Erfahrungen mit Ab in den Urlaub DEALS



Durchschnittliche Userbewertung 1.9/5 (20 Stimmen)
Deal-Laufzeit: 24 Stunden
Dealwechsel: 0:00 Uhr
Einlösung: Nach dem Kauf per E-Mail
Zahlungsarten: Visa, Mastercard, Bankeinzug
Kein Angebot mehr verpassen?
Hol dir den täglichen Newsletter
mit den Deals aus deiner Stadt!
Weitere Informationen zum Deal-Anbieter Bei den ab-in-den-Urlaub DEALS gibt es tägich einen Deal des Tages aus dem Bereichen Wellness, Veranstaltungen, Sonne&Meer sowie Städtereisen. Dabei ist jeder Deal ca. 2-4 Tage gültig.

Wer bei ab-in-den-Urlaub DEALS kauft, erhält einen Gutschein, der dann für verschiedene Anreisezeiten gültig ist. Teilweise können aber einzelne...

Erfahrungsberichte und Bewertungen. Ist der Anbieter seriös?

Bewertung von Easyedu
Wenig Kundenservice von am 14.04.2015

Habe vor kurzem einen Urlaub über die Seite gebucht. Das Angebot war im Vergleich zu anderen Seiten sehr günstig. Ich hatte zusätzlich von einem Bekannten einen Gutschein Code erhalten und diesen bei der Buchung mit eingegeben. Erst nach der verbindlichen Buchung erfolgte ein Hinweis dass der Gutschein nicht mehr gültig sei. Die Möglichkeit einen anderen Code aus dem Internet einzugeben war nicht mehr möglich. Auf meine schriftliche Beschwerde per Email kam dann tatsächlich nach über 2 Wochen eine sehr plumpe Antwort. aber immerhin hat das Unternehmen es innerhalb der Zeit 2 mal geschafft mir eine Reiserücktrittversicherung andrehen zu wollen. Mit Kundenservice hat dies leider nichts zu tun. Service darf man hier nicht all zu viel erwarten...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (4)    (1)
Bewertung von Wogo
Gutschein nach 10 Wochen nicht ausbezahlt! \ von am 12.04.2015

Beim Abschluss meiner Thailand-Reise mit Reiseende 05.02.2015 wurde mir die Ausbezahlung des von mir angegebenen Gutscheins über 100 Euro zum 05.03.2015 angekündigt. Die Auszahlung ist jedoch bis heute nicht erfolgt.
Erst auf meine zweite Rückfrage erhielt ich folgende Antwort:
"Nach Rücksprache mit der Buchhaltung kommt es aufgrund einer technischen
Störung zu starken Verzögerungen bei Ihrer Gutscheinauszahlung.

Der Fehler im System konnte gefunden werden, jedoch können die
Auszahlungen nur nach und nach erfolgen.

Leider können wir keine konkrete Aussage treffen, wann die Zahlung als
Rückvergütung auf das von Ihnen genannte Konto erfolgt.

Seien Sie versichert, dass wir an einer schnellen Auszahlung interessiert
sind.

Wir entschuldigen uns vielmals hierfür und bitten hierfür um Ihr
Verständnis.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag. Bei Fragen oder Problemen können Sie
sich gern an uns wenden.

Bitte bewahren Sie diese E-Mail auf und geben Sie die Buchungsnummer aus
dem Betreff bei jedem Kontakt mit uns an.

Viele Grüße aus Leipzig

Astrid Ohlhof"

Nach Recherchen im WWW erhalten Kunden bereits mindestens seit Januar Emails mit exakt diesem Wortluat von ab-in-den-urlaub.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (16)    (2)
Bewertung von Gisela
Gutschein??? Auf die Rückerstattung warten wir immer noch :-( von am 11.04.2015

Wie ich sehe sind wir nicht die Einzigen, die auf diese Masche reingefallen sind. Der Gutschein wurde uns bei der Buchung anerkannt und sollte anfang März ausgezahlt werden. Auf unsere Mail kam garkeine Reaktion und als ich endlich mal eine Dame von der Hotline am Telefon hatte wurde ich auch nur vertröstet, das Geld käme in den nächsten Tagen. So bin ich selten verkohlt worden. Wir buchen bei unister nicht mehr.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (10)    (0)
Bewertung von Tobias Götze
hartnäckig bleiben von am 10.04.2015

update 10.04.2015

unister hat dem Mahnantrag widersprochen, wäre also jetzt zur Klage gekommen. Heute war das Geld auf meinem Konto...incl Gerichtsgebühren.

Bleibt hartnäckig !!!!

update
Bisher kam keine Reaktion, in meinem Schreiben habe ich Frist bis 18.03. gesetzt und nun geht heute ein Online Mahnantrag vom AG Aschersleben ( zuständiges Mahngericht für mein BL ) raus. Mal sehen wie es weiter geht, bei Null Reaktion geht es dann zum RA, Deckungszusage der advocard habe ich bereits.


Leider bin wohl nun auch Opfer der Gutscheine geworden. Bisher habe ich zweimal bei ab-in-den -Urlaub gebucht und war bisher mit allem sehr zufrieden. Im November habe ich mir bei Deal des Tages einen Gutschein ( 10 Euro für 100 ) geholt und diesen auch bei der letzten Reise eingelöst, bestätigt und mit Termin der Auszahlung avisiert. Leider erfolgte keine Auszahlung, ( Termin ist laut AGB genau festgelegt, 28 Tage nach Beendigung der Reise ), keine Reaktion auf Kontakt- Mails, Null Reaktion auf Mail an Pressestelle. So geht das nicht, wenn Unister nicht mehr zahlen kann, sollte sie den Geschäftsbetrieb einfach einstellen. Das Versagen der Leistung hat ja offensichtlich System, meinerseits habe ich eine Frist gesetzt und werde danach ganz nach Schema Mahnbescheid beim AG beantragen. Wenn es nicht anders geht. Eigentlich schade

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (13)    (0)
Bewertung von von Renata
Gutscheine sind nur Lockmittel von am 02.04.2015

Seit 06.02. 2015 warte ich. Anrufen und schreiben bringt nichts.. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass hinter dieser Vorgehensweise ein System steckt

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (16)    (2)
Bewertung von Polymorph
Gutscheinauszahlung erfolgt nicht wie vereinbart. von am 25.03.2015

Keine Gutscheinauszahlung zum angegebenen Datum erfolgt, nur eine vertröstende Antwort ohne genaue Angaben wann die Auszahlung wirklich erfolgt.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (15)    (0)
Bewertung von JW
Gutschein wird nicht ausgezahlt von am 25.03.2015

Nach mehreren emails,Brief und versuchten Telefonaten(die Firma ist nicht zu erreichen(Absicht) habe ich Anzeige erstattet wegen Betrug,bin da nicht der erste,kenne noch 2 Familien die gerade Anzeige erstattet haben.
Gutscheine sind nur Lockmittel,im TV kamen dieses Jahr schon mehrere Beiträge über ab in den Urlaub,alle haben das gleiche Problem.
Einfach auf seriösen Seiten buchen!!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (15)    (0)
Bewertung von Christa
Gutschein???? von am 23.03.2015

Die Gutscheinmasche ist ja wohl der größte Betrug der mir je untergekommen ist.
Nie wieder würde ich bei dem Unternehmen buchen!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (17)    (1)
Bewertung von Locke
Schließe mich allen Vorrednern an von am 20.03.2015

Schließe mich allen Vorrednern an

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (14)    (7)
Bewertung von Ole
Schade eigentlich......... von am 18.03.2015

Die wirklichen Gründe warum es mit dem Service um ab-in-den-urlaub so schlecht steht werden wir wohl nie erfahren. Schade eigentlich, denn sie waren mal wirklich gut. Ich habe einige male über das Portal gebucht.
habe auch schon Gutscheine eingelöst oder Deal-Reisen gebucht. Hatte immer funktioniert.

Nun funktioniert leider nichts mehr. Wie bei anderen hier werden meine E - Mails nicht beantwortet und vom Gutscheinwert ( bei mir 100€) ist bis heute kein Cent auf mein Konto überwiesen worden.

Ich schreibe heute noch einmal einen Brief als Einschreiben mit einer Zahlungsaufforderung und Fristsetzung.
Kommt wieder keine Reaktion werde ich Anzeige wegen Finanzbetrugs erstatten. Da ich den Gutschein bei DailyDeal gekauft habe bekommen die auch von mir Post.

Ich kann Euch nur raten es gleich zu tun. Auch wenn es noch einmal etwas Aufwand ist.

:(

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (18)    (1)
Bewertung von Riccardo
Finger weg von am 15.03.2015

Hallo......

....... ich wollte mich auf diesem Wege kurz mitteilen. Also mein nächster Urlaub wird definitiv NICHT über "Ab in den Urlaub" gebucht.
Kurze Schilderung: Nach Buchung der Reise wurde ich telefonisch kontaktiert, ob ich wirklich sicher bin, dass ich keine Reiserücktrittsversicherung möchte. Ich gab der Gegenseite zu verstehen, dass ich dieses wohl sonst gebucht hätte. Diese widerum erwiderte, dass es momentan technische Probleme gäbe (NATÜRLICH NUR IM RAHMEN DER REISERÜCKTRITTSVERSICHERUNG die restliche Reise wurde ordnungsgemäß gebucht.

Nach der Reise habe ich "Ab in den Urlaub" zwecks Gutschein von 100 € kontaktiert. Dort gab man mir per Mail zu verstehen, dass der Gutsscheincode nicht existent ist, und ob es mir möglich wäre, vom Gutscheincode ein Foto zu senden (den Gutschein hatte ich instinktiv aufgehoben). Das Foto sendete ich zu und habe seither keine Antwort erhalten (weitereWerbung ist natürlich eingegangen).
Zwischenzeitlich habe ich ca. 20 Mails geschickt, habe 20 Mal versucht anzurufen und es ist nichts passiert.

Fazit: Eine gute Firma, die sich bemüht Kunden zu halten, würde anders reagieren. Über kurz oder lang kann das Unternehmen nur gegen die Wand fahren.

Antwort von Ab in den Urlaub:
09.03.2015

Hallo .........., dein Gutschein über 100 Euro ist angelegt. Deine Bankverbindung ist bei uns hinterlegt. Also keine Sorge, die Rückzahlung des Gutscheines wird definitiv erfolgen. Bitte noch ein wenig Geduld. Freundliche Grüße von deinem Ab-in-den-Urlaub Team

Stand Heute: Nix von denen gehört

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (20)    (1)
Bewertung von Ramona
Die Buchung ist ohne Gutschein (Betrugschein... von am 15.03.2015

... ).
Mfg Ramona

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (10)    (0)
Bewertung von Stanislav Sovietskyi
Reisegutschein nicht ausgezahlt, kein Kontakt von am 12.03.2015

Hallo,

Ende Dezember bei ab-in-den-urlaub eine Pauschalreise gebucht, bis heute (12.03.2015) keine Rückzahlung erhalten, obwohl in der AGB von 28 Tagen die Rede ist. Auf die Mails wird nicht geantwortet, jemanden über die hotline konnte ich nicht erreichen. Ich habe das Gefühl, dass ich mit der Stirn gegen Betonwand klopfe. Dabei frage ich mich, was würde in ernsteren Fällen passieren, wenn man zum Beispiel Hilfe oder Info während der Reise braucht?

Ich wünsche mir, dass Reiseanbieter von solchem Niveau vom Markt verschwinden, daher werde ich meine Erfahrungen überall posten, wo ich es kann.

Liebe Grüße an Unister nach Leipzig.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (21)    (1)
Bewertung von Enttäuschter Kunde
Warnung vor absolut unseriösem Unternehmen!! UND EIN PAAR UNVERBINDLICHE TIPPS FÜR BETROFFENE von am 11.03.2015

Wir können nur vor diesem Unternehmen warnen.
Uns ging es wie vielen anderen hier, die einen Geld-zurück-Gutschein bei Ab-in-den-Urlaub erworben haben und der erst nach mehrmonatiger Verzögerung und nur aufgrund von Drohung rechtlicher und medialer Konsequenzen ausgezahlt wurde.
Auf Emails an den Kundenservice erfolgte wochenlang keine Reaktion, bei der Hotline erhielt man nur eine Bandansage. Erst nachdem die Pressestelle angeschrieben und darüber informiert wurde, dass die vereinbarte Zahlung zu erfolgen hat oder sonst das ganze auf rechtlichem Wege und über die Verbraucherschutzzentrale/Medien geklärt werden müsse, erfolgte erstmalig eine Reaktion des Kundenservice - allerdings nur eine vorformulierte Email und weiterhin keine Auszahlung des ausstehenden Betrages. Erst nach mehreren deutlichen Emails mit endgültiger Fristsetzung und wiederholter Mahnung erfolgte die Auszahlung.
Dass das Ganze nicht etwa eine kleine "Buchungsspitze" als Grund hat, sondern eher zum Prinzip des Unternehmens gehört, wird auch auf anderen Foren deutlich. So ist es auch kein Wunder, dass sich der WDR im Januar 2015 des Themas angenommen hat. Wen es interessiert: Einfach mal in der Suchmaschine "Ab in den Urlaub WDR" eingeben.

UND HIER EIN PAAR, VIELLEICHT HILFREICHE TIPPS FÜR ANDERE:
1. Allgemein: Prüfen ob in der Buchungsbetätigung die Passage enthalten ist "Ihr angegebener Einlösecode wurde erkannt und ist gültig. Es erfolgt keine Reduzierung des Gesamtreisepreises, die Auszahlung erfolgt innerhalb von 28 Tagen ab dem Rückreisetag als Rückvergütung auf Ihr bei der Buchung angegebenes Bankkonto. " Eigentlich klar, aber man kann sich auch selbst mal vertippt haben...
2. Falls der Zeitraum überschritten wird Email an den Kundenservice service@ab-in-den-urlaub.de und an die Pressestelle presse@ab-in-den-urlaub.de mit Hinweis auf Überschreitung der vereinbarten Frist und vernünftiger Fristsetzung (z.B 2Wochen). (Spart euch/euren Nerven die Hotline...)
3. Falls dieser Zeitraum überschritten wird, Email an service@ab-in-den-urlaub.de und presse@ab-in-den-urlaub.de mit letzter Frist und deutlicher Ankündigung
- dass der Fall sonst über die RS-Versicherung/Anwalt geregelt wird
- die Verbraucherschutzzentrale/die Medien eingeschaltet werden
- im Bekanntenkreis entsprechend "Werbung" gemacht wird
- und dass ihr nicht unbekanntes Verhalten auf Foren und Bewertungsportalen weiter publik gemacht wird.
4. INFORMIERT EUCH ÜBER DAS THEMA MAHNGEBÜHREN. Wir sind erst im Nachhinein bei der Korrespondenz mit der Rechtschutz-Versicherung draufgekommen.

Bleibt dran und gebt nicht auf! :)))

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (26)    (0)
Bewertung von Ramona
Ich habe mein Geld nach nach 3 Monaten bekommen Nie wieder Ab in den Urlaub von am 11.03.2015

Nie locker lassen mit Mahnbescheid drohen Rechtsanwalt Verbraucherzentrale .

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (13)    (2)
Bewertung von Christian
unbedingt Finger weg! von am 11.03.2015

Der versprochene Gutschein Betrag wird nicht ausbezahlt. Auf Mails wird nicht geantwortet. Telefonisch ist es so gut wie unmoeglich, jemanden persoenlich zu erreichen. Auf jeden Fall Finger weg von diesem unserioesen Anbieter!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (12)    (1)
Bewertung von Familie Raddatz
Reisegutschein über 100 € wird bei ab-in-den-urlaub.de nicht ausbezahlt! von am 09.03.2015

Vor diesem Reiseanbieter können wir nur eindringlich warnen!
Es grenzt an Betrug, noch immer werden 100-Euro-Gutscheine
z.B. bei amazon-Bestellungen versendet.
Wir hatten im letzten Jahr eine Pauschalreise für Januar 2015 gebucht und dabei
einen 100 € Gutschein eingelöst. Es hat uns schon stutzig gemacht, da man nach erfolgter Buchung
in den Unterlagen keinen Hinweis auf die Gutscheineinlösung findet.
Nach dem Urlaub bereits mehrfach angeschrieben, erfolgte keine Reaktion noch Auszahlung.
Telefonsch kann man niemanden erreichen.
Unser Rat: Finger weg von diesem Reiseanbieter!
Bei Check 24 hatten wir im Jahr zuvor einen Gutschein eingelöst,
hat prima mit der Auszahlung geklappt. Aktuell gibt es hier 50,- € Gutscheine.

Familie Raddatz
09. März 2015

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (7)    (0)
Bewertung von Rolf L.
Nach etlichen mails Auszahlung des 100 EUR Gutscheins. von am 05.03.2015

Hallo, wollte mich von ab in den Urlaub nicht verarschen lassen. Habe mehrere mails an die Pressestelle und weitere mail-Adressen, die bei Unister (Betreiber des Portals) im Internet zu finden sind, gesandt.
Keine persönliche Reaktion erhalten, nur die üblichen das Probleme in der Buchhaltung sind und bla bla bla.
Habe Frist zur Auszahlung in den mails angegeben und alle Daten wiederholt wie Bankverbindung, Buchungsnummer und Name und alle Reisedaten, damit die nicht behaupten können das denen irgendetwas fehlt. Gleichzeitig habe ich mit Anzeige wegen Betrug gedroht,
Nach Ablauf der Frist wurde denen dann mitgeteilt, das ich Anzeige wegen Betrug erstattet habe (Könnt Ihr online machen !!! Und siehe da, ohne weitere Nachricht habe ich ( 5 Tage später) nun den Gutscheinbetrag von 100 EUR überwiesen bekommen.
Hätte das so nicht geklappt hätte ich zusätzlich schriftlich per Einschreiben nochmal meine Forderung bekräftigt und dann einen Mahnbescheid beantragt.
Da ich nicht glaube das die Insolvent sind wäre ich so bestimmt an mein Geld gekommen.

Ich meine Ihr solltet nicht auf Euer Geld verzichten und alles dafür tun das die mit ihrer Vorgehensweise nicht durchkommen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (25)    (3)
Bewertung von flouis lisa
Darlehen offer..apply von am 05.03.2015

Sei Gegrüßt,

Wir Flouis Lisa Finance Investment (FLFI) in den USA begrenzt,. basierend auf Beratungsgruppe für internationale Anleihen und Aktien Projektfinanzierung neben kommerziellen Hypothekenfinanzierung in den weltweiten Markt. Unsere Firma hat viele Durchbrüche bei der Bereitstellung von erstklassigen Finanzdienstleistungen für unsere Kunden vor allem im Bereich der Syndizierung von Krediten und Kapitalrückstellung für Privatpersonen und Unternehmen erfasst.

Unsere Pakete beinhalten;
* Home Loan
* Auto-Darlehen
* Hypotheken / Geschäft / Zusammenarbeit bei Darlehen
* Credit International
* Persönliche Darlehen ETC

(Keine soziale Sicherheit und keine Bonitätsprüfung, 100% garantiert!), Kontaktieren Sie uns per E-Mail: flouislisa009@gmail.com
Hinweis: Nur ernster gesinnten Kunden nicht willkommen sind alle.

Liebe Grüße

Frau Flouis Lisa
Der Geschäftsführer
Flouis Lisa Finanzen

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (0)    (18)
Bewertung von Tobias Götze
Keine Gutscheinauszahlung, Leistung des GS-Kaufes wurde nicht erbracht von am 04.03.2015

Leider bin wohl nun auch Opfer der Gutscheine geworden. Bisher habe ich zweimal bei ab-in-den -Urlaub gebucht und war bisher mit allem sehr zufrieden. Im November habe ich mir bei Deal des Tages einen Gutschein ( 10 Euro für 100 ) geholt und diesen auch bei der letzten Reise eingelöst, bestätigt und mit Termin der Auszahlung avisiert. Leider erfolgte keine Auszahlung, ( Termin ist laut AGB genau festgelegt, 28 Tage nach Beendigung der Reise ), keine Reaktion auf Kontakt- Mails, Null Reaktion auf Mail an Pressestelle. So geht das nicht, wenn Unister nicht mehr zahlen kann, sollte sie den Geschäftsbetrieb einfach einstellen. Das Versagen der Leistung hat ja offensichtlich System, meinerseits habe ich eine Frist gesetzt und werde danach ganz nach Schema Mahnbescheid beim AG beantragen. Wenn es nicht anders geht. Eigentlich schade.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (11)    (3)
 
Erfahrungsbericht schreiben:

Bitte bewertet hier ausschließlich die Erfahrungen mit dem Shop Ab in den Urlaub DEALS und nicht mit Ab in den Urlaub.

* Pflichtfelder

Über Ab in den Urlaub DEALS

Bei den ab-in-den-Urlaub DEALS gibt es tägich einen Deal des Tages aus dem Bereichen Wellness, Veranstaltungen, Sonne&Meer sowie Städtereisen. Dabei ist jeder Deal ca. 2-4 Tage gültig.

Wer bei ab-in-den-Urlaub DEALS kauft, erhält einen Gutschein, der dann für verschiedene Anreisezeiten gültig ist. Teilweise können aber einzelne Anreisezeiten schon ausgebucht sein - informiert euch deshalb am besten vorher, ob z.B. das Hotel zu diesem Zeitpunkt nicht schon ausgebucht ist. Zudem gelten die Gutscheine teilweise nicht an Tagen rund im Sylvester, Ostern usw.

Informationen dazu findet ihr immer in der Dealbeschreibung. Leider machen bei den ab-in-den-urlaub Deals viele Käufer schlechte Erfahrungen mit dem 100€ ab-in-den-urlaub Gutschein für 9,90€. Dieser wird teilweise erst sehr spät vom Veranstalter erstattet. Lasst euch also nicht von den schlechten Bewertungen irritieren.

 
Hol Dir deine Deals per E-Mail nach Hause

Einfach deine Lieblingsstädte auswählen und anschließend deine E-Mail Adresse hier eingeben: