die ein oder andere Abmachung "verloren geht",
Als Unternehmer gilt (gilt übrigens für alle Verhandlungen): 1. Muss ich wissen, was mein Produkt oder die Dienstleistung wert ist.
2. Was im schlechtesten Fall passieren kann und im besten Fall -> Notfallplan sollte vor dem Deal bereits stehen und nicht im Falle des Falles erst danach reagieren!
3. Welcher KundeIn auch immer (ob voolzahlend,Rabatt..) sollte volständig gleich behandelt werden.andersrum wäre auch blöd,schleißlich geht es um Promotion!
4. Wer sich mit einmaliger Aktion glaubt, einen direkten Gewinn zu erzielen->Finger weg! Der "Gewinn" erfolgt zumeist auf Umwegen bei weitem mehr als nur durch Stammkundschaftsgewinnung (bis jetzt hat uns noch jeder Deal Stammkundschaft-nicht zu knapp beschert, aber wirklich ausgezahlt hat sich das positive Weiterempfehlen!
5. Diese Portale (DailyDeal,CityDeal.........) nur als zusätzliche Werbung nutzen, für den Einstieg in ein Geschäft,meiner meinung nach, eher ungeeignet!
Mit diesen sehr vereinfachten Regeln sind wir bis jetz immer recht gut gefahren, hoffen wir, dass dies auch so bleibt!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(7)
(0)

Das ist das Allerletzte - Finger weg von den deals - Nur Ärger gehabt von am 05.02.2013
 Bewertung von Sanbib:

Nachdem mein Deal in meiner bevorzugten Stadt doch nicht mehr verfügbar war begann der Ärger - Kohle somit fast aufgebraucht aufgrund der Stornogebühren usw. Viel Ärger und das Geld am Ende weg!
Hoffentlich legt jemand denen bald das Handwerk. Kriminell der Laden!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(3)

Unseriöse Abzocke von am 04.02.2013
 Bewertung von Claudia Fabri:

Habe ebenfalls größte Schwierigkeiten, wieder an mein Geld zu kommen. Lässt man die Lastschrift zurückgehen - u.zw aus Not, weil der (seriöse?) Anbieter einer Dockingstation trotz form-und fristgerechter Rücksendung der Ware irgendwelche weiteren Belege über den Einlieferungsbeleg hinaus verlangt - setzt dailydeal ein gnadenloses Mahnverfahren in Gang.

Kann mich mal jd aufklären, wo es so was gibt, das man plötzlich 2 Vertragspartner hat - der eine kassiert, egal, ob Ware geliefert wurde oder nicht,der andere liefert nicht oder erkennt die RS nicht an (Beweisen Sie doch, dass wir was bekommen haben...!?!) - Ich bin jedfalls bedient - es sollte grßflächig vor diesen Machenschaften gewarnt werden.
#


Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

Bloß keine Deals über Daily Deal abschließen.... von am 29.01.2013
 Bewertung von Himbeermaeulchen:

Hatte Probleme mit einem Deal. Der Anbieter ist wohl Insolvent gegangen. Auf meine Rücktrittsbitte, die ich innerhalb von 14 Tagen eingereicht habe sind immer nur irgendwelche hinhalte Mails gekommen. Jetzt habe ich zwar nach fast 4 Monaten endlich mein 100 Euro wieder, jedoch nur auf dem Dailydeal-Konto zur Einlösung weiterer Gutscheine....das ist ja wohl ein Witz oder? Dann habe ich versucht anzurufen, um zu fragen wie ich das GEld von dem blöden Konto da auf mein Konto überweisen kann...díe Service Nummer ist auch nur eine Maschine, die einem egal welchen Weg man wähl immer wieder sagt, man soll doch eine Mail an Dailydeal schreiben.....das ist echt sooo frech. Auf in Emails gestellte Fragen bekommt man zwar innerhalb von 1-2 Tagen Antworten, aber keine individuellen, sondern nur irgendwelche Standarttexte und immer mit dem schönen Satz: Bei weiteren Fragen, zögern Sie bitte nicht mich zu kontaktieren....


aAAAAAAAHHHHHHHH

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)

Bluetooth Tastatur I-Pad von am 23.01.2013
 Bewertung von Arwen:

Hallo, ich habe diese Tastatur leider gekauft. Sie verfügt über eine US-Tastatur, die in Deutschland die Wenigsten benötigen. Außerdem wird das Case als Leder Case beschrieben, ist aber nur Kunstleder. Ich finde solche Geschäftsmethoden einfach nur mies. Da habe ich keinen Deal gemacht, sondern 25 € verschwendet. Die Firma heißt übrigens http://www.i-teck.de/. Kann ich nur abraten.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

Geht gar nicht von am 21.01.2013
 Bewertung von Jenschen:

Wer sich den letzten Nerv rauben lassen möchte oder zuviel Geld hat, kauft bei daily Deal.
Ärger ist immer vorprogrammiert!

Groupon ist etwas besser.

Lieber voll Zahlen und keinen Ärger haben!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)

Wir hatten schon viele Deal von am 10.01.2013
 Bewertung von Chlupsa:

Hallo
wir haben schon viele deal gehabt und waren bis jetzt immer sehr zufrieden.
Glückwunsch an die Veranstallter
Wir werden weiter kaufen.
Super gut

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(7)
(3)

Ersatzzahnbürsten als Markenprodukt suggeriert - billigste Ware erhalten von am 10.01.2013
 Bewertung von Alex:

Das Problem mit den Zahnbürsten ist hier ja schon erwähnt worden - auch wir sind betroffen.
Der Preis war für Euro 29,99 statt Euro 119,97 (!!!). Aufgrund des angegebenen, sehr hohen ursprünglichen Preises von Euro 119,97 sowie des dazu abgebildeten Fotos der Zahnbürsten mussten wir davon ausgehen, Markenzahnbürsten zu bekommen.
Erhalten habe wir am 17. Dezember 2012 (übrigens erst auf Nachfrage - der Dail war vom 21. September 2012!!) billige, einfache "No-Name-Zahnbürsten".
Durch das angezeigte Foto des Deals sowie den hohen Ursprungspreis von Euro 119,97 wurde eindeutig suggeriert, ein Markenprodukt zu erwerben!
Die erhaltenen Zahnbürsten kann man im Internet zum Preis von unter 3,00 Euro für 4 Stück (entspricht also bei der Menge des Deals von 32 Stück einem Gesamtpreis von ca. Euro 24,00) bekommen! Letztendlich hat man also sogar draufgezahlt!!
Nach einer Mail an DailyDeal mit der Bitte um Rückerstattung des Kaufpreises (natürlich gegen Rücksendung der original verpackten Ware) wurde uns mitgeteilt, wir sollten uns direkt an den Verkäufer wenden - so kann man es natürlich auch machen. Erst die Kohle kassieren und sich dann um nichts kümmern wollen. Wir haben uns nun an diesen unseriösen Verkäufer gewandt - allerdings haben wir nicht viel Hoffnung, unser Geld wiederzusehen.
Übrigens hatten wir mal ein ähnliches Problem bei Groupon - von dort wurde sofort anstandslos das Geld zurückerstattet!!
Finger weg von Daily Deal!!!!


Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(7)
(1)

Hotel veritas oestrich winkel von am 03.01.2013
 Bewertung von Andi:

Haben uns ein vermeintlich Super "Schnäppchen"
Gegönnt verlief eig alles Super Anruf beim hotel Zimmer
Reserviert und dann hingefahren immerhin 600km
Dann kam die Überraschung hotel geschlossen
Ein paar Arbeiter die das hotel ausräumten
Weißten uns darauf hin das es keine Zimmer Einrichtung und kein Strom mehr gibt
Aber am Vortag hat uns der Besitzer noch ein Zimmer versprochen ?
Das aller letzte mal dieses Betrüger Pack
Ich hoffe es liest wer von den anderen 50 Leuten die diesen
Scheiß Deal gemacht haben

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)

miserabler Kundenservice, Gutschein konnte nicht eingelöst werden von am 01.01.2013
 Bewertung von Lucieha:

Ich habe einen Gutschein bei einem Fotografen gekauft. Nach dem ich diesen, zwecks Terminabsprache, über Wochen hinweg nicht erreichen konnte. Er auf keine eMails, Mailboxrückrufe reagierte, schaltete ich Daily Deal ein. Schließlich hatte ich ja Geld dafür bezahlt und konnte diese Leistung nicht beanspruchen. Daily Deal interessierte sich für diese Angelegenheit überhaupt nicht und teilte mir unverschämter Weise mit, ich habe nun einen "Vertrag" mit dem Fotografen. Das diese aber offensichtlich schwarzes Schaf bzw. einen unseriösen Fotografen auf ihrer Plattform angeboten haben, interessierte hier niemanden.
Nicht zu empfehlen und nie wieder!!!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(8)
(2)

Alle Einkäufe waren ein Schnäppchen von am 27.12.2012
 Bewertung von Vera Kwaterski:

kann nur possitives über daily deal sagen. Hotelgutscheine super. PC und noteboooks gut für den Preis.
Wellnes Gutschein wurden allle problemlos eingelöst. Ich freue mich über jeden erstandenen Gutschein
Liebe Grüße Vera

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)

Daily Deal und Zahnbürstenaufsätze von InOne Media GmbH von am 20.12.2012
 Bewertung von Rainer:

Habe auch Ende Oktober 2012 Zahnbüstenaufsätze gekauft. Leider kamen dann nur noch Mail von InOne media GmbH dass sich die Lieferung verzögert. Vor 7 Tagen kam dann die Mitteilung dass die Aufsäötze in 2 tagen verschickt werden. Aber ich warte immer noch darauf. Telefonisch ist die Firma nicht erreichbar und auf Emails antworten Sie auch nicht. Wenn ich diese woche die Aufsätze nicht bekomme werde ich ne Strafanzeige wegen Betruges an diese Firma stellen !!!!
Sollten noch andere Geschädigte sich anschliessen wollen können Sie mich gern anschreiben. Vielleicht reagiert dann die Polizei schnller und intensiver.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)

Probleme mit Daily Deal ? lol von am 20.12.2012
 Bewertung von Bublitz:

Nachdem hier Soviele schreiben wie schlecht es ihnen mit den Deals ergangen ist, kann ich nur sagen.
Ihr seid doch selber schuld !!!
Diese Schnäppchen Mentalität schadet nicht nur euch sondern allen.
Wegen euch gibt es Firmen wie Daily Deal die geschultes Vertreter Gesindel mit der Vorgabe die Quote zu erfüllen ohne Rücksicht auf verluste auf kleine Unternehmer hetzen die mit ihrer Selbstständigkeit versuchen selber über die Runden zu kommen.
Mit dem Versprechen das aus dem Deal unzählige Neukunden generiert werden. Sagen viele ja und gehen dann Wochen/ Monate-lang für umsonst Arbeiten und lassen sich monatelang von euch 24std. am Tag telefonisch Tyrannisieren. Diese Firmen wie DailyDeal nehmen sich immer 50% vom Gutscheinwert und bei Deals von sagen wir mal 14,95€ bleiben ganze 7,47€ übrig von den man sein Material sein Spritgeld seine Steuern und was sonst noch so anfällt bezahlen muss.
Umso lustiger finde ich es das ihr DailyDeal für gar nichts unglaublich viel Geld gebt und euch mit so lahmen ausreden wie: Haben wir nichts mit zu tun ! Bitte an den Kooperationspartner wenden !

abspeisen lasst.

Bezahlt die Leute doch für ihre Arbeit oder Waren genauso wie ihr für eure Arbeit bezahlt werden wollt. Bei diesem Gegeier auf % und Superschnäppchen vergessen viele das hinter den Deals manchmal auch private Schicksale stehen und der versuch Neukunden zu gewinnen das letzte aufbäumen vor der Insolvens ist. Aber warum solltet ihr jemals wieder normale Preise zahlen, werden ja jeden Tag neue Superschnäppchen verkauft und eine Firma nach der anderen in den Ruin getrieben!
Firmen in denen eure Nachbarn Freunde oder vielleicht sogar Familien angehörige arbeiten..


Sorry aber ich habe null Verständnis für eure Lage, selber schuld !

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?

nie wieder von am 18.12.2012
 Bewertung von Niko:

Extrem unseriös, man wird nicht ernst genommen, und erhält Standardmails und Reklamationen werden abgewiesen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)

Abzocke von am 07.12.2012
 Bewertung von Lisa:

Ein Gutschein, den ich über daily deal erworben haben, funktionierte bei der Einlösing nicht. Habe die Gutschein-Firma InOne Media GmbH mehrfach angeschrieben, dass der Gutschein-Code nicht funktioniert. Es erfolgte keine Reaktion. Daraufhin habe ich daily deal darüber informiert. Daily deal war das egal, die einzige Reaktion war, dass sie mit der Gewährleistung des Gutscheines nichts mehr zu tun hätten, sondern ausschließlich die Fa. InOne media GmbH.
Habe daraufhin meinen Kauf des Gutscheines widerrufen.
Nun habe ich 2 Monate später ein Schreiben von einem Anwalt bekommen, dass es seitens der Firma Daily Deal noch eine offene Forderung geben würde.
Aus dem ursprünglichen Preis von 9,99 Euro für den Gutschein ist nun eine Forderung in Höhe von 30,49 Euro geworden.
Was für eine Frechheit!!!! Daily deal hat mich nicht einmal angeschrieben oder eine Mahnung geschrieben. Und der ganze Ärger für einen Gutschein, für den ich nie Ware gesehen habe.
Nie wieder daily deal!!!!!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)

Abwicklung immer korrekt, nur die richtigen Schnäppchen werden seltener von am 29.11.2012
 Bewertung von Franziska:

Also ich hatte mit DailyDeal bisher keinerlei Probleme in der Abwicklung. Bisher hatte ich aber auch nur OnlineDeals für das Shopping via Internet und Produktdeals gekauft). Allerdings habe ich das Angebot jetzt schon eine Weile nicht mehr genutzt, da zwar die Anzahl (und damit Unübersichtlichkeit) der Deals unaufhörlich wächst, aber die richtigen Schnäppchen nur spärlich angeboten werden. Bei vielen Deals hilft auch eine Recherche im Internet: Oftmals sind die gleichen Produkte bei anderen Anbietern zum "normalen" Preis genauso teuer oder sogar preiswerter. Aber das ist ja jedem Kunden selbst überlassen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(1)

Bisher keine Probleme von am 23.11.2012
 Bewertung von Lea:

Nachdem hier alle nur rummeckern, möchte ich einmal sagen, dass ich bisher fast nur gute Erfahrungen gemacht habe. Das ein oder andere Mal musste man nachhaken, aber ich habe immer die Ware/Leistung bekommen. Widerruf klappte bisher auch immer reibungslos.
Allerdings gibts schon seit einger Zeit keine tollen Deals mehr. Da lässt die Qualität schon nach.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(2)

Vorsicht bei Widerruf bei DailyDeal von am 19.11.2012
 Bewertung von Petra:

Eigentlich ist es mit dem Widerruf als Verbraucher nicht so schwer. Dieser steht einem innerhalb der gesetzlichen Frist ohne Angabe von Gründen zu.
DailyDeal sieht das wohl etwas anders. Ich habe einen Gutschein gekauft und der Gutscheinanbieter erwies sich als sehr unfähig seine Ware zu versenden. Also konnte ich meine Bestellung bei dem Gutscheinanbieter (ich erhielt sogar eine Bestätigung meines Widerrufs) und bei DailyDeal widerrufen. Da habe ich die Rechnung ohne die "kompetenten" Mitarbeitern von DailyDeal gemacht. Die beriefen sich darauf, dass in der Bestätigung des Widerrufs des Gutscheinanbieters die Gutscheinnummer angegeben sein muss (für die bessere interne Zuordnung sagte man mir) und ich müsse erst bezahlen, dann könne man rückabwickeln. Ich war so klug und habe meine Lastschrift gleich nach Abgabe des Widerrufs zurückgezogen.
Es ist rechtlich falsch, die Gültigkeit eines Widerrufs von der Angabe der Gutscheinnummer in einer Bestätigung (die Nummer habe ich DailyDeal brav in jeder Email mitgeteilt) und dem Zahlungseingang abhängig zu machen. Vielmehr besteht ein Widerruf ungeachtet der Gründe.

Aus diesem Grund mein Tipp, wenn ihr etwas bestellt und widerrufen wollt: Sofort Lastschriftrückzug und lasst euch nicht von deren inhaltslosen vorgefertigten Floskeln zum Widerrufsrecht verunsichern!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(2)

Gutscheincode nicht zur Kentniss genommen!!!! von am 17.11.2012
 Bewertung von Arlette:

Wir haben über DailyDeal einen Gutschein von 9.Euro ergattert,
im Wert von 50.Euro,vor einigen Wochen.
Die Ware haben wir immer noch nicht erhalten,
aber von meinm Konto wurden 50,00.Euro abgebucht!!!
Einen Teil konnte ich mir dann zurückbuchen,
und habe nun Probleme mit PayPal.
Es ist doch eine Unverschämtheit den vollen Bertag abzubuchen!!
Es ging übrigens um die Firma Ambiance-Live(die verkaufen Wandsticker).
Kontakt konnten wir bisher auch nicht aufnehmen!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(2)

zu schön um wahr zu sein... von am 13.11.2012
 Bewertung von Jakobus:

Sicherlich hat DailyDeal nicht ganz unrecht, wenn sie auf ihrer eigenen Seite schreiben, man solle gnädig mit der Bewertung sein, weil sie doch so viele Deals vorweisen können, bei denen alles glatt lief und es zu keinen Beschwerden kam. Naja, Anspruch und Wirklichkeit, denn wir wissen ja auch gar nicht, ob sich alle Leute, deren DailyDeal geplatzt ist noch die Mühe machen und ihre negativen Erfahrungen im Netz veröffentlichen.

Wie dem auch sei.

Ich habe zwei Gutscheine gekauft und musste feststellen, dass er Anbieter überhaupt nicht mehr erreichbar war, als ich Termine ausmachen wollte. Keine Chance, diesen zu erreichen. Telefon tot, Email unbeantwortet. Da denkt man sich doch, ok, DailyDeal, du wolltest eine Leistung vermitteln, die der Anbieter aber nun nicht mehr willens oder in der Lage ist, auch tatsächlich anzubieten. Dann wäre es doch einfach, wenn man sein Geld zurück bekommt. Ein Immobilienmakler bekommt sein Geld auch erst dann, wenn man beim Notar sitzt und das Haus auch tatsächlich gekauft hat oder?
DailyDeal sieht das anders. Zum einen ist man dort der Meinung, die eigene Verantwortung und Leistung endet in dem Moment, wenn man als Kunde den Deal abgeschlossen hat und der Gutschein versandt wurde. Mit dem Rest habe man nichts zu tun, das solle der Kunde mit dem Anbieter ausmachen!

DAS ist zu kurz gegriffen und mit dieser Philosophie kommen sie nicht weit, glauben sie mir.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)

Diese Gutscheinportale werden bald verschwunden sein, deren Zeit ist abgelaufen ..... von am 09.11.2012
 Bewertung von Stefan:

Das bei Portalen wie DailyDeal & Goupon keine wirklichen hammer Schnäppchen dabei raus kommen, wird mir umso mehr ich darüber lese umso klarer.

Die eigentliche Idee ist ja, die Portale als Werbeplattform zu nutzen um den Bekanntheitsgrad meines neu eröffneten Shops, Restaurant etc. zu erhöhen, sprich eine Marketingplattform.

Wenn ich aber nun bedenke, dass diese Plattformen als Vermittler ca. 50% davon als Provisionen einbehalten (Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/Groupon) wird selbst dem kühnsten Optimist bewusst, dass da kein wirkliches Schnäppchen dabei rauskommen kann!

Wenn ich ein Unternehmer wäre und mein Produkt bekannter machen möchte, würde ich diese diversen Schnäppchenportale benutzen. Diese 50% die sonst DailyDeal & Groupon abgreifen würde ich auf mein Produkt geben und somit ein wirklich attraktives Angebot schaffen. Wer die Entwicklung dieser Schnäppchenportale, bsw. mydealz.de anschaut, wird feststellen wieviele Leute sich da täglich tummeln.

Downloadzahlen der app im 5 - 6 stelligen Bereich, wahrscheinlich noch stark steigend sind nur ein Indiz der enormen Reichweite. Damit schafft man wirklich zufriedene Kunden. Wie jeder weis, ist die Mund - zu - Mund Werbung sowieso die Beste!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(0)

DailyDeal & andere Gutscheinportale von am 09.11.2012
 Bewertung von Stefan :

Dass es sich bei den Angeboten mittlerweile häufig um Bauernfängerei handelt ist glaube ich den meisten bekannt. Diese Portale verlieren allmählich ihr ursprüngliches Ziel, nämlich die Werbung für bsw. ein neu gegründetes Restaurant oder Shop um dessen Bekanntheitsgrad zu erhöhen, sprich als Marketinggag.

Stattdessen wird ein toller Preis vorgegaukelt der auf den 2. Blick die anfängliche Euphorie oftmals schwinden lässt. Aber wenn man "den Haken" im Kleingedruckten lesen kann und er mehr oder weniger deutlich dargestellt wird finde ich, dass man sich nicht beschweren darf ...

Ich bin bsw. auf ein Flugangebot von fluege.de reingefallen. 15€ bezahlen und 50€ Gutschrift bei Reiseantritt, Mindestflugpreis: 100€!

Ich hielt mich für besonders schlau und dachte: Starte eine Buchungsanfrage und schaue ob der Preis knapp über 100€ liegt und entscheide dich dann.

Gesagt getan und ich entschied mich dazu ihn zu kaufen.

Sobald der Gutschein seine Gültigkeit erhielt, ging ich auf fluege.de und suchte das Angebot, welches immernoch vorhanden war. Dort kam dann meine erste Überraschung: Man geht den gesamten Buchungsprozess durch, füllt die Maske mit Name etc. aus, wählt alle Versicherungen ab (VORSICHT, manche voreingestellt! --> unseriös!!) und erfährt dann auf der letzten Seite, dass noch eine Kreditkartengebühr von 14€ + Servvicepauschale von 23,57€ hinzukommen!!!

Somit war ich mit den Gebühren + Gutscheinpreis nur ca. 10€ teurer wie bei der Airline direkt. Was den Service etc. von fluege.de betrifft brauch ich wohl nicht viel dazu sagen, einfach googlen. PS:Auf die Erstattung des Gutscheins von fluege.de warte ich eine Woche nach der Reise immernoch.

Das es auch anderst geht zeigt die Konkurrenz: Mein Sommerurlaub buchte ich über "weg.de". Keine versteckten überteuerten Kosten wie Servicehotline, Versicherungen etc. Noch während wir im Urlaub waren, ging das Geld auf mein Konto ein!

Fazit: Beschreibung genaustens lesen, Suchmaschine nach Unternehmen bemühen und bei Ersparnissen von effektiv mehr wie 20% hellhörig werden. Mein Tipp: Wer wirklich sparen möchte fährt in den meisten Fällen mit Schnäppchenportalen wie mydealz.de usw. am Besten.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(1)

Kein vertrauenswürdiger Anbieter! von am 08.11.2012
 Bewertung von sunny:

Von Daily Deal sollt man besser die Finger lassen. Auch wenn hin und wieder ein gutes Angebot dabei ist - ein großer Teil ist Nepp. Kritisch wird es allerdings, sobald Probleme auftreten. Ich hatte vor einiger Zeit einen Gutschein für die Mitgliedschaft bei TwoTickets gekauft. Als ich ihn einlösen wollte, war laut TwoTickets das Einlösedatum abgelaufen, obwohl ich noch eine Woche Zeit hatte! DailyDeal hätte das Datum falsch angegeben. Also wendete ich mich an DailyDeal. Antwort: Ich soll mich an TwoTickets wenden, sie wären nur der Vermittler. So ging der Briefwechsel hin und her - jeder schob die Verantwortug dem anderen zu - mit langen Wartezeiten zwischendurch. Als ich dann mein Geld zurückforderte, weil hier ja eindeutig ein Verschulden von DailyDeal vorlag, erhielt ich immer nur die Antwort, ich solle doch Geduld haben und man arbeite daran. So ging das wochenlag. Nachdem meine Geduld dann am Ende war und ich rechtliche Schritte ankündigte, kam man mir dann doch entgegen und erstattete den Betrag - allerdings nur als Guthaben! Mein Einwand, dass ich nicht mehr bei DD kaufen möchte, wurde ignoriert. Sie wären mir ja schon entgegen gekommen! Wow! Ich möchte nicht wissen, wie viele Kunden nicht die Nerven hatten, das bis zum Ende durchzustehen. Jedenfalls weiß ich von mehreren Fällen, denen es mit diesen Gutscheinen ähnlich erging. Mit Sicherheit hat DD mit dieser Aktion gut verdient!
Ist doch mal eine Geschäftsidee - Gutscheine verkaufen, ohne die Verantwortung zu übernehmen, falsches Datum drauf, abkassieren..... Ich habe gezwungenermaßen mein Guthaben noch umgesetzt, um es nicht einzubüßen. Ansonsten möchte ich mit diesem Anbieter nichts mehr zu tun haben, zumal es nicht das erste Mal war, dass Probleme auftraten, die einfach abgetan wurden, weil der Vertrag ja nicht mit DD eingegangen wurde!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(1)

Schlechte Erfahrung von am 07.11.2012
 Bewertung von Tino Blochwitz:

Hallo

Wir haben von unserer Verwandschaft über Daily Deal ein Wochenende im hotel Zadov im Böhmerwald bekommen.
Das Hotel war Stand Anfang der 70er Jahre, Personal kein Deutsch, kein Englisch, kein Whirlpool keine Sauna (obwohl es im Preis inbegriffen war), kein WLAN, Schmutz wo man nur hingesehen hat, keine Freizeitangebote, die Halbpension............naja. Außerdem waren dort noch wie im Ferienlager ca. 60Kids mit untergebracht. Die haben von morgens bis abends laut Musik gemacht und getanzt auf jeder Etage...
Super Erholung!!!!!!!!!!
Kurz gesagt, es war der mit Abstand schlechteste Kurzurlaub seit jeher.

Bitte um Stellungnahme!!!!
Gutscheincode: 001-22194-CDN2

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(7)
(4)

Danke an Daily Deal von am 07.11.2012
 Bewertung von fwalicia@t-online.de:

Möchte mich einmal bei euch bedanken, habe schon öfters, bei euren Deal's, mitgemacht und bin nie, Endtäucht wurden.
Macht weiter so, noch einmal vielen Dank.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)
(9)

Hmmm ... von am 06.11.2012
 Bewertung von Justus:

... am 9. und 10.3.2011 gleich vier mal fünf sterne, sonst im Schnitt nur alle paar Wochen eine Bewertung? Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(3)

Dailydeal zahlt nicht zurück von am 05.11.2012
 Bewertung von Franz:

Ich muss meinen Vorschreiber korrigieren - DailyDeal kassiert nicht 15%, sondern 100% vom geplatzten Deal. Mit Glück könnt Ihr zwar 85% bei einem weiteren Deal zurückholen - sofern sie noch nicht pleite sind bis ihr was findet, was ihr auch braucht. Fakt iset, dass DailyDeal das Geld nicht mehr rausrücken will.

Dieses Vorgehen ist auch äußerst blöd von dem Laden - eine Rückerstattung ohen wenn und aber würde Vertrauen und zufriedene Kunden schaffen; sie würden gerne wieder kommen. Stattdessen kämpfen sie mit großem Supportaufwand um jeden Euro, den man ihnen überwiesen hat. Und das, obwohl daily deal nicht mal einen Verlust hat, wenn der Deal nicht stattfindet; der Anbieter bekommt sein Geld erst, wenn der Gutschein eingelöst ist. Oder anders gesagt - man versucht, über geplatzte Deals kräftig Kasse zu machen. Sehr armseelig, dieses Vorgehen.

Eine Frage unten an fischköder.de - du verkaufst die Gutscheine? Wieso profitierst Du dann nicht von den Gutscheinen, die nie eingelöst werden, sondern nur DailyDeal? Ich kann es glaube ich beantworten: Weil tatsächlich DailyDeal die Gutscheine an die Endkunden auf eigene Kasse verkauft und die Leistung beim Anbieter erst bezieht, wenn diese gebraucht wird. Wenn DailyDeal im Namen dritter verkaufen würde, müsste das Geld doch mit Verkauf der Gutscheine und nicht erst mit Einlösung beim Anbieter fällig sein...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)

15 % für schlechte Leistung mit unzuverlässigen Partnern von am 05.11.2012
 Bewertung von claus1052:

Bei Problemen lässt Daily Deal ihre Kunden gegen 15% Bearbeitungsgebühr noch im Regen stehen.
Mein Anbieter verpflichtete sich über sechs Monate jeweils am Donnerstag zu leisten. dieser Verpflichtung kommt er aber vom 27.09.12 bis 18.10.12 nicht nach, da er während dem Oktoberfest und danach nicht einsieht den Deal überhaupt anzubieten. Somit soll ich als zuverlässiger Kunde einen Gutschein nur mit 85% vergütet bekommen. Die erfolglose Vermittlung des unzuverlässigen Geschäftspartners lässt sich Daily Deal noch bezahlen.

So etwas gibt es bei Groupon nicht.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)

Vergiss es ... von am 02.11.2012
 Bewertung von Ralle82:

Ich habe einen Einkaufsgutschein für einen Online-Supermarkt am 11.10.2012 erworben, wollte diesen am 1.11. einlösen, und, man höre und staune: ABGELAUFEN NACH 21 TAGEN!!!! DD wollte meiner Aufforderung, mir das Geld zurückzüberweisen, nicht nachkommen, sondern mir 8,50€ auf mein "Kundenkonto" gutschreiben. Also habe ich die Rücklastschrift bei der Bank veranlasst. Jetzt drohen sie mir mit weiteren Kosten und ich solle ihnen das Geld wieder überweisen oO

Natürlich hat diese Laufzeit im Deal gestanden, aber bei 10€ ließt man sich nicht stundenlang das Kleingedruckte durch, sondern bestellt mal schnell und löst ein, wenn man was braucht ...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(6)

DAILY DEAL Verkäufer von am 24.10.2012
 Bewertung von DerFischkoeder.de:

So auch ich werde mich mal hier breit machen. Da ich selbst mit DAILY DEALS zusammen arbeite.

Es ist natürlich nicht schön zu lesen das hier deine eine oder andere Probleme hat mit dem Gutschein.

Ich dafür kann nur sagen, das ich die Gutscheincodes selbstgeneriere damit sowas, wie "ich kann den Code nicht einlösen" etc nicht vorkommt.Andererseits frage ich mich warum ihr nicht bei den die WERBEN euren Frust auslasst ?! DAILY DEAL ist nur die Plattform für Gewerbetreibende die sich Kundenzuwachs wünschen.

Ich meine wenn ich hier lese "ich habe eine Wellnessmassage gebucht für 1.Std die ging aber nur 45 Min." ja mein Gott was kann DAILY DEAL dafür das du deinen Mund nicht aufmachen kannst bei deiner Massage.

Auf deinem Gutschein steht immer der Wert bzw. die Leistung!

Und Leute, wenn ihr das kleingedruckte nicht lesen wollt, beschwert euch nicht.


Ich kann mit einem ruhigen Gewissen sagen, das die Leute die einen Gutschein von mir kaufen über DAILY DEAL , daß bekommen was Sie auch gekauft haben ! Und wenn einer Probleme hat mit einem Code oder was auch immer werde ich mich selbst darum kümmern.

Also Petri Heil

Euer DerFischköder.de

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)

Erfahrung mit Daily Deal von am 24.10.2012
 Bewertung von RURA:

Hi – auch ich hatte bisher zwei Kontakte mit Daily Deal. Beim ersten Mal – ein Essensgutschein – wurde ich von den Getränke Preisen überrascht – der Wein wurde in 1/16 verrechnet und der Preis hierfür war nicht gerade preiswert. Im Endeffekt war es zwar ein netter Abend, aber die Getränkekosten alleine haben den Gutschein für das Essen als sinnlos erscheinen lassen. Und ich würde als Vollzahler dieses Lokal für ein Abendessen nicht mehr auswählen.
Meine zweite Erfahrung beruht auf einer Gutscheinbestellung für TURBO BRAIN von QUADRIGA DEVELOPMENT LTD. in London, England. Gekauft und eingelöst wurden zwei Gutscheine – geliefert wurde jedoch nur für einen Gutschein. Die Lieferung erfolgt ohne Lieferschein und ohne Rechnung. Mein Ersuchen den Kontrakt rückabzuwickeln bzw. um sonstige Hilfe von Seiten Daily Deal beantwortete man von Seiten DailyDail mit der e-mail Adresse des Lieferanten sowie einem Verweis auf die AGB von DailyDeal. Der Lieferant hüllt sich bis heute – trotz wiederholter Nachfrage - in Schweigen.
Für mich ist das ein Vorgehen, dass ich nicht nahvollziehen kann und habe daher – da ich wegen EUR 22,-- keinen Rechtstreit beginne – Daily Deal aufgefordert mein Konto zu schießen und meine personenbezogene Daten zu löschen. Ich habe den Eindruck gewonnen, hauptsache einen Gutschein verkauft, dann ist der Kunde auf sich selbst gestellt. Von einem ordentlichen Zuverlässigkeit screening der Partner scheint Daily Deal nichts zu halten. Schade – grundsätzlich eine gute Idee – aber wenn man sich einen Gutschein kauft, sollte man sich im Vorfeld erkundigen, wo der Anbieter eine location hat und wie man ggfalls zu seinem Recht kommt, da der Vermittler eine weiße Weste hat und auf seine AGB verweist – mehr ist nicht zu erwarten. Bin mir sicher, dass das KSchG auch eine Vermittlerhaftung vorsieht. Aber wie schon gesagt – für den Betrag tu ich mir den Aufwand einer Klage nicht an.
Für mich persönlich ist Daily Dail kein seriöser Partner.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)

Zahnbürstenaufsätze von am 24.10.2012
 Bewertung von enttäuschter DailyDeal Nutzer:

Auch ich bin auf die nachgemachten Zahnbürstenaufsätze reingefallen. Habe mir im nachhinnein die Anzeige nochmals angeschaut. Bei genauerem durchlesen stimmt es, dass nicht von Oral-B gesprochen wird, aber es ist eine Oral-B Zahnbürste abgebildet und auch die abgebildeten Köpfe sehen aus wie die von Oral-B und nicht wie die Duplikate, die ich bekommen hab. Abgesehen davon werden Original-Preise von Oral-B genannt von 39,95. Die nachgemachten Aufsätze sind bei Ebay billiger zu bekommen. Dort wird allerdings ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es Duplikate sind. Es wird dem Käufer suggeriert, daß er Original-Ware kauft. Ich finde die Sache sehr grenzwertig.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(0)

Daily Deal Zahnbürstenaufsatz von am 15.10.2012
 Bewertung von Jürgen:

In dem Deal wurde mit Bildern von Oral B geworben, auch bei der Einlösung waren diese Pics noch da. Bekommen habe ich minderwertige Kopien und beim Einlöser sind wie von Geisterhand auf einmal die richtigen Bilder zu sehen.
Sorry, das ist schlichtweg Betrug!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(5)

Vorsicht und willkommen in Absurdistan ! von am 11.10.2012
 Bewertung von Francesca:

Helfen die Gutscheinanbieter bei Problemen weiter? Daily Deal wohl eher nicht. Der Anbieter der Ware ist telefonisch nicht erreichbar, auf der Website funktioniert das Kontaktformular nicht mehr. DIe Eingabemaske für den Gutscheincode hat funktioniert, und obwohl keine Gegenleistung vom Händler erbracht wurde, definieren alle Mitarbeiter von Daily Deal, mit denen ich heute telefoniert habe, den Gutschein als eingelöst und verweisen immer auf direkte Klärung mit dem Händler, der über kein Kanal erreichbar ist. Und, laut Aussage der Mitarbeiter bekommt man sein Geld auch erst zurück, wenn der Händler die Stornierung bestätigt. Was er ja gerade nicht machen wird, weil er eben auf gar nichts antwortet. Willkommen in Absurdistan! Wie könnte man wohl eine Vermittlung von Leistungen nennen, die es de facto gar nicht giht? B....g? Daily Deal hatten übrigens auch keine weiteren Kontaktdaten des Anbieters.

Daily Deals versuchen den Kunden ewig lange hinzuhalten und drohen in ihren AGB schon mal denen, die einen Chargeback erwägen. Finger weg. Manchmal klappt alles gut, aber wenn es nicht klappt, hat man ziemlichen Ärger. Daily Deal streiten sich wegen 25 Euro. Nie wieder!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

Groupon ist besser als Daily Deal von am 28.09.2012
 Bewertung von Thomas:

Wenn bei Groupon etwas nicht funktioniert, oder man z.B. innerhalb des Gültigkeitsdatums keinen Platz im Restaurant bekommt, dann bekommt man sein Geld zurück. Daily Deal erstattet nicht, sondern schreibt nur gut, und zwar abzüglich 15% Bearbeitungsgebühr!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

Nie wieder Daily Deal! von am 28.09.2012
 Bewertung von Sylvia:

Wir hatten einen Gutschein für ein Dinner in the Dark auf Daily Deal gekauft und auch ein Bestätigungsemail bekommen, dass der Deal zustande gekommen und 6 Monate gültig ist. Nun wollten wir einen Tisch reservieren und haben den Gutschein vor Ablauf des Gültigkeitsdatums ausgedruckt. Leider stand im Kleingedruckten (nur auf dem Gutschein, nicht im Email!), dass man sich innerhalb 4 Wochen auf einer weiteren Webseite registrieren muss (wahrscheinlich damit sie Werbe-Emails schicken dürfen). Das hatten wir versäumt und nun will man unsere Tischreservierung nicht zulassen! Daily Deal bietet zwar einen Umtausch an (keine Rückerstattung!!!), aber nur abzüglich 15% "Bearbeitungsgebühr". Wir würden aber gerne das Essen wahrnehmen!
Erst irgendwelches Kleingedrucktes verstecken, nicht leisten und Bearbeitungsgebühren einkassieren. So macht man Geschäft!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(8)
(2)

Nie wieder von am 28.09.2012
 Bewertung von Kerstin:

Der Gutschein, welchen ich bestellt hatte, liefe Donnerstags ab und den Gutschein habe ich erst am darauffolgenden Dienstag erhalten. Den Deal wollte ich zehn Tage später einlösen (Hotelübernachtung), da auch im Deal diese Datum angeboten wurde. Leider gab es diesen Termin nicht mehr und ich kann den Deal erst 2013 einlösen. Außerdem kann der Deal nur über eine teure Hotline eingelöst werden, wo die Servicemitarbeiter nicht sehr freundlich sind (BigXtra Touristik).
Ich habe das erste und letzte Mal bei Daily Deal eingekauft!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(2)

Keine Empfehlung von am 27.09.2012
 Bewertung von Galadriel:

Leider ist es mir wiederholt passiert, dass bei Interessanten Deals ein Abschluß des Kaufes nicht möglich ist. Entweder läd die Seite so lange, dass die Verbindung abbricht, oder, wenn man gar zur Kaufabwicklung kommen sollte, sich spätestens hier die Seite aufhängt. Bei bestimmten Daels bekommt man als "ausgewählten Kunden" einen sogenannten Deal-key. Sollte man diesen bei einer Eingabe verwendet haben, und die Seite beim Bezahlvorgang sich aughängen, funktioniert bei einem erneuten Versuch der Deal-Key nicht mehr. Eine Mail an Dailydeal zu schreiben kann man sich sparen, die haben es nicht nötig zu antworten oder irgendwie zu reagieren. Ich empfehle dailydeal nicht weiter.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(1)

Ich kann die Probleme mit Dailydeal gut nachvollziehen von am 03.09.2012
 Bewertung von Reiner E.:

Also ich kann die Probleme mit Dailydeal gut nachvollziehen und bin selber gerade am verzweifeln. Ein langer Leidensweg liegt hinter mir. Am 31.Januar 2012 habe ich für meinen Vater auf Dailydeal im Rahmen der 4 Gutscheine bestellen und 3 Gutscheine bezahlen Gutscheine für insgesamt EUR 177 der Firma Moebelcom.de erworben. Anfang April haben wir dann versucht den ersten Gutschein einzulösen. Nach der Bestellbestätigung war erst mal Funkstille trotz einer zugesicherten Lieferzeit von 14 Arbeitstagen. Anfang Mai haben wir dann die fehlende Lieferung per Mail und Telefon reklamiert. Am Telefon nur AB. Einige Tage später wurde unsere Bestellung ohne erkennbare Gründe storniert und der Hinweis gegeben man solle sich an sein Gutscheinportal wegen der Erstattung des Gutscheins wenden:

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde ,
wir bedauern sehr, dass wir Ihre Lieferung von diesem Lieferanten nicht mehr ausführen können. Unüberbrückbare Abwicklungstechnische Schwierigkeiten, zwingen und zu dem Schritt die Waren dieses Lieferanten aus unserem Sortiment zu nehmen.
Es können keine Lieferungen mehr durchgeführt werden.
Wir bitten um Ihre Verständnis und haben für Sie die Erstellung der Gutschrift über unsere Buchhaltung veranlasst.
Bei Rückerstattungen erfolgen diese über den jeweils genutzten Zahlungsanbieter oder bei direkt geleisteten Vorkassenzahlungen an Ihre Bankverbindung.
Hinweis: Teilrückerstattung - Teilzahlung- zu Gutscheinaktion-: XX-XXXXX-XXX
Die Rückabwicklung des Gutscheins erfolgt direkt über den jeweiligen Gutscheinanbieter.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit besten Grüßen aus Berching
Ihr Team der moebelcom
Auftragsbearbeitung
Moebelcom GmbH
Obere Kanalstraße 1
92334 Berching
Phone +49 (0) 8462 942160
Fax +49 (0) 8462 9420885
Mail info@moebelcom.de
Web www.moebelcom.de

Wir haben dann versucht alle Gutscheine bei Dailydeal zurück zu geben, ohne Erfolg. Nach einigen Reklamationen wurden wir vertröstet und man genehmte sich dann Mitte Juni folgende Antwort zu erteilen:

Sehr geehrter Herr XXXXX,
vielen Dank für Ihre Geduld.
Bitte entschuldigen Sie vielmals die zeitliche Verzögerung in der Bearbeitung Ihrer Anfrage.
Es tut uns sehr leid, dass Sie Ihre Gutscheine zum Deal „Designermöbel mit Charme - Finde im Riesen-Sortiment bei moebelcom.de Deine Lieblingsstücke für 59 statt 150 Euro“ nicht wunschgemäß einlösen können. Zudem möchten wir uns im Namen aller Beteiligten für Ihre Unannehmlichkeiten entschuldigen.Bitte beachten Sie, dass die Ausübung des Widerrufsrechts und eine Rückgabe der Gutscheine nur innerhalb von 14 Tagen nach dem Erhalt der Gutscheine möglich ist. Aus diesem Grund können wir Ihrem Widerruf nicht entsprechen.Des Weiteren handelt es sich bei dem erworbenen Deal um einen Wertgutschein, welcher auf das gesamte derzeit verfügbare Sortiment unseres Kooperationspartners anrechenbar ist. Schauen Sie sich doch zu einem späteren Zeitpunkt erneut bei moebelcom.de um oder bereiten einer anderen Person eine Freude mit dem Gutschein, indem Sie diesen verschenken.
Sofern der bereits eingelöste Gutscheincode XX-XXXXX-XXX bei Ihrer neuen Bestellung eine Fehlermeldung aufweisen sollte, möchte ich Sie bitten, diesen bei dem Anbieter des Deals wieder reaktivieren zu lassen.Sollten Sie bis zum Ablauf der Gültigkeit am 31. Juli 2012 keinerlei Verwendung für Ihre Gutscheine finden, kontaktieren Sie uns bitte erneut, dann lässt sich sicherlich eine angemessene Lösung finden.
Beste Grüße
Maria Martin
Customer Service
DailyDeal GmbH – ein Mitglied der Google Familie
Saarbrücker Straße 37a
10405 Berlin
Tel.: +49 (30) 577 00 750 (Mo-So. 8-21 Uhr)
Fax: +49 (30) 577 00 7570
E-Mail: info@dailydeal.de
www.DailyDeal.de

Ohne das ich die Hoffnung hatte sinnvolle Produkte bei MOEBELCOM.DE zu finden habe ich dann Ende Juni und Anfang Juli die Gutscheine erneut versucht einzulösen: Wieder passierte nach der Bestellbestätigung lange Zeit nichts, dann wurde wieder von Seiten der Möbelfirma am 19. und 20.7 storniert: Die Mails glichen sich fast auf das Wort wie beim ersten mal.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde ,
wir bedauern sehr, dass wir Ihre Lieferung derzeit nicht mehr ausführen können.
Unüberbrückbare abwicklungstechnische Schwierigkeiten, zwingen uns zu dem Schritt.
Es können derzeit keine Lieferungen mehr durchgeführt werden.
Wir bitten um Ihr Verständnis und haben für Sie die Rückabwicklung über unsere Buchhaltung veranlasst. Bei Rückerstattungen erfolgen diese über den jeweils genutzten Zahlungsanbieter oder bei direkt geleisteten Vorkassenzahlungen an Ihre Bankverbindung.
Hinweis bei Gutschein Aktionen: : Teilrückerstattung - Teilzahlung- zu Gutscheinaktion-:XX-XXXXX-XXX :- 150,00 EUR Die Rückabwicklung des Gutscheins erfolgt direkt über den jeweiligen Gutscheinanbieter. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit besten Grüßen aus Berching
Ihr Team der moebelcom
Auftragsbearbeitung
Moebelcom GmbH
Obere Kanalstraße 1
92334 Berching
Phone +49 (0) 8462 942160
Fax +49 (0) 8462 9420885
Mail info@moebelcom.de
Web www.moebelcom.de

Also wieder (am 20.07.2012) bei Dailydeal reklamiert:
Ich schrieb:
Sehr geehrte Damen und Herren,
ohne dass ich Ihre Rechtsansichten bezüglich der Gutscheinverwertung für Ihren Kooperationspartner moebelcom.de teile weise ich darauf hin, dass ich wie von Ihnen vorgeschlagen am 28.06.2012 und 02.07.2012 erneut meine Gutscheine auf der Internetseite von moebelcom.de eingelöst habe.
1. hab ich meine Vorauszahlung vom 06.04.2012 für den bestellten und dann nicht gelieferten und stornierten Artikel bis heute nicht zurück erhalten (Kauf über Paypal)
2. wurden gestern bzw. heute alle Bestellungen die ich am 28.06 und 02.07.2012 getätigt habe erneut von Seiten des Anbieters storniert (obwohl diese mit einer Lieferzeit von 7-14 Tagen am gleichen Bestelltage noch bestätigt wurden) und alle mit der gleichen Behauptung der Artikel wäre nicht mehr lieferbar (siehe Mail).
3. trotzdem sind sowohl die Artikel von April als auch die von Juni/Juli weiter im Sortiment Ihres Kooperationspartners gelistet und ohne Probleme online bestellbar
Ich bleibe bei meiner Ansicht, dass Sie hier mit einem unseriösen Partner zusammenarbeiten (oder zusammengearbeitet haben?). Ich habe den Eindruck, dass moebelcom.de systematisch Vorauszahlungen einbehält und quasi von einem Schneeballsystem lebt. Zudem werden Bestellungen die nur leicht über den Gutscheinwert liegen anscheinend gar nicht erst berücksichtigt. Meines Erachtens ist das Betrug! Ich hatte bisher recht gute Erfahrungen mit Dailydeal und auch mit den von Ihnen getätigten Kulanzregelungen gemacht. Leider bin ich nun am Ende meiner Geduld. Ich habe moebelcom noch eine Frist von 1 Woche gegeben um die Vorauszahlungen zurückzubuchen. Danach werde ich Anzeige erstatten und einen Anwalt einschalten. Ggf. werd ich mich auch an die Presse wenden. Dailydeal möchte ich nun nochmals bitten die Gutscheine zurück zunehmen und den Kaufbetrag zu erstatten, da es ja offensichtlich nicht möglich war diese einzulösen.
Mit freundlichen Grüßen

Antwort Dailydeal 24.07.12: Sehr geehrter Herr XXXXXX,
vielen Dank für Ihre Nachricht.
Wir haben den Vorgang intern zur Prüfung weitergeleitet und melden uns natürlich umgehend wieder bei Ihnen, sobald uns hierzu nähere Informationen vorliegen!
Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich an mich zu wenden.
Beste Grüße
--
Anni Ziegert
Customer Service

Am 15.08.2012 habe ich erneut nachgehakt weil es keine weitere Reaktion gab:
Nach nunmehr 4 Wochen haben Sie die Angelegenheit noch immer nicht aufgeklärt, bzw. es wurde bisher keine Gutschrift für die (nachweislich) nicht verwendbaren Gutscheine erstellt. Ich weise Sie auf Ihren eigenen Wortlaut der letzten Mail vom 11. JUNI !!!!! hin :

„Sollten Sie bis zum Ablauf der Gültigkeit am 31. Juli 2012 keinerlei Verwendung für Ihre Gutscheine finden, kontaktieren Sie uns bitte erneut, dann lässt sich sicherlich eine angemessene Lösung finden. „

Wobei die Situation hier eindeutig ist, da alle 5 Einlösungsversuche durch den Anbieter durch Stornierungen im Mai und im Juli zurück gewiesen wurden.
Ich fordere Sie deshalb erneut mit einer letzten Frist bis zum 24.08.2012 auf, den Rechnungsbetrag von EUR 177 auf die abgebuchte Kreditkarte zu erstatten.
Mit freundlichen Grüßen

Antwort Dailydeal am 17.08.2012:
Guten Tag Herr XXXXXXX,
vielen Dank für Ihre Geduld.
Wir sind derzeit dabei, eine angemessene Lösung für Ihr Anliegen zu erarbeiten. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass dieser Vorgang einige Zeit in Anpsruch nehmen kann. Sobald uns eine finale Entscheidung vorliegt, werden wir selbstverständlich auf Sie zukommen.
Beste Grüße
--
Oskar Schneider
Customer Service

Seit dieser Mail ist wieder nichts passiert: Mittlerweile ist es September geworden…….Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich hier quasi gezwungen werde den Rechtsweg zu beschreiten. Die Situation ist ziemlich eindeutig: ich habe Gutscheine erworben, die ich nachweislich nicht wie von Dailydeal angegeben verwerten konnte. Nun spielt Dailydeal auf Zeit. Erst hieß es man solle sich was anderes aussuchen, dann hieß es man prüfe und nun prüft man immer noch........ich fühle mich echt belogen und betrogen. Zudem bisher aufgelaufenen Schaden kommen noch die Anzahlungen bei Moebelcom und die investierte Zeit. Ich kann leider nur von Dailydeal abraten, weil man als Kunde hier behandelt wird wie das letze......
Es bleibt wohl nur noch der Anwalt....

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

EINFACH NUR KLASSE von am 17.08.2012
 Bewertung von GROUPON-CHEFETAGE:

JAWOHL EINFACH NUR SUPER !!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)

NEVER EVER Dailydeal von am 14.08.2012
 Bewertung von Jennifer S:

Der reinste Witz! Bereits 3 mal gefloppt - jetzt mache ich es bestimmt NIE wieder! 2 Mal ist es mir bereits passiert, dass ich einen Deal nicht einlösen konnte "Der Anbieter nimmt keine Gutscheine mehr entgegen." ob der Gutschein noch gültig war! und jetzt habe ich einen Gotelgutschein gekauft, rufe im Hotel an und die meinen "Also für Dealydeal haben wir im September kein Kontingent. Aber sie können gerne zum regulären Preis buchen! oder sie kommen im Dezember!" HALLO? Nein, ich will im Dezember keine Sightseeingtour in Berlin machen! Dann schreibt das doch gefälligst in euren Deal rein, dass es im September nicht geht! - NIE WIEDER, EHRLICH!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)

Gutschein für Neukunden von am 05.08.2012
 Bewertung von Rina:

Habe das erste Mal gekauft. Eingang der Mail 17.26 Uhr. Um 18.00 bekam ich einen Neukundengutschein über 20,-- Euro. Habe mich gefreut. Leider nicht lange, da dieser nur für den ersten Kauf einzusetzen war, und der war ja schon vorher abgewickelt.
Trotz Tel. und mehren Mails keine Kulanz o.ä. von DD. Es tut Ihnen leid! Mir auch.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(7)
(4)

Was soll ich sagen, mir gefallen die Deals von am 09.07.2012
 Bewertung von Fatma:

Also ich kann nur sagen, dass mir die Erlebnis- und Restaurant Deals bei DailyDeal und teilweise auch bei Groupon sehr gut gefallen. Vielleicht habe ich bisher auch immer nur Glück gehabt :)

Ich habe mich aber zum Beispiel immer vorher über das Angebot informiert und habe nicht auf "gut Glück" gekauft. Teilweise täuschen die "schönen" Bilder und das tatsächliche Restaurant entpuppt sich als Kneipe im 70ger Stil.

Darum mein Tipp: Angebot vergleichen und am besten mit Google Street View oder Internetseite über das Angebot informieren.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)

Dailydeal Nein Danke! Der Kunde ist der DUMME!!!! von am 05.07.2012
 Bewertung von Andreas:

Hallo!
Ich hatte bei dailydeal eien Gutschein für ein gutes Restaurant erworben. Während der gesamten Laufzeit war es nicht möglich, in dem Restaurant einen Tisch zu reservieren (was Pflicht war). Immer ausgebucht.
Hatte Dailydeal bereits 6 Wochen vor Ende der Laufzeitdarauf hingewiesen. Reaktion: Wenn eine Stornierungsbestätigung des Anbieters vorliegt, dann könne man mal sehen, was gemacht werden könne.

Nun: Zeit ist rum, ich hatte gebeten, mir den Gutscheinbetrag zurückzuüberweisen und widersprach ausdrücklich einer Gutschrift auf mein "Guthabenkonto". Was ist passiert? Erstmal15% Abzug (Bearbeitungsgebühr). Offensichtlich schert sich Dailydeal um Gesetze. Denn hier liegt eine einseitige Vertragsverletzung des Anbieters vor, schliesslich bin ja nicht ich, der den Gutschein nicht einlösen will, sondern der Anmbieter, der nicht kann.
Dailydeal macht so erstmal auf jedenfall zusätzliche 15% Gewinn. Da kann man ja auf den bösen Gedanken kommen, dass absichtlich mehr Gutscheine verkauft werden als überhaupt ...

Dann wird einem das Geld nicht rückerstattet, sondern auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Wenn ich das Geld nutzen will MUSS ich einen Gutschein kaufen!! Denn ich wollte mein Konto schliessen, aber dann ist das Guthaben auch weg.

Daher FINGER WEG!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)

Gutschein einlösen nicht möglich - kein Geld zurück von am 02.07.2012
 Bewertung von Jan:

Ganz miese Masche:
wir haben 3 Gutscheine bei pixelnet.de gekauft und wollten diese einlösen. Hat aber nicht funktioniert auf der Seite - entweder der Wert war Null-euro oder 19,95 Euro, aber nicht die angegeben 40 Euro. Also bei Dailydeal beschwert: Was kommt? eine Gutschrift der Gutscheinkosten - soweit OK, ABER: 15 % Bearbeitsgebühr - und das obwohl ganz klar der Anbieter schuld und technisch dafür verantwortlich war & ist - absolute Frechheit!!!
3 Weitere Mails hat Daily-Deal auch nicht zum Einlenken gebracht - NIE WIEDER !!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)

Hände weg von Dailydeal!!! von am 19.06.2012
 Bewertung von Sue:

Hallo,
leider muss ich mitteilen, dass meine Erfahrung mit Dailydeal bisher eher negativ waren.
Im Detail: Ich habe im Laufe der verg. 12 Monate 6 Deals gekauft.
Die ersten zwei liefen gut.
Dann habe ich als Weihnachtsgeschenk für meine Schwiegermama und mich jeweils einen Gutschein für eine 3-stündige Wohnungsreinigung von 2 "Fachmännern" à 25 Euro (Wert angeblich € 80) gekauft.
Dann wollte ich diesen Gutschein im März 2012 einlösen - die angegebene Telefonnummer am Gutschein hat nicht gestimmt, alles wirkte mehr als obskur, über die Website des Anbieters kam ich zu einer anderen Firma als angegeben (Scheinfirma???). Fazit: Es war unmöglich den Gutschein einzulösen. Dies habe ich in ausführlichen Telefonaten sowie E-Mails Dailydeal mitgeteilt. Zuerst passierte 6 Wochen überhaupt nichts.
Auf mein neuerliches Nachfragen bekam ich dann die lapidare Antwort: Der Anbieter nimmt keine Gutscheine mehr an, das Angebot war ein unseriöses, sie schreiben mir die bereits vor Monaten überwiesenen € 50 als Gutschrift gut - mein Geld bekomme ich nicht mehr zurück - ich muss einen neuen Deal dafür kaufen...
Zweiter Fall: Von einem Lieferservice habe ich einen Gutschein über € 16 um € 8 gekauft nachdem ich auf deren Website meinen Lieblings-Sushi-Lieferanten als Partner gesehen haben. Dieser Sushi-Anbieter arbeitet jedoch nicht mit dem Online-Lieferservice zusammen! (Obwohl er dort gelistet wird). Ich habe mein Glück noch bei einem anderen Restaurant probiert: Auch dieses arbeitet nicht mit dem Online-Service zusammen. Auf mein E-Mail an den Anbieter bekam ich eine ausweichende Antwort.
Also habe ich auch diesen Umstand Dailydeal mitgeteilt:
Hier wird offenbar mit unseriösen Anbietern zusammengearbeitet - dem Kunden werden die Kosten sofort von der Kreditkarte abgebucht, seine versprochene Leistung bekommt er dann nicht.
Antwort von Dailydeal: Sie müssen das mit dem Anbieter selber klären!
Frechheit!!!
Jetzt habe ich noch 2 offene Deals (habe ich noch nicht eingelöst) und eine Gutschrift über € 50.
Allerdings bin ich nicht gewillt, dieser Firma weiterhin Geld zukommen lassen!
Soweit meine Erfahrungen mit DailyDeal.
Wenn ihr den Anbieter nicht kennt (z.B. das Lokal, etc.), dann lieber Hände weg.
Wenn etwas nicht klappt, hilft Dailydeal nicht weiter!!!!!!
LG Sue

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)

groupon immer wieder, dailydeal nie im leben... von am 30.05.2012
 Bewertung von Eugen :

groupon immer wieder, dailydeal nie im leben... bei groupon kann man immer noch stornieren, dailydeal - nur dumme ausreden...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)

Kundenservice bei Dailydeal lässt etwas zu wünschen übrig von am 10.04.2012
 Bewertung von elisaday83:

Ich habe schon einige Erfahrungen mit Dailydeal gemacht, will nur die interessanteren, da "problematischeren" vorstellen. Der Großteil der Gutscheinbestellungen lief zum Glück problemlos ab. Allerdings zeigt sich ja gerade bei Problemen, wie gut und kundenfreundlich ein Anbieter wirklich ist.

Fall 1: Kauf mehrerer Gutscheine für All you can eat-Sushi im Spätherbst 2011. Gültigkeit etwa 4 Monate, tel. Reservierung erforderlich. Das Restaurant war uns bereits bekannt, wir gingen gern - auch ohne Gutschein - dort hin und freuten uns über den angebotenen Gutschein, da man dann ja etwas sparen kann.
Da Reservierung bei Gutscheineinlösung erforderlich war, versuchten wir mehrmals zu den unterschiedlichsten Uhrzeiten anzurufen und zu reservieren – erfolglos. Es hob keiner ab. Das Restaurant hatte ziemlich zeitgleich auch bei Groupon Gutscheine offeriert. Da der Laden ziemlich klein ist, lag der Verdacht nahe, dass es sich übernommen hatte. Kurz vor Ablauf des Dailydeal-Gutscheins versuchten wir verstärkt, einen Termin zu reservieren. Auch hier hob keiner ab. Nach einer diesbezüglichen Beschwerde bei Dailydeal, die auch in dem restaurant anriefen, ging dann erstaunlicherweise tatsächlich auch bei meinem Anruf mal jemand ran, teilte jedoch mit, dass es nicht mehr möglich sei, den Gutschein zu den vorgegebenen Bedingungen (abends) mit reservierung einzulösen, da das Restaurant ausgebucht sei. Man könne aber abends auf gut Glück vorbeikommen oder den Gutschein – entgegen der ursprünglichen Bedingungen – auch mittags einlösen. Der einmalige Versuch, abends mit etwas Glück einen Tisch zu ergattern, schlug fehl. An mehreren Tagen haben wir es nicht probiert – denn die Zeit hat man auch nicht. Zig Mal auf gut Glück hinzugurken und dann gibt’s doch keinen Platz. Mittags einlösen ging auch nicht, da wir zu weit entfernt von dem Restaurant arbeiten, um in der Pause hin- und zurückfahren und noch essen zu können.
Habe dieses Problem Dailydeal geschildert, Antwort kam, nachdem der Gutschein auch schon abgelaufen war. Mir wurde der Gutscheinbetrag erstattet, allerdings abzüglich einer Bearbeitungspauschale, deren Höhe ich aber nicht mehr weiß. Allerdings erfolgte die Erstattung nur in Form einer Gutschrift auf das Kundenkonto (also nicht Erstattung des gezahlten Betrags in bar) und auch nur nach hartnäckigem Nachbohren meinerseits, obwohl die Schuld m.E. nicht bei mir lag oder etwa doch weil ich nicht täglich auf gut Glück hingefahren bin – in der Hoffnung, Platz zu finden?! Kostet ja weder Zeit noch Fahrtkosten…. Zudem dauern Antworten von Dailydeal auf schriftliche Anfragen in der Regel mehrere Tage. Immerhin kann man eine Festnetznummer anrufen und keine Sonderrufnummer (01805 o.ä.).

Fall 2: Anfang April, in der Woche vor Ostern, wurde von einem stationären Spielwarengeschäft ein Gutschein mit 50% Rabatt angeboten. Restlaufzeit des Deals bei meinem Kauf: 15 Stunden. Deal angeblich einlösbar 24 Stunden nach Dealende. In der Beschreibung des Deals zudem die Formulierung „An Ostern denken und tolle Spielsachen verschenken“. Da ich ja noch das Guthaben aus Fall 1 hatte, habe ich drei Gutscheine bestellt. Das Guthaben muss ja verbraucht werden – an sich bin ich nach Vorfall Nummer 1 nämlich nicht mehr begeistert von Dailydeal und fand in den letzten Monaten auch kein interessantes Angebot auf dieser Plattform. Also habe ich gleich das gesamte Guthaben für die Spielwarengeschäft-Gutscheine verbraten.
Glaubte ich, den Spielwarengutschein noch für Ostern nutzen zu können, so musste ich eines Besseren belehrt werden: Zunächst zweimalige Verlängerung des Deals um jeweils einen Tag, so dass er erst mittwochs auslief und somit der Gutschein frühestens am Gründonnerstag hätte eingelöst werden können. Würde für Ostern ja auch noch reichen, aber leider habe ich erst heute (5 Tage nach Dealende) die Gutscheine erhalten! Ostern ist nun auch erstmal vorbei… Habe an Gründonnerstag bei Dailydeal angerufen, der Mitarbeiter war freundlich, konnte mir aber auch nicht helfen. Vereinzelt könne es vorkommen, dass aufgrund hoher Nachfrage die Gutscheinversendung länger dauere…. Am Samstag habe ich per E-Mail angefragt, was los ist, Montag kam die Antwort, dass der Fall an die zuständige Abteilung übergeben worden sei, heute Mittag kamen dann die Gutscheine.
Irgendwie fühlte ich mich bei diesem Angebot (mit der Aussicht auf Ostergeschenke zum vergünstigten Preis) angelockt, ohne dass meine Erwartungen erfüllt wurden…

Ich bin etwas enttäuscht von Dailydeal und werde in Zukunft nur noch überaus zögerlich zugreifen. Generell haben für mich interessante Deals ohnehin abgenommen, egal ob bei Dailydeal, Groupon oder sonst wo.
Von Restaurantdeals bin ich völlig abgekommen. Entweder übernehmen sich die Restaurants und können die Gutscheinkäufer nicht unterbringen (siehe Fall 1) oder man wird als Billigheimer am Telefon abgestempelt, wenn man zwecks Reservierung anruft: Die Restaurants lassen einen ab und zu spüren, dass man kein vollzahlender Kunde ist und haben nichts frei oder nur zu unpassenden Zeiten (mittags), wo sowieso nicht viel Betrieb ist. Fragt man sich, warum Gutscheine angeboten werden, wenn man die Gutscheinkunden dann nur widerwillig bedient. Mir ist klar, dass die Restaurants finanziell nicht viel von den Gutscheinen haben werden. Aber niemand zwingt sie dazu und der Gutscheinkunde kann wohl am wenigsten für die Konditionen des Vertrags zwischen Kooperationspartner und Gutscheinplattform. Wer Gutscheine als Werbemaßnahme nutzt, die entsprechenden Kunden dann aber wie Billigheimer und nur widerwillig bedient, macht keine gute Werbung für sich und braucht sich nicht wundern, wenn der Besuch mit Gutschein der erste und letzte war.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

Geht mir auch so.... von am 03.04.2012
 Bewertung von Gero:

Bei all meinen Groupon einkäufen wurde ich nie enttäuscht. Hatte bisher 2x bei Dailydeal gekauft, wobei hier einmal der doppelte Betrag abgebucht wurde. Der eingelöste Essensdeal war zudem nicht wirklich gut und die Bedienung war sehr unfreundlich. Würde aber bei einem guten Deal wieder bei Dailydeal zuschlagen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(5)
(5)

Nur wenige Deals sind gute Käufe und ein Schnapp von am 31.03.2012
 Bewertung von Stammkunde:

Ich kaufe inzwischen lieber bei Groupon als bei DailyDeal, da DailyDeal sich nur bei starker Hartnäckigkeit kulant erweist. Generell habe ich meine Kaufaktivität zurückgeschraubt, da ich oft enttäuscht wurde (z. B. statt einer 60minütigen Wellnessanwendung hat die Behandlung höchstens 45 Minuten gedauert). Manchmal ist nicht einmal der rabattierte Preis die Leistung wert. Ich habe den Eindruck, dass immer weniger seriöse und gute Dienstleister mit Deal-Unternehmen zusammenarbeiten. Groupon hat mich wenigestens immer entschädigt, wenn es einen trifftigen Grund zur Reklamation gab. DailyDeal erstattet nach Ablauf des Widerrufsrechts allenfalls den Kaufpreis als Guthaben zurück und das auch nur bei Härtefällen, z. B. Schlecker-Gutscheine, die nicht mehr einlösbar waren oder abzgl. Bearbeitungsgebühr bei Verfall. DailyDeal verweist bei Problemen an den Kooperationspartner. Ich rate jedem, die Preise gut zu vergleichen, bevor er/sie einen Deal eingeht. Manchmal kommt man auch ohne Deal-Gutschein durch andere Rabattaktionen auf denselben oder sogar höheren Preisnachlass. Fazit: 1 Stern für DailyDeal, 3 Sterne für Groupon.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(0)

wo sind hier noch Deals erkennbar??? von am 24.03.2012
 Bewertung von Claudia:

Ich habe früher gerne und viele Deals bestellt, leider ist es jetzt so, dass es sich bei den meisten Sachen nicht mal mehr um Deals mit Ersparnis handelt, sondern nur mehr der Originalpreis als \'ersparter\' Preis angegeben ist. Die User werden auf gut deutsch \'verarscht\'.
jetzt konnte ich leider schon sehr lange mehr keine Deals entdecken, die ich gekauft hätte, geschweige denn Deals wegen des tollen Angebots zum Kaufen verlockt haben ...
Außerdem wandelt sich die Seite ja schon fast zu einem schlechten Televerkaufsportal ...
Schade um die tolle Seite, ihr ward mal Spitze ...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)

wo sind hier noch Deals erkennbar??? von am 24.03.2012
 Bewertung von Claudia:

Ich habe früher gerne und viele Deals bestellt, leider ist es jetzt so, dass es sich bei den meisten Sachen nicht mal mehr um Deals mit Ersparnis handelt, sondern nur mehr der Originalpreis als \'ersparter\' Preis angegeben ist. Die User werden auf gut deutsch \'verarscht\'.
jetzt konnte ich leider schon sehr lange mehr keine Deals entdecken, die ich gekauft hätte, geschweige denn Deals wegen des tollen Angebots zum Kaufen verlockt haben ...
Außerdem wandelt sich die Seite ja schon fast zu einem schlechten Televerkaufsportal ...
Schade um die tolle Seite, ihr ward mal Spitze ...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(0)

Schlagerolymp Beschiss Berlin von am 12.03.2012
 Bewertung von Micheal T.:

Groupon bieten Tickets an die angeblich 34,99 € Originalpreis haben. Der Preis ist 24,50 ! was für ein Beschiss !

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(8)
(5)

Bitte eine Überschrift für deinen Beitrag eingeben... von am 12.03.2012
 Bewertung von Walter:

Eigentlich ein ganz guter Shop, nur diesmal war ich enttäuscht.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)

Nie wieder! von am 01.03.2012
 Bewertung von Tom:

Ich habe am 14.02. einen Tchibo Gutschein bestellt, der Betrag wurde am selben Tag meiner Kreditkarte belastet. Bis heute (01.03.) habe ich trotz Nachfragen keinen Gutschein erhalten. Im Angebot wurde ein Versand spätestens 5 Tage nach Deal-Ende garantiert. Schöne Verarschung.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(4)

daily-deal online von am 11.01.2012
 Bewertung von claudia:

kaufe regelmäßig bei groupon u. dailydeal. hat bis jetzt immer funktioniert. aber achtung bei den online-deals: habe einen gutschein für eine uhr gekauft u. eingelöst am 5.12.2011. die lieferzeit 4-5tage. habe bis heute (11.01.2012) keine lieferung erhalten. rückfragen bei daily-deal bzw. direkt beim online-shop sind bis heute unbeantwortet geblieben.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(1)

vistaprint von am 02.12.2011
 Bewertung von verärgerter Kunde:

Auch ich habe negative Erfahrungen mit vistaprint gemacht. Nicht nur dass die Preise überteuert sind, die Seite unübersichtlich ist, reagiert der Kundenservice keineswegs flexibel. Es fallen immer nur die gleichen Standardsätze und sehr hilfreich sind diese nicht. Und ganz WICHTIG: Nach der Bestellung ist absolut nichts mehr änderbar, egal wie schnell sie reagieren und ob sie überhaut bestellen wollten.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(1)

Kauft keine Gutscheine für vistaprint! von am 01.12.2011
 Bewertung von unbekannt:

Der Gutschein ist in meinem Fall nicht einlösbar gewesen und ich musste stattdessen den vollen Preis bezahlen!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)
(2)

Super Deals von am 12.08.2011
 Bewertung von Christine:

Hab schon einige super Deals gefunden und war immer sehr zufrieden.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(8)
(7)

Keine korrekten Angaben zu "Drei Stunden selbst führerscheinfrei Bootfahren! von am 12.04.2011
 Bewertung von Martina:

Keine frei Wahl des Termins, nicht am Wochenende und die Angabe des ehemaligen Preise stimmt auch nicht . Wieso müssen die Nutzer verarscht werden ?????? und der Hammer ist auf der Anbieter Seite befinden sich eigene Angebote die besser sind ?????

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)

problemlose Einlösung der Gutscheine von am 10.03.2011
 Bewertung von Sylvia:

Ich habe bis heute zahlreiche Gutscheine bei Dailydeal gekauft, hauptsächlich Gastro-Gutscheine für den Raum Köln/Bonn, und ich bin sehr zufrieden. Bin noch nie reingefallen, hat alles und immer super geklappt, auch der Kundenservice bei Rückfragen funktioniert.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(6)

Sehr zufrieden von am 09.03.2011
 Bewertung von Angel:

Ich nutze sehr häufig die DailyDeal Gutscheine und es hat immer reibungslos funktioniert.
Bis jetzt habe ich Friseur- , Kosmetik-, Reise-, und Essensgutscheine gekauft. Die Gutscheine kamen jedesmal innerhalb kurzer Zeit bei mir an.

Bei einem Deal wurde ich bevor ich den Gutschein eingelöst hatte von Dailydeal angeschrieben und es wurde mir ein Storno angeboten da mehrere Käufer mit der Leistung des angebotenen Unternehmens nicht zufrieden waren. Das ist meiner Meinung nach ein perfekter Service und sicherlich nicht branchenüblich.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(7)

Persönliche Erfahrungen mit DailyDeal -> TOP! von am 09.03.2011
 Bewertung von Soeren Engel:

So, hier mal meine persönlichen Erfahrungen mit DailyDeal.

Über DailyDeal kann ich mich echt nicht beklagen! Mehrmals schon Gutscheine gekauft, die immer pünktlich ohne Probleme per Email ankamen.

Einmal landete eine Email mit Gutscheinlink im SPAM-Ordner und habe Diese unwissentlich gelöscht.
Da ich mich nach ein paar Tagen wunderte, dass ich keine Email bekomme, aber der Deal zustande kam (Geld wurde abgebucht), schrieb ich an DailyDeal, die mir bereits nach 1 Stunde antwortete und mir die Email mit Gutscheinlink schickten. Nach der Info, die Email sei aber bereits schonmal rausgegangen, durchwühlte ich meinen Papierkorb und fand sie.

Auch bei anderen Anfragen hat DailyDeal spätestens am nächsten Tag, morgens, geantwortet.

Ich kann DailyDeal nur weiterempfehlen und bleibe meinem Favoriten treu!


P.S. Was mir auch komisch vorkommt, sind manche angeblichen Normal-Preise... Aber ob Diese in Wirklichkeit niedriger sind, kann ich nicht sagen. Aber das ist ja sicherlich nicht nur bei DailyDeal;)

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?

Deals vegleichen - Geld sparen! von am 09.03.2011
 Bewertung von imatt:

Mit Dailydeal bin ich insgesamt echt zufrieden. Wenn man sich die Mühe macht und durch die Masse von Mails kämpft (es sind wirklich einige, auch vieles doppelt), kann man so manches tolles Angebot mitnehmen. So habe ich z.B. schon Frisörbesuche zum Schnäppchenpreis ergattert (tiptop!) und auch schon gut in tollen Restaurants gegessen. Man kann wirklich Geld sparen wenn man etwas Zeit investiert - tolle Sache!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)

DailyDeal ist wirklich super... von am 26.01.2011
 Bewertung von Sarah:

Bei meinen bisherigen Käufen ist seitens DailyDeal nie etwas schief gelaufen. Die Gutscheine kamen immer pünklich und auch eine Reklamation ging ohne Probleme über die Bühne. Einmal hatte ich das Problem, dass der Veranstalter nicht auf die Menge an DailyDeal Käufern vorbereitet war und die Schlange dann so lang war, das ich erst ne halbe Stunde nach Beginn des Konzerts in die Halle konnte. Aber daran ist ja nicht DailyDeal schuld sondern der Veranstalter...

Ich kann DailyDeal daher uneingeschränkt empfehlen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?

Sehr gut von am 22.01.2011
 Bewertung von Dirk:

Habe vor Weihnachten 2 Gutscheine bestellt und einen davon widerrufen. Aufgrund des Feiertagsspektakels verzögerte sich alles ein paar Tage, aber mein Geld habe ich wiederbekommen und der Support war sehr freundlich. Den Gutschein konnte ich auch ohne Probleme im Versandshop einlösen.
Jederzeit wieder.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)

FINGER WEG!!! von am 20.01.2011
 Bewertung von Reese:

Ich kann jeden nur warnen bei Dailydeal Gutscheine zu bestellen. Ich habe am 31.12.10 einen Gutschein bestellt für ein Unternehmen welches am 01.01.2011 nicht mehr in meiner Stadt seinen Standort hatte. Nach fristgerechten Widerruf warte ich heute noch immer auf mein Geld. Der Service ist unterirdisch und man wird nur hingehalten. Wenn ich mein Geld Ende Januar nicht habe, werde ich wohl Anzeige wegen versuchten Betrug stellen müssen. Ich würde eher raten von Dailydeal die Finger zu lassen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?

Ich würde auch aufpassen, Sie haben... von am 06.10.2010
 Bewertung von Daniel:

... sich geweigert mir eine Rechnung auszustellen.
Wieso bekommt man keine Rechnung ? zudem mußte ich 4 Wochen warten .Macht kein Spaß.Na ich will nicht in 4 Wochen essen gehen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(9)
(6)

Na ich würde lieber Vorsichtig sein.... von am 30.09.2010
 Bewertung von Marlon:

... Ihr müsst mal überlegen.
Beispiel 30 Gutscheine a 8,00 €werden verkauft- davon erhält der Partner ca.4,00 €
also hat City Deal gerademal 120,00 € verdient ??? dann rechnet mal den Durchschnitt hoch auf einen Monat - sagen wir mal Runde 4000 € - wie kann man damit solch eine Werbung schlaten für sich selbst? und die Mitarbeiter bezahlen? da City Deal das Geld voll kassiert vom Kunden und später erst ausschüttet, wird hier nur mit Geld verschoben. Irgendwann klappt das nicht mehr, dann heist das Ding mal wieder anders... DailyDeal,Speeddeal,lalala

also ist es vorprogrammiert - irgendwann bekommt eine seine Gutscheine nicht mehr...


Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(8)

Wer will schon Wochen auf seinen Gutschein... von am 30.09.2010
 Bewertung von Micky:

... warten um einmal das Angebot in Anspruch zu nehmen.Sorry ich bevorzuge nach Bedarf zu entscheiden- wenn ich heute essen gehen will dann heute und nicht warten auf den Gutschein..

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)
(8)

Bei mir lief alles sehr gut. Ich nutze... von am 13.09.2010
 Bewertung von Gerrit:

... die Deals für Geburtstagsgutscheine :-)

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)

Die "Originalpreise" stimmen nicht... von am 03.09.2010
 Bewertung von J.N.:

... immer!
"4 Tage Wellness-Paket und Übernachtung für Zwei im HOTEL PRAHA für 199 Euro statt 716 Euro" der Originalpreis liegt gerade mal bei etwa 222€!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(4)

Einfach klasse, schnelle Abwicklung... von am 17.08.2010
 Bewertung von Timo:

... und keine Probleme!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(1)

super sache hier bei dailydeal kann... von am 21.07.2010
 Bewertung von tino:

... ich nur empfehlen, klappt alles schneller als bei citydeal/groupon....macht weiter so juhuuuuu

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(3)

Bin selber vor knapp 3 Wochen auf die... von am 06.07.2010
 Bewertung von Daniel Rie.:

... Gutscheine von Groupon und DailyDeal aufmerksam geworden - seitdem habe ich 3 mal bei dailydeal und 2 mal bei citydeal eingekauft. Meine Erfahrung: Der Versand, bzw. die Auslieferung per Mail oder Post klappte bei DailyDeal immer ein wenig schneller. Trotzdem kaufe ich bei beiden gerne ein. Weiter so!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)

Was soll man da noch sagen, super Shop.... von am 28.04.2010
 Bewertung von Janina:

... Viele meiner Freunde aus München stehen auf dailydeal.de. Die Lieferung meiner bisher 2 gekauften Gutscheine ging flott. Einer kam per Mail.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?
(2)

 
Erfahrungsbericht schreiben:
Name:
Überschrift:  
Bericht:  
Bewertung:

Über DailyDeal

Jeden Tag wird auf der Webseite von Dailydeal ein cooles Angebot aus verschiedenen Städten vorgestellt. Zu absoluten Tiefstpreisen sucht Dailydeal das günstigste Angebot, den Deal des Tages, für jede Stadt aus. Der Groupon Dailydeal kann so preiswerte Lokale Coupons anbieten, weil er den teilnehmenden Unternehmen eine garantierte Mindestanzahl an Kunden versprechen kann. Für die Unternehmen ist die Teilnahme eine kostenlose Werbung, sie werden bekannt und bei einem guten Service können sie sogar Stammkunden gewinnen.
Wer bei dem Groupon-Konzept ein Schnäppchen für sich findet und teilnehmen möchte kann das, ohne Registrierung bei Dailydeal, jederzeit tun. Ganz easy auf „Jetzt Kaufen“ klicken und die Zahlmethode auswählen, doch nur wenn die Mindestanzahl an Leute in der angegebenen Zeit mitmachen kommt der Deal zustande, wenn nicht ist der Deal hinfällig.

Lokale Coupons werden nach dem Eingang der Zahlung per PayPal oder Kreditkarte zu der angegebenen E-Mailadresse mit einem eingefügten Link geschickt. Der Gutschein muss heruntergeladen und ausgedruckt werden, dann kann er bei den Kooperationspartnern von Dailydeal innerhalb der nächsten Monate eingelöst werden. Lokale Coupons von einem Groupon können natürlich auch verschenkt werden, der Name des Käufers steht auf dem Gutschein, er kann aber auch von jeder anderen Person eingelöst werden.

 
Hol Dir Deine lokalen Deals per E-Mail nach Hause
Aachen
Augsburg
Baden / Wien
Bamberg
Basel
Bayreuth
Berg. Gladbach
Berlin
Bern
Biel-Bienne
Bielefeld
Bochum
Bonn
Borna-Geithain
Bottrop
Braunschweig
Bregenz
Bremen
Bremerhaven
Bruck / Mur
Chur
Cottbus
Dachau
Darmstadt
Detmold
Dornbirn
Dortmund
Dresden
Duisburg
Düren
Düsseldorf
Eisenstadt
Erfurt
Erlangen
Essen
Esslingen
Feldkirch
Flensburg
Frankfurt
Freiburg
Freising
Fribourg
Fürstenfeld
Fürth
Gelsenkirchen
Genf/Genève
Gera
Gießen
Gleisdorf
Graz
Gütersloh
Göttingen
Hagen
Halle (Saale)
Hamburg
Hameln
Hamm
Hannover
Hattingen
Heidelberg
Heilbronn
Herne
Hildesheim
Ingolstadt
Innsbruck
Iserlohn
Jena
Kaiserslautern
Karlsruhe
Kassel
Kempten
Kiel
Klagenfurt
Klosterneuburg
Koblenz
Krefeld
Krems / Donau
Köln
Köniz
La Chaux-de...
Landshut
Lausanne
Leibnitz
Leipzig
Leoben
Leverkusen
Linz
Ludwigsburg
Ludwigshafen
Lugano
Luzern
Lübeck
Lüneburg
Magdeburg
Mainz
Mannheim
Marburg
Meschede
Moers
Mülheim
München
Münster
Mödling
M´gladbach
Neuchâtel
Neuss
Norderstedt
Nürnberg
Oberhausen
Offenbach
Oldenburg
Osnabrück
Osttirol
Paderborn
Passau
Peine
Pforzheim
Pirna
Potsdam
Recklinghausen
Regensburg
Remscheid
Reutlingen
Rosenheim
Rostock
Ruhrgebiet
Saarbrücken
Salzburg
Salzgitter
Sankt Pölten
Schaffhausen
Schwabenland
Schweinfurt
Schwerin
Schwäb.Gmünd
Siegen
Sion
Solingen
St. Gallen
Steyr
Stuttgart
Sylt
Thun
Traun
Trier
Tübingen
Ulm
Uster
Vernier
Villach
Voitsberg
Weiz
Wels
Wien
Wien. Neustadt
Wiesbaden
Winterthur
Witten
Wolfsberg
Wolfsburg

Einfach deine Lieblingsstädte auswählen und anschließend deine E-Mail Adresse hier eingeben: