Erfahrungen mit Ab in den Urlaub DEALS



Durchschnittliche Userbewertung 1.3/5 (20 Stimmen)
Deal-Laufzeit: 24 Stunden
Dealwechsel: 0:00 Uhr
Einlösung: Nach dem Kauf per E-Mail
Zahlungsarten: Visa, Mastercard, Bankeinzug
Kein Angebot mehr verpassen?
Hol dir den täglichen Newsletter
mit den Deals aus deiner Stadt!
Weitere Informationen zum Deal-Anbieter Bei den ab-in-den-Urlaub DEALS gibt es tägich einen Deal des Tages aus dem Bereichen Wellness, Veranstaltungen, Sonne&Meer sowie Städtereisen. Dabei ist jeder Deal ca. 2-4 Tage gültig.

Wer bei ab-in-den-Urlaub DEALS kauft, erhält einen Gutschein, der dann für verschiedene Anreisezeiten gültig ist. Teilweise können aber einzelne...

Erfahrungsberichte und Bewertungen. Ist der Anbieter seriös?

Bewertung von Janina
Geld zurück Gutschein wird nicht gezahlt von am 14.09.2015

Hallo, ich habe leider auch sehr schlechte Erfahrung mit der Zahlungsmoral von Unister gemacht.
Auf meinen 100Euro Geld-zurück-Gutschein warte ich nun schon seit fast 3 Monaten und es tut sich einfach nichts. Mehrfache (4-5) Kontaktaufnahmen über das Kontaktformular werden komplett ignoriert. 3 Anrufe im Servicecenter bewirken nichts, außer die Aussage der Mitarbeiter, dass es in Bearbeitung ist und ich mein Geld bekommen würde. Aber leider nur leere Versprechungen. Ich kann jedem nur dringend raten nicht über abindenurlaub oder eines der anderen Portale zu buchen, denn der Service ist unterirdisch und wenn man Hilfe braucht, steht man alleine da. Beispiel bei uns war das nicht beantragte VISA, so dass wir vor Ort ein neues bezahlen durften. Da ich selbst aus der Branche komme und mich sicher im Umgang mit den Buchungsplattformen fühle, kenne ich die vielen Stolpersteine und dachte sie umgehen zu können, aber gegen eine NICHT-Zahlen Moral kann man wohl nichts machen, außer sich Rechtsbeistand zu holen.
Also, die vermeintlichen Vorteile können gar nicht so groß sein, dass es diesen Ärger und die Zeit aufwiegt. Finger weg!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (17)    (0)
Bewertung von K. Weber
Bei mir wurden bisher alle Gutscheine immer ausgezahlt! von am 11.09.2015

Bei mir gab es zwar auch eine "Verzögerung" dieses Jahr, aber wie in auch in den Jahren zuvor habe ich immer die Gutschrift überwiesen bekommen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (2)    (33)
Bewertung von Bettina Heijster
Gutschein Einlösung von am 11.09.2015

Ich kann nur raten nicht zu buchen und auf die Auszahlung der Gutscheine zu vertrauen!!!! Diverse Anrufe, Nachrichten, die Aussage wir veranlassen die Auszahlung, alles Hinhalte Taktik. Erst wird man zugeschüttet mit Gutscheinen, riesen Werbeaktion, Bei Buchung gibt es Gutscheine, und wenn man darauf vertraut und eine neue Buchung macht, dann muss man der Einlösung der Gutscheine hinterherlaufen. Mehr als unseriös!!! Und bevor hier eine Antwort von Ab in Den Urlaub erscheint: Bitte gebe nochmals Deine Daten an etc.blabla... Alles ist hinterlegt, mehrmals überprüft und bestätigt. So und jetzt werde ich diese Beurteilung in mein Facebook Profil kopieren und bitten es soviel wie möglich zu teilen, Werbung auf meine Art und Weise, ach ja einen Twitter Account habe ich ja auch .... Ich bin mehr als stinksauer. Ich werde jedem abraten bei Ab in den Urlaub zu buchen, gefragt oder ungefragt. Und je länger ich darüber nachdenke, wird mir noch mehr einfallen wie ich dieses unproffessionelle Verhalten weiter verbreiten kann.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (18)    (0)
Bewertung von Jimmy
Nie wieder... Nur Abzocke und eine Menge Probleme (Buchung 20.08.2015) von am 08.09.2015

Wir haben über die Webseite Ab-in-den-Urlaub im August eine Reise für drei Personen gebucht. Während des kompletten Prüfung, Bestätigung und Buchungsvorganges wurde uns zu jedem Zeitpunkt auf der Webseite ein Komplettpreis pro Person ausgewiesen.
Nachdem wir die Buchungen auf der Webseite erfolgreich abgeschlossen und diese Bestätigt wurde, haben wir drei Stunden später ein Mail erhalten das der Flug nicht bestätigt werden kann aber Hotel und Transfer.
Dies hat uns schon etwas stutzig gemacht und haben daraufhin versucht die Hotline zu erreichen. VERGEBENS! Per Mail haben wir dann bestätigt, das wir die Info erhalten haben und somit die Stornierung bestätigen. Aber jetzt kommt der Knaller: Man hat uns darauf hingewiesen, dass die Kosten für das Hotel und den Transfer bestehen bleiben und wir diese zu zahlen haben. Um einen Flug sollten wir uns dann selber kümmern. Bei einer Stornierung würden 100% Stornokosten anfallen!!!
Wir haben aber über die Webseite einen Pauschalurlaub gebucht und nicht wie nachher von dem Betreiber behauptet "einzelne Pakete". Auch die dreiste Aussage wir sollten uns dann halt selber um einen Flug kümmern hat den Vogel dann komplett abgeschossen.
Hab dies nach genau 43 versuchen bei der Hotline und einer Wartezeit von ca. 1,5 Stunden nochmal persönlich zu hören bekommen.
Wir haben die Sache jetzt an unseren Anwalt abgegeben und auch Kontakt zur Verbraucherzentrale "wegen Irreführung / Behauptung falscher Tatsachen" aufgenommen. Mein Ratschlag: FINGER WEG wenn man nicht seinen Urlaub versauen will!!! (würde minus Sterne geben wenn es gehen würde)

P.S.: Je nachdem welche Hotline man anruft haben die keine Einsicht in die Buchung, leiten auch nicht weiter zur richtigen Stelle und vor allem nicht an die nächst höhere Abteilung.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (16)    (0)
Bewertung von Brigitte u. Manfred
Nie wieder Ab in den Urlaub von am 07.09.2015

Wir können uns den negativen Bewertungen von "Ab in den Urlaub" nur anschließen.Wir haben 4 Gutscheine bei verschiedenen
Hotelbuchungen (jede Buchung über 500 Euro, was bei Hotelbuchungen ein Mindestbetrag ist) eingelöst und nach 4 Monaten noch keine Überweisung erhalten. Mails, Anrufe,immer die gleichen Erfahrungen. Anworten, wie Kontonummer nicht angegeben,kennen wir auch, obwohl alles korrekt angegeben wurde. Vor einer Woche schickten wir eine Bewertung bei "Trust" ab. Das können sie sich schenken.
Nach einer veröffentlichten negativen Bewertung erscheint sofort eine Antwort von Ab in den Urlaub, daß sie die Unannehmlich-
keiten bedauern u. sich um die Sache kümmern. Diese Antwort steht bei jeder negativen Beurteilung und sieht gut aus.Dann kam ein Mail, wir sollten die Gutschein-Codes nochmal angeben, dann die Buchungsnummern der Reisen angeben, alles nur Hinhaltetaktik.
Wir werden nun bei der Polizei Sachsen, Onlinewache, Strafanzeige stellen. Vielen Dank für den Tip.
Noch ein Hinweis, der für Hotelbuchungen gilt. Wir haben alle Buchungen über die Seite AidU gebucht, bei der Eingabe der Gutscheine, kam der Hinweis Gutschein gültig (mit Handy fotographiert), dann wurde die Buchung abgeschlossen und die Bestätigung kam von HRS, gleiche
Adresse, Leipzig, Barfußgäßchen. Das war für uns neu und ist sicher eine neue Masche von UNISTER.
Wir können uns nur den Vorgängern anschließen u. raten bei einem seriösen Anbieter zu buchen.
Leider gibt es keine Bewertung mit 0-Sterne.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (20)    (0)
Bewertung von Anna
, Angebote nachträglich mehrmals verteuert, 40 Minuten Hotline-Warteschleife ohne Verbindung, 2 Stunden Warteschleife von am 04.09.2015

Am Freitag, den 14.08.15 buchte ich eine Reise:
Der Gesamtbetrag lag bei: Euro 2.331,00
Am Montag, den 17.08.15 erhielt ich eine Absage, dass die Reise nicht mehr verfügbar ist.
Am Montag, den 17.08.15 hatte meine Frau mit einer Kollegin gesprochen und dieselbe Reise nochmals gebucht für 2577,00Euro was mich schon sehr verärgert hat, dass da eine Preiserhöhung war für die komplett gleichen Bedingungen.
Am Dienstag, den 18.08.15 habe ich die Buchungsbestätigung erhalten. Einmal von ?ab in den Urlaub? mit 2577,00Euro, so wie mit der Kollegin besprochen und eine von Urlaubtours mit einem komplett anderen Betrag, nämlich 2636,97Euro.
Am 18.08.15 hatte meine Frau angerufen. Nach dem sie mehrmals weitergeleitet wurde, und ständig in der Warteschleife hing, hatte sie einen Kollegen am Telefon, welcher ihr garantierte, dass es ein Versehen war und ich eine neue Rechnung auf meinen E-Mail Account bis zum 19.08.15 Abend erhalte.
Es kam keine neue Rechnung und der falsche Betrag in Höhe von 2636,97Euro wurde von meinem Konto abgebucht.
Am 19.08.15 gegen 19:30 rief sie erneut an. Zunächst wurde sie 3 Mal weitergeleitet. Keiner der Mitarbeiter konnte ihr weiterhelfen. Es wurden ihr diverse Nummern gegeben, wo sie anrufen soll:
03416505081200
03416505083915
03416505083970
03416505083915
03416505081260
Ist das Kundenservice? Sie hat bei all diesen Nummern angerufen und war bis zu 25Minuten in den Warteschleifen. Es kam dabei nichts raus.
den Gutschein erhielt ich auch nie!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (23)    (0)
Bewertung von Annette
Ab-in-den-Urlaub-Reiseportal von am 03.09.2015

Da wir seit unserer im April 2015 angetretenen Reise immer noch auf die Erstattung unseres 100 Euro Reisegutscheines warten, haben wir Anfang Juli Strafanzeige wegen Betrug erstattet. Geht online - diese Muehe sollte sich jeder Geschaedigte machen, nur so kann man Betruegern das Handwerk legen. EMails und Telefonate mit dieser Firma sind nur vergeudete Zeit. Meine vom Polizeipraesidium Leipzig diese Woche angeforderte schriftliche Zeugenerklaerung geht morgen zur Post.

Wir nutzen dieses Portal noch, aber nur um uns ueber Angebote zu informieren und einen Preisvergleich zu haben. Gebucht wird dann im Reisebuero.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (26)    (0)
Bewertung von Kernchen
Schwierigkeiten bei der Gutschein-Auszahlung von am 03.09.2015

Wir haben vom 31.05. bis 09.06. einen Urlaub in der T?rkei gebucht und dabei einen 70-Euro-Gutschein eingel?st - dieser sollte bis sp?testens 28 Tage nach R?ckkehr bar ausgezahlt werden - ein ?bliches Vorgehen von ab-in-den-urlaub, das bisher auch immer funktionierte.
Nicht so dieses Mal.
Auf diverse eMails meinerseits hin erhielt ich die Antwort, man h?tte "Schwierigkeiten in der Buchhaltung" .... etc. etc.
Um es kurz zu halten : Mir erging es wie vielen hier - langes Hin und Her mit Ausreden noch und n?cher.

Ich bin dann wie folgt vorgegangen :
In Papierform Kopien des erfolgten eMail-Schriftwechsels an urlaubstours/unister/ab-in-den-urlaub in Leipzig mit Fristsetzung zur ?berweisung in sp?testens 2 Wochen (24.08.), ansonsten : Anzeige wg. Betrugs.
Einen Abend vor Ablauf der Frist (also am 23.08.) eMail von ab-in-den-urlaub .... Buchhaltungsschwierigkeiten, man sei aber an einer schnellen Abwicklung interessiert ....
Das wiederum interessierte mich nicht mehr, habe am 24.08. bei der Polizei Anzeige wg. Betrugs gemacht - und siehe da :
HEUTE HABE ICH DAS GELD

Es geht also

Deshalb mein Tip an Alle : WEDER VERTR?STEN NOCH ABWIMMELN LASSEN

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (24)    (0)
Bewertung von Gerald Sagmeister
Nie mehr wieder ab in den Urlaub spezial!!! von am 03.09.2015

Vorab: Meine Kritik richtet sich in erster Linie gegen Ab in den Urlaub spezial. Dies ist ein Anbieter auf den man (allerdings ohne es wirklich zu merken) über Ab in den Urlaub kommt und daher richtet sich die Kritik natürlich auch an Ab in den Urlaub!!
Kritik: Buchung einer Reise am 4.1.2015 (25.7. bis 1.9. 2015 Türkei), anschließend ebenfalls am 4.1.2015 Bitte um Umbuchung, weil aus Versehen das falsche Hotel gebucht. Neues Hotel (teurer aber gleiche Flugzeiten, alles gleich) angegeben und um Umbuchung (mit den Kosten dafür einverstanden) gebeten........Nichts, nur die Antwort, man würde es weiterleiten.........Nichts.....keine Reaktion, keine Änderung meiner Reisedaten im Login Bereich von Ab in Süden zu erkennen. Online nachgefragt....keine Antwort.....Telefonisch bei Ab in den Urlaub spezial etwas zu erreichen ist unmöglich, da es zwar den Bereich Umbuchung gibt (ich glaube es war "drücken Sie die sieben") aber sobald man diese Taste drückt ist das Gespräch beendet. Netter Verein!
Nachdem es also nicht möglich war eine Umbuchung auf diesem Weg vorzunehmen, habe ich aus Verzweiflung Anfang Juli auf der Facebook Seite von Ab in den Urlaub mein Problem gepostet. Da kam dann eine Reaktion. Nach einigem Chatten rief mich dann sogar ein Mitarbeiter an, der sich nach dem Problem erkundigte. Mit seiner Hilfe war eine Umbuchung dann möglich. ALLERDINGS: Das ursprüngliche Hotel war nicht mehr möglich und bei dem nächsten Hotel das ich da als Wunschhotel angab hat sich dann recht kurzfristig der Preis erhöht...wir haben es dann trotzdem gebucht, weil wir froh waren, überhaupt umbuchen zu können. Übrigens war der Flug auch sehr interessant, da Ab in den Urlaub spezial einen wirklich ein speziellen Service bietet: Klar, das es keine Direktflüge waren, in Istanbul wird umgestiegen (im Laufschritt, weil zeitlich ein bisschen knapp) , aber dass man - beim Rückflug- Fluggesellschaften nimmt, die kein Kooperationsabkommen mit einander haben (z.B. Global Tours u. Onurair) bedeutet dass das Gepäck nicht durchgecheckt werden kann. Mit anderen Worten:, wir in checkten in Antalya ein , dann mussten wir unser Gepäck in Istanbul vom Domestic Flughafen vom Band nehmen anschließend eilten wir zum Internationalen Flughafen, mussten um dort dann erneut unser Gepäck einzuchecken und einen Boarding Pass ausstellen lassen um dann schließlich in Wien zu landen. Conclusio
Nie mehr wieder ab in den Urlaub und ab in den Urlaub spezial

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (13)    (0)
Bewertung von cassanova
Keine Gutschein Auszahlung von am 02.09.2015

Hallo zusammen,

wir haben ebenfalls keine Auszahlung des Gutscheines erhalten. Obwohl alle Daten korret eigegeben waren.
Habe bereits 2x angerufen, angeblich steht einer Auszahlung nichts im Wege, nur die Buchhaltung hat angeblich
Schwierigkeiten mit den Gutscheinen. Habe 2 Wochen sp?ter noch eine E-Mail geschickt und mich ?ber das Kontaktformular an Unister gewandt, keine Reaktion. Werde jetzt noch einen Brief schreiben, mit Fristsetzung und Weitergabe an den Anwalt drohen. Nie wieder werde ich bei Ab in den Urlaub buchen, das war das erste und letzte Mal.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (22)    (0)
Bewertung von Herbert
Unister Leipzig schon wieder! von am 31.08.2015

Ein Skandal jagt den nächsten ...

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article107707228/Die-Machenschaften-des-Abzock-Imperiums-Unister.html
http://www.turi2.de/aktuell/unister-droht-noch-dieses-jahr-der-ruin/

Also, Augen auf beim Eier kauf!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (20)    (2)
Bewertung von Geli Leibrig
Gutschein 50Euro bei Travel24 von am 26.08.2015

Ich habe jedes Jahr das gleiche Problem .... Gib en Gutschein ein....er wird anerkannt....Komme aus dem Urlaub und auch nach 12 Wochen ist das Geld noch nicht auf dem Konto.... Frage dann dezent nach....Diesmal glaube ich...gef?hlte 80x ... werde immer vertr?stet...., dass das Geld auf JEDENFALL ?berwiesen wird. Es gibt Probleme mit dem System....bla bla bla... Letztes mal hatte ich das Gef?hl, dass die da in der Hotline "Ablese K?rtchen" liegen haben. Dachte ich spreche mit einem Roboter...so hat die ihren Text runtergeleiert....Bin mal gespannt....
Bis jetzt hat es mit der Auszahlung immer geklappt.... Besser sp?t als nie ;-)
Kurioserweise kenne ich auch Leute, die haben das Geld bekommen, da waren die noch im Urlaub....Also WAS stimmt da nicht?....Keine Ahnung....gr?bel

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (11)    (1)
Bewertung von CP
Vorsicht vor UNISTER: AIDU + fluege.de von am 26.08.2015

Anfang des Jahres habe ich auch nur nach diversen Mails und Drohung mit Rechtsanwalt die 100 Euro aus einem Urlaub aus 2014 bekommen, bei der Einl?sung des 2. Gutscheins f?r den Urlaub im Mai renne ich immer noch dem Geld hinterher. Dasselbe Spielchen bei einer Flugbuchung ?ber fluege.de - auch UNISTER aus dem sch?nen Barfu?g?sschen!
Ob das Problem an Liquidit?tsengp?ssen liegt oder einfach Methode hat nach dem Motto, irgendwann sind die Leute es leid und verzichten auf ihr Geld? Man macht es ja auch m?glichst kompliziert, da keine direkte E-mail-Antwort m?glich ist, sondern man immer umst?ndlich ?ber den AIDU-Account gehen muss, wo dann auch noch mehrfach best?tigt werden muss, dass man wirklich eine E-mail schreiben will...
Nach dem Ablauf der letzten Frist werde ich auch Strafanzeige erstatten, das darf man sich einfach nicht gefallen lassen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (22)    (0)
Bewertung von uwe
keine auzahlung des gutscheines von am 25.08.2015

ein gekaufter gutschein für 9 euro sollte 30 nach zurückkommen des urlaubs überwiesen werden. Bisher sind 90 Tage vergangen, das geld ist noch nicht da und immer wieder wird es vertröstet

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (12)    (1)
Bewertung von Patrick
Stand der Dinge von am 24.08.2015

Habe mich eben mal ein wenig durch die sächsische Justiz telefoniert um herauszubekommen, was denn Stand der Dinge mit meiner Strafanzeige ist.

Hier die Kurzversion:

Meine Strafanzeige liegt noch nicht bei der Staatsanwaltschaft Leipzig, weil die Sache erst noch vom zuständigen Beamten bearbeitet werden muss. Zitat: "Sie wissen gar nicht wie viele Anzeigen wir hier gegen Ab in den Urlaub reinbekommen. Das sind mehrere hunderte aus der gesamten BRD! Aber die fangen wohl irgendwie jetzt an die Gutscheine auszuzahlen.... Es kommen aber täglich neue Strafanzeigen dazu. Rufen Sie mich doch einfach ab und zu mal an, dann kann ich Ihnen den Bearbeitungsstand mitteilen und die Staatsanwaltschaft kann Ihnen später auch den Ausgang des Verfahrens mitteilen!"


Also... AIDU ist mehr als nur bekannt, die sind so gut bekannt, dass die Mitarbeiter mit dem abarbeiten der Strafanzeigen nicht hinterher kommen :-) Mag schon sein, dass die Polizei mittlerweile davon weiss, dass der ein oder andere Gutschein jetzt vielleicht bezahlt wurden, allerdings bin ich mir sicher, dass die Masse immer noch darauf wartet..... und wohl auch noch in ein paar Monaten darauf wartet.

Auf meine Frage, warum denn "denen" nicht endlich mal der Hahn zugedreht wird, sagte mir die Beamtin: "Die ändern ja dauernd die Geschäftsführer, das macht das Ganze schwierig!"

Also Leute! Weiterhin Strafanzeige stellen! Weiterhin nicht mehr dort buchen, sonst kann es euch nämlich ganz schnell mal passieren, dass ihr (auch ohne Gutschein) erst gar nicht in den Urlaub kommt, obwohl ihr in bezahlt habt. Oder noch viel schlimmer: Ihr steht irgendwo in Ägypten, Timbuktu oder sonst wo und das Hotel teilt euch mit, dass keine Reservierung vorliegt :-) Dann schaut man nämlich noch dümmer aus der Wäsche.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (21)    (0)
Bewertung von Anzeige erstatten
Gegen wen Anzeige erstatten? von am 21.08.2015

Benenne bitte in deiner Anzeige die folgenden Unternehmen.

UNISTER TRAVEL RETAIL GmbH & Co. KG
Barfußgäßchen 12
D-04109 Leipzig

sowie

U-Deals GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (16)    (0)
Bewertung von ich bin ratlos
gegen wen stellt man eigentlich Strafanzeige???? von am 21.08.2015

Hallo,

Frage an die Leute, die Anzeige erstattet haben:

mein Gutschein ist jetzt seit über 3 Monaten überfällig. 3 Mails und 2 Briefe an die Geschäftsleitung blieben unbeantwortet.

Gegen wen habt Ihr denn Anzeige erstattet?

Den Gutschein gekauft habe ich über
U-Deals GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
Geschäftsführer: Thomas Wagner

Gebucht habe ich über ab-in-den-urlaub.de
UNISTER TRAVEL RETAIL GmbH & Co. KG
Barfußgäßchen 12
D-04109 Leipzig
Geschäftsführer: Thomas Wagner

Und die Reisebestätigung und -unterlagen habe ich bekommen von
Urlaubstours GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
Germany
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Boris Raoul, Nikolaus Pauseback

Und das ganze läuft unter dem Dach der
UNISTER Holding GmbH
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Matthias Steinberg (Chairman), Thomas Wagner

Die haben da so ein Geflecht aus Unternehmen gegründet, dass man gar nicht weiss, gegen wen die Betrugsanzeige laufen soll.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (14)    (0)
Bewertung von Naivität kennt keine Grenzen
Nichtnaiv von am 20.08.2015

Zitat: "Nach längeren mehreren Telephonaten habe ich meine 100 Euro erhalten. glaube wirklich ,die waren überlastet."

Ja ja, und ich glaube an den Weihnachtsmann... Natürlich sind die nicht überlastet, sondern haben massive finanzielle Probleme. Bitte überall nachlesen! Bitte nicht so naiv sein und vielleicht nochmal bei denen buchen! Nie mehr aidu!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (22)    (0)
Bewertung von Kla Schie
Geld Bekommen von am 19.08.2015

Nach längeren mehreren Telephonaten habe ich meine 100 Euro erhalten.
glaube wirklich ,die waren überlastet.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (0)    (25)
Bewertung von Petra Schmittinger
Gutschein von am 18.08.2015

Hallo, habe einen Gutschein gekauft für 9,90 EUR bei Deal des Tages- Gegenwert 100 EUR. Diese sollten 28 Tage nach Beendigung der Reise überwiesen werden (fällig 08.06.2015). Ich warte noch heute auf das Geld, trotz mehreren Telefonaten, immer nur die Auskunft, die Buchhaltung sei in Verzug. Das interessiert mich wenig ob die Buchhaltung in Verzug ist. Ich berufe mich auf die AGBs, 28 Tage nach Beendigung der Reise wird das Geld überwiesen. Also Leute. Finger weg von den Gutscheinkäufen. Alles leere Versprechungen!!!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (21)    (0)
 
Erfahrungsbericht schreiben:

Bitte bewertet hier ausschließlich die Erfahrungen mit dem Shop Ab in den Urlaub DEALS und nicht mit Ab in den Urlaub.

* Pflichtfelder

Über Ab in den Urlaub DEALS

Bei den ab-in-den-Urlaub DEALS gibt es tägich einen Deal des Tages aus dem Bereichen Wellness, Veranstaltungen, Sonne&Meer sowie Städtereisen. Dabei ist jeder Deal ca. 2-4 Tage gültig.

Wer bei ab-in-den-Urlaub DEALS kauft, erhält einen Gutschein, der dann für verschiedene Anreisezeiten gültig ist. Teilweise können aber einzelne Anreisezeiten schon ausgebucht sein - informiert euch deshalb am besten vorher, ob z.B. das Hotel zu diesem Zeitpunkt nicht schon ausgebucht ist. Zudem gelten die Gutscheine teilweise nicht an Tagen rund im Sylvester, Ostern usw.

Informationen dazu findet ihr immer in der Dealbeschreibung. Leider machen bei den ab-in-den-urlaub Deals viele Käufer schlechte Erfahrungen mit dem 100€ ab-in-den-urlaub Gutschein für 9,90€. Dieser wird teilweise erst sehr spät vom Veranstalter erstattet. Lasst euch also nicht von den schlechten Bewertungen irritieren.

 
Hol Dir deine Deals per E-Mail nach Hause

Einfach deine Lieblingsstädte auswählen und anschließend deine E-Mail Adresse hier eingeben: