Erfahrungen mit Ab in den Urlaub DEALS



Durchschnittliche Userbewertung 1.6/5 (20 Stimmen)
Deal-Laufzeit: 24 Stunden
Dealwechsel: 0:00 Uhr
Einlösung: Nach dem Kauf per E-Mail
Zahlungsarten: Visa, Mastercard, Bankeinzug
Kein Angebot mehr verpassen?
Hol dir den täglichen Newsletter
mit den Deals aus deiner Stadt!
Weitere Informationen zum Deal-Anbieter Bei den ab-in-den-Urlaub DEALS gibt es tägich einen Deal des Tages aus dem Bereichen Wellness, Veranstaltungen, Sonne&Meer sowie Städtereisen. Dabei ist jeder Deal ca. 2-4 Tage gültig.

Wer bei ab-in-den-Urlaub DEALS kauft, erhält einen Gutschein, der dann für verschiedene Anreisezeiten gültig ist. Teilweise können aber einzelne...

Erfahrungsberichte und Bewertungen. Ist der Anbieter seriös?

Bewertung von kevinreincke@web.de
ans Fernsehen wenden? von am 17.01.2015

Es bringt nichts sich an die privaten TV sender zu wenden weil die privaten Millionen Euro durch aidu verdienen.
Die werden doch nicht ihren zahlenden kunden verärgern.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (9)    (1)
Bewertung von Rick
Hab mein Geld bekommen von am 17.01.2015

Ich hab gestern meine 100 EUR bekommen. Anrufe bringen nichts. Man muss mit einem Mahnverfahren drohen eine klare Frist setzen und sich nur mit der E-Mail Adresse presse@ab-in-den-urlaub.de mit denen unterhalten. Mit der Presse / Facebook / twitter usw. drohen, das hilft am Besten.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (5)    (0)
Bewertung von Bernhard Zink
Wir sind Anfang November 2014 vom Urlaub... von am 16.01.2015

... zurückgekommen und warten trotz mehrmaligen Anrufen
noch heute auf die Rückerstattung.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (3)    (1)
Bewertung von Adelheid Keller
Juhuu, es hat geklappt! von am 16.01.2015

Dank TAZ und Dieter, die die Mailadresse einsetzten:

presse@ab-in-den-urlaub.de

ich schrieb sie an, 3 Tage später bekam ich einen Anruf - und nun, ca. 10 Tage später sind die 75 Euro auf dem Konto.
Das lässt hoffen!

Also..., ran...! per Mails...., am Telefon cool bleiben, denn der Herr "sowieso" ist gut geschult und will dich einlullen.
Einfach immer nur wiederholen "ich will den versprochenen Gutschein eingelöst haben, nicht viele Worte!"
Ich hatte ihm auch den Link dieser Webseite geschickt - und siehe da... ein ERFOLG!

Also, RAN an die Tasten und viel Glück wünscht euch
Adedlheid!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (2)    (0)
Bewertung von christoph
ab-in-den-urlaub hat bei der Gutscheinauszahlung immer nur dieselben Ausreden von am 15.01.2015

seit November 2014 müsste ausgezahlt werden. Alle Mails mit Terminsetzung wurden nicht beantwortet. Am Telefon (nur über die Bestell-Hotline erreichbar) gab es immer nur Verweise auf wieder und wieder gesendete Mails an die Zuständigen, die aber nicht erreichbar sind. Trotz dieser Unfähig- oder Unwilligkeit zur Auszahlung wird nach wie vor mit dem Gutschein geworben. Ich hoffe, dass immer weniger Leute darauf reinfallen und woanders buchen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (8)    (0)
Bewertung von Jürgen
Nach langem Warten und vielen Mails von am 15.01.2015

Jetzt, am 15.01.2015, nachdem ich Ende Dezember über presse@ab-in-den-urlaub.de meine seit Anfang November bestehenden Forderungen reklamiert hatte, bekam ich 50 € überwiesen.
Die Pressestelle erwies sich als sehr zuverlässig, alle anderen Kontaktaufnahmen - Telefon, Emails - hatten sich als erfolglos erwiesen.
Also die Pressestelle anmailen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (6)    (0)
Bewertung von Andreas
Der Gutschein Sendung im WDR Fernsehen vom 14.01.2015 von am 14.01.2015

Gutscheine bei "Ab-in-den-Urlaub" :
Kunden warten auf ihr Geld

Logo Webfernseher Servicezeit
Liegestuhl am Strand
Gutscheine bei "Ab-in-den-Urlaub"
Kunden warten auf ihr Geld
(04:45)
Mittwoch, 14. Januar 2015, 18.30 - 18.50 UhrVideo abspielen

Aktiver Kanal: Sendung verpasst?
Inaktiver Kanal: Livestream
Inaktiver Kanal: Vorschau
Inaktiver Kanal: Spezial
Heute, 18.30 - 18.50 Uhr
Morgen, 15. Januar 2015, 13.00 - 13.20 Uhr (Wdh.)
Es klingt verlockend: Für den nächsten Urlaub verschenkt der Reiseanbieter Geld. Und zwar in Form von Gutscheinen im Wert von bis zu 100 Euro. Bei „Ab-in-den-Urlaub.de“ soll dies genau so funktionieren. Ein Urlauber-Traum, der Wirklichkeit wird? Kunden berichten, dass sie bereits seit Langem auf das versprochene Geld warten.

„Wichtiges Mittel der Kundenbindung“

„Ab-in-den-Urlaub.de“ vertreibt die Gutscheine auf unterschiedlichen Wegen, z. B. per Mail oder als Zugabe zu Paketsendungen. Auf den Gutscheinen ist dann zum Beispiel zu lesen: „Lieber Kunde, Sie haben einen Reisegutschein gewonnen!“, „Geteiltes Glück ist doppeltes Glück“ oder „Cashback nach Abreise“. Nach eigenen Angaben des Unternehmens wird monatlich eine bis zu fünfstellige Anzahl von Gutscheinen an Kunden ausgegeben. Sie seien „ein wichtiges Mittel der Kundenbindung und Kundengewinnung“, auf das man nicht verzichten wolle, so der Anbieter.

Ein Beispiel für ein Gutschein von Ab in den Urlaub
Bild 1 vergrößern
Haben Sie auch so einen Gutschein zu Hause?

Die AGB sind eindeutig: Rückerstattung nach 28 Tagen

In den AGB ist die Rückerstattung eigentlich genau geregelt. Dort ist zu lesen: „Die Auszahlung erfolgt innerhalb von 28 Tagen ab dem Rückreisetag der gebuchten Reise als Rückvergütung“. Leider warten etliche Kunden bereits seit mehreren Monaten vergebens auf die Erstattung des Gutscheins. Kunden berichten, dass es auch trotz mehrmaliger Versuche der Kontaktaufnahme zu keiner Überweisung des versprochenen Geldbetrages gekommen sei. Auch auf der Facebook-Seite des Anbieters finden sich Beschwerden, dass die Gutscheine nicht oder erst mit großer Verspätung auch tatsächlich ausgezahlt werden.

Anbieter verweist auf „manuelle Abstimmungsprobleme“

Mehr zum Thema

Stellungnahme von "Ab-in-den-urlaub": Das schreibt uns das Unternehmen
Auf Servicezeit-Anfrage sieht „Ab-in-den-Urlaub.de“ als einen Grund für verspätete Auszahlungen der Gutscheine „manuelle Abstimmungsprobleme“. Zudem wird auch auf Fehler der Kunden verwiesen, die „beispielsweise die korrekte Eingabe des Gutschein-Codes und die Übermittlung der Bankdaten für die Rücküberweisung“ betreffen könnten. Das kompetente Service Center arbeite aber sehr engagiert und auch routiniert bei der Bearbeitung der Fälle.

Gutscheine werden von „Ab-in-den-Urlaub.de“ weiter verteilt

Die Gutscheine werden nach eigenen Angaben weiter verteilt. "Einzelne Komplikationen" bei der Gutschein-Auszahlung seien Ansporn, die Prozesse und den Service weiter zu optimieren, so der Unternehmenssprecher. „Ab-in-den-Urlaub.de“ gehört wie „fluege.de“ oder „kurz-mal-weg.de“ zur Unister-Unternehmensgruppe aus Leipzig. Zu anderen Themen hat der "Verbraucherzentrale Bundesverband" bereits mehrfach gegen Unister erfolgreich geklagt – unter anderem wegen unvollständiger Angabe von Flugpreisen oder unzulässiger Stornogebühren.

Ausgebreitete Gutscheine mit Zetteln darauf: GUT SCHEIN, SCHLECHT SEIN
Bild 2 vergrößern
Auch wenn Gutscheine verlockend klingen - sind sie wirklich so gut wie sie scheinen?

Was tun, wenn das Geld nicht kommt?

Experten raten generell, wenn Gutscheine nicht ausgezahlt werden, sich in keinem Fall abwimmeln zu lassen. Auch von standardisierten Antwortmails sollte man sich nicht entmutigen lassen und weiterhin auf sein Geld bestehen. Die Erstattungsbedingungen sind in den jeweiligen AGB genau geregelt. Reagiert der Anbieter weiterhin nicht oder reagiert er nur unzureichend auf schriftliche Anfragen, sollte man eine Frist setzen, zum Beispiel von 14 Tagen. Diese schriftliche Fristsetzung sollte nicht nur per E-Mail an das Unternehmen gehen, sondern zusätzlich auch mit einem Brief. Hilft dies immer noch nicht, kann in solchen Fällen - auch bei kleinen Beträgen wie 50 oder 100 Euro - nur der Weg über eine Klage helfen, um wirklich an die Rückerstattung des Gutscheines zu gelangen, so unser Reiserechtsexperte Hans-Josef Vogel aus Düsseldorf.

Autor: Tobias Spelz

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (7)    (0)
Bewertung von Reisefan
A C H T U N G , wird im TV drüber berichtet ... von am 14.01.2015

Heute ab 18.30 Uhr berichtet die WDR-Servicezeit u.a. über die Machenschaften mit den nicht eingelösten Gutscheinen von ab-in-den-Urlaub!

Kommt da endlich Bewegung in die Sache?

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (12)    (0)
Bewertung von Ulrike
endlich Gutschrift !!!!!!!!!!! von am 14.01.2015

nach langem hin und her ist es heute passiert, in der Tat wurde mir heute (14 Jan. 2015) nach Drohung mit Anwalt der eingelöste Gutschein ( 100€ )für Reise im Okt. 2014 gutgeschrieben. Hartnäckig bleiben und Frist setzen! TIP e mail direkt an: presse@ab-in-den-urlaub.de

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (12)    (0)
Bewertung von Michele
AB IN DEN URLAUB GUTSSCHEIN von am 13.01.2015

Warte auch immer noch auf meine Gutschrift von 100 Euro.
Reise Anfang November.
Mehrmals mit dem Kundenservice telefoniert,mehre Mails geschrieben,technische Probleme
in der Buchhaltung usw .
Nie mehr wieder .
Bei Opodo habe ich gute Erfahrungen gemacht.
Hat jemand eine Rat,dem es ähnlich ergangen ist?
Herzliche Grüsse.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (5)    (0)
Bewertung von Jens Stille
Absolutes Drama mit Rückzahlung von... von am 13.01.2015

... Urlaubsgeld.
Uns wurden 2X50€ vertraglich zugesichert. Seit 3 Monaten warten wir auf den Zahlungseingang. Am Telefon wird man nur vertröstet. Serverprobleme, Stromausfall, usw.
Sache an Rechtsanwalt übergeben.
Mit Unister Travel Retail GmbH & Co. KG ab in den Urlaub???
NIE WIEDER

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (5)    (0)
Bewertung von jogi14
Riesen Beschiss von am 13.01.2015

Habe am 29.10.14 Gutschein im Wert von 378,00 € gekauft den ich aber leider sofort wieder stornieren mußte.Am 07.11.14 habe ich die Stornierungsbestätigung mit der Zusage zur Geldrückzahlung innerhalb
von 14 Tagen erhalten.Das war es aber auch.Seitdem nichts mehr von diesem"Verein"trotz mehrmaligen Anmahnens zur Zahlung ;5x per E-Mail,2x per Briefpost mit Einschreiben. Jetzt kommt der Weg zum Anwalt.Wollte ich eigentlich verhindern.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (4)    (0)
Bewertung von Su
Gutschein-Desaster von am 12.01.2015

Habe auch solche schlechten Erfahrungen gemacht.Wir waren Ende Juli 2014 (!) im Urlaub.Es erfolgte auch keine Gutscheinauszahlung.Ich habe auch zig Mails geschrieben.Ständig wurden mir neue Gutscheine zugeschickt-Frechheit-.Die habe ich mit einem "netten"Brief zurückgeschickt.Dann habe ich auch den Tipp befolgt und an die Pressestelle von AidU geschrieben.Heute habe ich mein Geld überwiesen bekommen!!Vielen Dank für den Tipp!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (5)    (0)
Bewertung von Doku5
Nicht wieder - gleiche Erfahrung bei travel24 - gehört auch zu UNISTER TRAVEL von am 12.01.2015

Habe in der Vergangenheit über AidU gebucht, da ohne Gutschein auch keine Probleme. Letzten September ! dann eine Buchung über Travel24, diese Seite gehört ebenfalls zu UNISTER TRAVEL.
Und hier nun auch die so oft geschilderten Probleme.

Keine Zahlung! Auf Fax oder Emails kommt nichts und natürlich wieder keine Zahlung. Ich werde mir in Zukunft immer das Impressum ansehen... und obwohl ich Sachse bin werde ich um einen gewissen Anbieter aus Leipzig einen Bogen machen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (5)    (0)
Bewertung von Manuel Hirschberger
Finger weg von am 11.01.2015

Lasst euch nicht von den Gutscheinen blenden! Diese werden nicht ausbezahlt, ich schreibe seit 8 Monaten Anfragen und habe noch nie eine Antwort erhalten. Außerdem listet AIDU nicht alle Reiseveranstalter, deswegen ist das kein objektiver Preisvergleich. Die billigsten Preise findet man definitiv an anderer Stelle!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (4)    (0)
Bewertung von Moni 21
Ab in den Urlaub? NIE WIEDER von am 11.01.2015

Also ich werde mich mal in die ewig lange Liste der Geschädigten gesellen. Ich habe den fatalen Fehler gemacht, über Ab-in-den-Urlaub-Spezial.de eine Reise zu buchen. Vorher hab ich einen Gutschein über 100,-EUR erworben. Das Fazit nach über 4 Monaten nach Reiseende:
AidU erklärt mir, dass die Reise nicht über sie gelaufen ist, und daher der Gutschein nicht ausgezahlt werden kann. Aha.....ich buche auf deren Seite, die holen sich das Geld von meiner Kreditkarte, schicken mir Werbung und bedanken sich für das Vertrauen, aber "die Reise war nicht bei denen gebucht". Ich muss irgendwie völlig blöd sein, denn ich vesteh das nicht. Eine Erläuterung -geschweige denn Gutschrift- kommt natürllich auch nicht. Ich habe gelernt: NIE WIEDER BEI DIESER BETRUGSFIRMA irgendetwas zu buchen. Ich werde alles unternehmen, um möglichst viele Leute von dieser Firma und deren Praktiken zu informieren. Und das wird letztendlich denen mehr weh tun. Jede Reise, die nicht über AidU gebucht wird, ist ein Erfolg für die vielen Hunderte von Geschädigten.

Schön finde ich auch den Beitrag hier auf dieser Seite.

"Leider machen bei den ab-in-den-urlaub Deals viele Käufer schlechte Erfahrungen mit dem 100€ ab-in-den-urlaub Gutschein für 9,90€. Dieser wird teilweise erst sehr spät vom Veranstalter erstattet. Lasst euch also nicht von den schlechten Bewertungen irritieren. "

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (5)    (0)
Bewertung von günther
Gutschein € 100,- noch immer nicht eingelöst von am 09.01.2015

wir hatten im Januar 2014 eine Reise über AIDU nach Ägypten gebucht. Unser Einlösecode wurde laut Bestätigungsmail anerkannt und das Geld sollte laut Mail von AIDU am 01. November 2014 ausbezahlt werden. Nach vielen 0815-Rückantworten per mail und mehrmaliger Bekanntgabe der Bankdaten wurde bisher noch immer kein Geld überwiesen. Wir haben uns heute an den Pressereferenten gewandt mit letztmaliger Aufforderung zur Auszahlung des Gutscheinbetrages und eine 14-tägige Frist gesetzt sowie mit weiteren rechtlichen Schritten gedroht und mit der Bekanntgabe an die Presse. Mal sehen, was passiert!
Nie wieder werden wir dort buchen. Auch Bekannten und Verwandten haben wir davon abgeraten.

Es ist schon sehr dreist und gleichzeitig erschrecken, wie solche Firmen in unserem Rechtssystem existieren. Für mich ist das Betrug!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (6)    (0)
Bewertung von Charlotte
Die ganz große Verarsche. von am 09.01.2015

Die Firma ab in den Urlaub scheint sich mit Gewalt selber zu demontieren. So viel Dreistigkeit und Betrug habe ich lange nicht erlebt.
Ich werde auch seit Oktober mit immer neuen Ausreden und Hinhalte Techniken vertröstet, das geht langsam auf keine Kuhhaut.
Nie und wirklich nie werde ich nochmal bei dieser Firma buchen, nicht nur wegen des Gutscheins, der eh nicht ausgezahlt wird, auch wegen des Klickbetruges. Versuchen Sie mal eine Zahlungsart gratis einzugeben! Auch die Reiseleitung soll extra kosten. Alles so Kleinigkeiten die bei seriösen Reisevermittler inclusive sind. Vorsicht und das Hirn einschalten und nicht von etwas blenden lassen, was es eh niemals gibt.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (10)    (0)
Bewertung von Lukas aus Frankfurt
Warten auf eine Gutscheinerstattung im Wert von 350 EUR von am 08.01.2015

Warte ebenfalls seit zwei Monaten auf eine Erstattung. Nur das ich den Gutschein als Geschenk gekauft und bei der letzten gebuchten Reise somit zweimal bezahlt habe. Keinerlei Reaktionen vom Kundenservice auf mehrere E-Mails, kann also nur abraten!!! Werde mich jetzt auch an die Presse wenden und einen Anwalt einschalten.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (8)    (0)
Bewertung von Lutz aus Wesel
Habe bei Ab in den Urlaub zwei Reisen... von am 08.01.2015

... gebucht.rnVersprochen und zugesagt wurde ein Gutschein i.H.v. 70,- EurornAlle erforderlichen Daten wurden von mir mitgeteilt.rnNach mittlerweile 4 Monaten keine Zahlung eingegangen.rnIch kann allen nur empfehlen nicht auf solch einen Bauernfang reinzufallen.rnDa es sich um einen Vertragsbestandteil handelt, werden wir mit mehreren Betrogenen rnprüfen ob eine Sammelklage möglich ist.rnHierzu wurde mit unserem Lokalsender bereits ein Interview vereinbart.rnrnrn

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (10)    (0)
 
Erfahrungsbericht schreiben:

Bitte bewertet hier ausschließlich die Erfahrungen mit dem Shop Ab in den Urlaub DEALS und nicht mit Ab in den Urlaub.

* Pflichtfelder

Über Ab in den Urlaub DEALS

Bei den ab-in-den-Urlaub DEALS gibt es tägich einen Deal des Tages aus dem Bereichen Wellness, Veranstaltungen, Sonne&Meer sowie Städtereisen. Dabei ist jeder Deal ca. 2-4 Tage gültig.

Wer bei ab-in-den-Urlaub DEALS kauft, erhält einen Gutschein, der dann für verschiedene Anreisezeiten gültig ist. Teilweise können aber einzelne Anreisezeiten schon ausgebucht sein - informiert euch deshalb am besten vorher, ob z.B. das Hotel zu diesem Zeitpunkt nicht schon ausgebucht ist. Zudem gelten die Gutscheine teilweise nicht an Tagen rund im Sylvester, Ostern usw.

Informationen dazu findet ihr immer in der Dealbeschreibung. Leider machen bei den ab-in-den-urlaub Deals viele Käufer schlechte Erfahrungen mit dem 100€ ab-in-den-urlaub Gutschein für 9,90€. Dieser wird teilweise erst sehr spät vom Veranstalter erstattet. Lasst euch also nicht von den schlechten Bewertungen irritieren.

 
Hol Dir deine Deals per E-Mail nach Hause

Einfach deine Lieblingsstädte auswählen und anschließend deine E-Mail Adresse hier eingeben: