Erfahrungen mit Ab in den Urlaub DEALS



Durchschnittliche Userbewertung 1.1/5 (20 Stimmen)
Deal-Laufzeit: 24 Stunden
Dealwechsel: 0:00 Uhr
Einlösung: Nach dem Kauf per E-Mail
Zahlungsarten: Visa, Mastercard, Bankeinzug
Kein Angebot mehr verpassen?
Hol dir den täglichen Newsletter
mit den Deals aus deiner Stadt!
Weitere Informationen zum Deal-Anbieter Bei den ab-in-den-Urlaub DEALS gibt es tägich einen Deal des Tages aus dem Bereichen Wellness, Veranstaltungen, Sonne&Meer sowie Städtereisen. Dabei ist jeder Deal ca. 2-4 Tage gültig.

Wer bei ab-in-den-Urlaub DEALS kauft, erhält einen Gutschein, der dann für verschiedene Anreisezeiten gültig ist. Teilweise können aber einzelne...

Erfahrungsberichte und Bewertungen. Ist der Anbieter seriös?

Bewertung von xxx
Vertrauen ????? von am 06.10.2015

Habe bei ab-in-den-Urlaub was gebucht. Die Reise selbst war auch ok. Da wir mehrere Familien waren, hatte ich dazu noch mehrere Gutscheine zu der Reise gehabt. Habe allen gesagt die sollen bei Überweisung ( an mich) die Gutscheinsumme sofort abzihen, da ich ja das Geld innerhalb von 28 Tage ja zurückkriegen sollte( von ab-in-den-Urlaub).
Ich hätten nicht gedacht, das es so viele Probleme bereiten würde.

Ich warte jetzt schon seid 4 Monaten. Ich habe bestimmt schon 10 mal angerufen und mir wird immer das selbe versichert: - Es war ein Systemfehler, es ist in der Bearbeitung und wird bald auf Ihren Konto sein. Pustekuchen......
Ich finde sowas total unserös, nur ärgerlich, auch für die Mitarbeiter, da der ganze Ärger an denen ausgelassen wird ....

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (19)    (0)
Bewertung von Helga Gerber
Keine Reaktion auf Mailanfrage von am 04.10.2015

Erst einmal kann ich jeden abraten , bei dieser Firma zu buchen. Es ist doch total unseriös, Schnäppchen anzubieten und dann stellt man fest, dass man nur einen Gutschein gekauft hat und die gewünschte Reise wesentlich teurer ist! Aber schon ist man in der Falle!
So hatten wir eine Reise nach Rhodos im September 2015 gebucht mit Transfer. Als wir die Zusammenfassung erhielten , war kein Transfer verzeichnet. Es gab eine Extrarechnung, die von uns bezahlt wurde - Bezahlung wurde bestätigt. So glaubten wir, dass alles o.k. ist!

Eine Woche vor Reisetermin wieder die Nachricht - kei Transfer. Mehrmals E-Mails abgeschickt, um einfach nur eine Bestätigung zu erhalten, bzw. eine Klärung. Bis zur Abfahrt keine Antwort, dabei wäre es so einfach gewesen, uns eine entspannte Reise zu ermöglichen! Von Service kann da keine Rede sein. Telefonate wurden auch nicht angenommen, bzw. Warteschleife ohne Meldung. Durch Verspätung waren wir erst gegen 3 Uhr in Rhodos - Flughafen. Kein Tranfer auffindbar, wurden aber zum Glück mit Großraumtaxi mitgenommen. Im Hotel erfuhren wir am nächsten Tag, dass man angeblich nach uns gesucht hätte. Es war nur komisch , dass wir davon nichts bemerkt hatten!!!?
Wir wissen jedenfalls, dass wir, egal was es für Angebote gibt, dieses Unternehmen nie wieder buchen werden!
Beim Eintreiben des Geldes wurden wir vorzeitig mit Mails mehrmals bombardiert und belästigt, aber bei Kundenanfragen gab es keinen Service und keinen telefonischen Ansprechpartner!!!! alles sehr unseriös!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (17)    (0)
Bewertung von Gerard
sehr schlecht von am 03.10.2015

Sah bei Erhalt des Buchungsautrages dass ich die Buchung nicht gut gemacht hatte, statt all inclusive war nur ein Zimmer gebucht.
Habe gleich reagiert um umzubuchen oder zu annulieren und eine neue Buchung zu mache'n. Habe in 2 Tagen 4 Mails geschickt und 3 Mal vergebens versucht die Firma telefonisch zu erreichen, Totalwartezeit 50 Minuten.
Ich weiss jetzt nicht ob ich ja oder nein einen Urlaub gebucht habe. Man reagiert überhaupt nicht. SEHR SCHLECHT.
Sicherlich im Vergleich mit Reiselinie.de, diese Firma ruft innerhalb einer Stunde an um die Buchung zu überprüfen. Bin sehr enttäuscht.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (11)    (0)
Bewertung von rumit
9,90 Euro für 100 Euro Gutschein bezahlt! von am 02.10.2015

Warte seit 3 Monaten auf die Rückerstattung. Telefonieren und E-mail schreiben erfolglos. "Keine Sorge. Sie können sich auf mich verlassen. Ich kümmere mich darum!"
Sowas ist bewusstes irreführen.
Nie wieder Ab in den Urlaub!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (13)    (0)
Bewertung von Mr Austine
hallo von am 02.10.2015

Sind Sie in finanziellen Schwierigkeiten, brauchen Sie ein
Business-Darlehen, um Ihr Geschäft zu erweitern? Bewerben Sie sich für ein
Darlehen ab und genehmigt zu bekommen. Wir bieten alle Arten von Darlehen
zu einem reduzierten Zinssatz von 3%. (Business-Darlehen,
Personal Loan, Konsolidierung Darlehen, Autokredit,
Investitionen Darlehen, etc.) haben wir Leasing, Kredite
zu den in finanzielle Belastung und auch für Business-
Expansion. Kontaktieren Sie uns heute und erhalten approved.for schweren Antragsteller nur E-Mail: AustineDan413@gmail.com

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (3)    (14)
Bewertung von che
warum nicht direkt beim Veranstalter buchen? von am 29.09.2015

Nach der Online-Anzeige bei der Polizei hatte ich die 100,- innerhalb weniger Tage auf meinem Konto.

Nun habe ich direkt bei Schauinsland gebucht (Kuba) und AIDU außen vor gelassen und siehe da, sogar 400,-Euro gegenüber vorher gespart!

...könnte mich ärgern, das nicht schon die ganzen Jahre zuvor gemacht zu haben - Scheiß auf den Gutschein!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (19)    (11)
Bewertung von Moni
100Euro Ab-in-den-Urlaub Gutschein von am 28.09.2015

Bei uns genau das gleiche. Wir haben bis dato auch kein Geld gesehen! Unsere Reise war im Juli. Ich rufe jede Woche unter der angegebenen Telefonnummer an, jede Woche wollen dir mir aufs neue erzählen das es Systemprobleme gibt! Angeblich seit Wochen... Schon klar! Ich habe auch gefragt ob ich mit einem Vorgesetzen sprechen kann, da könnte man mich angeblich nicht weiterleisten. Meine Emails wurden gar nicht beantwortet!
Ich habe mich jetzt an Urlaubsguru gewant und hoffe das die mir weiterhelfen könne. Zusätzlich geht die Tage ein Brief per einschreiben raus... Wir lassen nicht locker, werden aber nie wieder über Ab-in-den-Urlaub buchen. Obwohl alles andere sonst in Ordnung war, nur letzteres geht nun mal gar nicht..

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (13)    (30)
Bewertung von Caro
Absoluter Saftladen von am 25.09.2015

Ich habe aktuell zwei Mal versucht eine Pauschalreise über dieses Portal zu buchen. Beim ersten Versuch wurde mir gleich bei der Buchung angezeigt, dass das Angebot wahrscheinlich nicht mehr verfügbar und sie beim Hotel anfragen müssen, was ja auch ok ist. Ich hätte es ja dann nicht buchen müssen. Jedoch hat es eine Woche gedauert, bis endlich mal eine Nachricht kam und mir mitgeteilt wurde, dass die Buchung leider storniert werden musste. Daraufhin habe ich eine andere Reise gebucht, die mir auch direkt im Anschluss von Ab in den Urlaub bestätigt wurde. Die endgültige Bestätigung sollte innerhalb von 24 Stunden kommen. Nun warte ich jedoch bereits seit 5 Tagen auf diese Bestätigung. Über die Hotline hat man eigentlich keine Chance, jemanden ans Telefon zu bekommen, da man immer in einer ewigen Warteschleife ist und per E-Mail bekommt man keine Antwort... Der Urlaub soll eigentlich in einer guten Woche beginnen, aber so langsam vergeht mir die Lust und ich habe Angst, was da noch auf mich zukommen könnte, wenn ich die vorherigen Bewertungen so lese...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (8)    (0)
Bewertung von das Allerletzte
update - Nichtauszahlung Gutschein von am 25.09.2015

100 Euro Gutschein hätte bis 18.05.15 ausgezahlt sein sollen, Unister auch schriftlich in Zahlungsverzug gesetzt,
zahlreiche Mails, alles ohne Reaktion

vor 4 an Urlaubsguru gewandt, Geld sollte innerhalb 3 Wochen kommen, nichts hat sich getan

vor 5 Wochen Betrugsanzeige gestellt - auch ohne Erfolg - Unister hat der Polizei lediglich die "zeitnahe Erstattung der 100 Euro" mitgeteilt. Das ist nun auch schon wieder 2 Wochen her. Die Frage ist natürlich, was man unter "zeitnah" versteht: Für mich ist das 1 Woche, für Unister vielleicht 5 Jahre? Das Geld werden die niemals auszahlen

Die Sache mit Mahnbescheid und Klage vor dem Amtsgericht scheue ich, weil mir dadurch unverhältnismässig hohe Kosten entstehen und ich kein Vertrauen in das deutsches Rechtssystem habe. Recht haben ist halt was völlig anderes als Recht sowie Geld bekommen.

Also werde ich die 100 Euro abschreiben, in Zukunft alle Reiseportale meiden und wieder im Reisebüro buchen. Da ist die Gefahr, abgezockt zur werden, wohl deutlich geringer

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (11)    (0)
Bewertung von Marph aus Deutschland
Geld zurück Gutschein von am 25.09.2015

Ich habe dieses Jahr (2015) dreimal über ab in den Urlaub gebucht ich bin auch zufrieden alles lief gut bloß das versprechen von dieser Firma das nach Abreise binnen 28 Tagen das Geld vom Gutschein auf dem Konto eingeht ist eine Lüge. Von der Ersten Reise hab ich das Geld erst 2 Monate später bekommen und musste nachtelefonieren. Von der Zweiten Reise was jetzt schon 3 Monate her ist und von der 3 Reise was 2 Monate her ist hab ich immer noch nix bekommen obwohl ich schon 6mal angerufen habe man wird immer mit den Worten abgespeist das die Buchhaltung unterbesetzt ist und sie sich drum kümmern wollen. Ich finde es sehr traurig auf diese Masche Kunden anzulocken mit dem versprechen das man Geld zurück bekommt aber es passiert nix. Traurig eigentlich läuft die Buchung etc. ganz gut ab.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (4)    (1)
Bewertung von Arizona
@Udo von am 23.09.2015

Bei mir genau das Gleiche... Widerspruch gegen die komplette Forderung eingelegt....

Jetzt geht es vor das AG Leipzig. (AIDU hat aber mittlerweile die Hauptforderung beglichen)

Ich wurde vom AG angeschrieben, ob ich denn auf meine Anträge bezüglich Zinsen verzichten würde, dann könnte man das Verfahren nämlich abschließen und könnte auf eine mündliche Verhandlung verzichten. AIDU würde dann zur Zahlung der Auslagen verurteilt werden....

Ich habe natürlich nicht verzichtet! So kommt es jetzt zu einer Verhandlung vor Ort in Leipzig. Ich werde schön mit einem erste Klasse Ticket der Bahn anreisen (muss der Verlierer nämlich übernehmen. 1. Klasse ist laut Gesetzt auch zulässig) Und außerdem werde ich eine schöne Nacht auf Kosten von AIDU in Leipzig verbringen, da ich mehr als 10 Stunden unterwegs wäre.... Somit hat AIDU auch das zu zahlen....

Tja, selbst schuld kann ich nur sagen!

Übrigens alles ohne Anwalt gemacht, wobei ich mir ehrlich gesagt jetzt überlege doch noch meinen Anwalt mitzunehmen. Ich brauche ihn zwar dafür nicht, aber AIDU wird auch sein Honorar plus Reisekosten tragen müssen......

Also mal ganz schnell aus anfänglichen 100.- Euro mindestens 800.- Euro gemacht :-) Wer nicht hören will muss halt fühlen.....

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (35)    (11)
Bewertung von Udo
Ab in den Urlaub Gutschein Euro 100.- von am 23.09.2015

Hatte ja berichtet das ich einen Mahnbescheid an Ab in den Urlaub gesendet habe. Heute wurde ohne jegliche Begründung Widerspruch dagegen eingelegt. Ist schon frech, offene und berechtigte Forderungen einfach zurück zu weisen. Aber sicher schaut man ob wirklich eine Klage folgt. Ich habe sodann heute meinem Rechtsanwalt alle Unterlagen gesendet. Er wird nun Klage beim Amtsgericht Leipzig einreichen. Ich werde euch auf dem Laufendem halten.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (17)    (0)
Bewertung von Maggi
Man muss nur hartnäckig sein ;) von am 22.09.2015

Ich hatte anfangs auch meine Probleme und habe lange auf die 100 Euro gewartet. Ich habe lange aber STETS freundlich angerufen und um die Überweisung gebeten. Am Schluss wurde mir eine andere Telefonnummer mitgeteilt. Unter dieser hatte ich dann Erfolg und das Geld war nach "nur" 10 Tagen auf meinem Konto. Ich muss aber sagen, dass ich mir trotzdem wünschen würde, dass, wenn man einen Gutschein zur Buchung anbietet, ihn doch bitte auch zeitnah auszahlen sollte. Wenn das nicht möglich ist, sollte eine solche Aktion doch vermieden werden. Denn wie man hier lesen kann, die Aktion verärgert die Kunden nur - der Vorteil der Kundengewinnung ist damit dahin!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (7)    (12)
Bewertung von Udo
Ab in den Urlaub - Reisegutschein Euro 100.- von am 21.09.2015

Wir haben im Mai eine Reise bei Ab in den Urlaub gebucht und beleibten Euro 100.- Gutschein eingelöst. Gutschein wurde anerkannt. Wie vermutet wurde der Betrag nicht ausgezahlt. Nach Ablauf von 28 Tagen nach der Rückreise habe ich dreimal eine Zahlungserinnerung gesendet. Danach einen Einschreibebrief mit Rückschein und UNISTER TRAVEL (Ab in den Urlaub) in Verzug gesetzt. Da auch hierauf nur lapidare Vertröstungen wie technische Störungen mit verzögerten Auszahlungen erfolgten, habe ich beim Amtsgericht einen Mahnbescheid beantragt. Kostet Euro 32.-, wird aber mit eingefordert. Dieser wurde letzte Woche zugestellt. Wenn das auch nicht hilft, übergebe ich die Sache meinem Rechtsanwalt. Ich werde schon aus Prinzip nicht auf mein Geld verzichten.

Die größte Frechheit von Ab in den Urlaub, bei meinen noch offenen Forderungen, ist eine neu zugesandte Werbemail mit einem weiteren Gutschein über Euro 100.- den ich bei einer Reisbuchung ab Euro 1200.- einl?sen kann.

Ich kann nur jedem raten seine berechtigten Forderungen durchzusetzen. Investiert die Euro 32.- und geht auf Mahnbescheid Online. Nur so kann man solchen Praktiken Einhalt gebieten.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (17)    (0)
Bewertung von ham
Gutscheinauszahlung von am 19.09.2015

Auch drei Monate nach der R?ckreise noch keine Auszahlung des Gutscheins. Wir hatten f?r eine weitere Familie mitgebucht. Uns wurde telefonisch zugesagt, dass wir jeweils 50 Euro erhalten. So habe ich es auch unseren Freunden erz?hlt. F?r dieses gro?e Unternehmen nur noch peinlich. Das Ganze grenzt sogar schon an Betrug! K?nftig buchen wir bei einem kleinen seri?sen Unternehmen, da auch die Reise selbst, mit insgesamt 3 Umbuchungen ein Fiasko war.

Finger weg von Ab in den Urlaub

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (13)    (0)
Bewertung von Klein
Katastrophe bei Buchung und Kommunikation von am 18.09.2015

Wir haben eine Reise buchen wollen, die als verfügbar auf der Internetseite angegeben war. Die Buchung einer Pauschalreise wurde von uns eingegeben und wir haben entsprechend auch die Buchungsbestätigung erhalten.
Hier wurde die Reise aber schon in einen Hotelteil und einen Flugteil aufgespalten.
Das hat uns zunächst nicht interessiert. Interessant wurde dies erst nachdem die Flüge von Seiten des Veranstalters storniert wurden und uns dazu keine Alternative angeboten wurde.(wäre nicht verfügbar) Ein Alternativflug in Eigenregie ermittlet, war von den Gesamtkosten her völlig inakzeptabel. (gut das 2-fache des vorherigen Gesamtreisepreises)
Die notwendige Stornierung der Hotelbuchung wurde uns mit 100% in Rechnung gestellt obwohl noch mehr als 30 Tage bis zum Reiseantritt Zeit waren.
Die Kontaktversuche über die angegebene Hotline war nahezu unmöglich, da ständig besetzt.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (19)    (0)
Bewertung von Koch
Gutschein wird nicht ausgezahlt von am 17.09.2015

Es ist der schlechteste Service den ich je erlebt habe. Auf E-Mails wird nicht geantwortet.
Am Telefon sind alle pampig. Die 100Euro bekommt man einfach nicht zurück.
Werde Anzeige erstatteten

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (23)    (0)
Bewertung von Ramil
100 EUR Gutschein nicht ausbezahlt von am 15.09.2015

Nach meiner Reise sind schon mehr als 3 Monate vergangen, 100 EUR Gutschein nicht ausbezahlt !

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (19)    (0)
Bewertung von Frank
50 Euro Gutschein von am 15.09.2015

Alles ist gesagt, der Trick mit dem Gutschein ärgert die Gemeinde.
Es hilft letztlich nur, den Reiseanbieter in Zukunft komplett zu meiden!
Also Finger weg!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (19)    (0)
Bewertung von Sandra
Abzocke bei Gutscheinen von Ab in den Urlaub von am 14.09.2015

Ich kann mich leider nur den negativen Aussagen über Ab in den Urlaub anschließen. Einen 9,90 Euro erworbenen Gutschein in Höhe von 100,00 Euro laufe ich seit Wochen hinterher. Anrufe, mails, Einschreiben ... keine aussagekräftigen oder verbindlichen Reaktionen. Ab in den Urlaub ist ein reiner Abzocke Laden. Ich werde ebenfalls bei der Polizei Anzeige wegen Betruges erstatten.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (18)    (0)
 
Erfahrungsbericht schreiben:

Bitte bewertet hier ausschließlich die Erfahrungen mit dem Shop Ab in den Urlaub DEALS und nicht mit Ab in den Urlaub.

* Pflichtfelder

Über Ab in den Urlaub DEALS

Bei den ab-in-den-Urlaub DEALS gibt es tägich einen Deal des Tages aus dem Bereichen Wellness, Veranstaltungen, Sonne&Meer sowie Städtereisen. Dabei ist jeder Deal ca. 2-4 Tage gültig.

Wer bei ab-in-den-Urlaub DEALS kauft, erhält einen Gutschein, der dann für verschiedene Anreisezeiten gültig ist. Teilweise können aber einzelne Anreisezeiten schon ausgebucht sein - informiert euch deshalb am besten vorher, ob z.B. das Hotel zu diesem Zeitpunkt nicht schon ausgebucht ist. Zudem gelten die Gutscheine teilweise nicht an Tagen rund im Sylvester, Ostern usw.

Informationen dazu findet ihr immer in der Dealbeschreibung. Leider machen bei den ab-in-den-urlaub Deals viele Käufer schlechte Erfahrungen mit dem 100€ ab-in-den-urlaub Gutschein für 9,90€. Dieser wird teilweise erst sehr spät vom Veranstalter erstattet. Lasst euch also nicht von den schlechten Bewertungen irritieren.

 
Hol Dir deine Deals per E-Mail nach Hause

Einfach deine Lieblingsstädte auswählen und anschließend deine E-Mail Adresse hier eingeben: