Erfahrungen mit Groupon



Durchschnittliche Userbewertung 1.7/5 (20 Stimmen)
Deal-Laufzeit: 24 Stunden
Dealwechsel: 0:00 Uhr
Einlösung: Nach dem Kauf per E-Mail
Zahlungsarten: Visa, Mastercard, Paypal, Bankeinzug, Sofortüberweisung
Kein Angebot mehr verpassen?
Hol dir den täglichen Newsletter
mit den Deals aus deiner Stadt!
Weitere Informationen zum Deal-Anbieter Groupon hat für jeden Tag ein super Schnäppchen in vielen Städten mit bis zu 50 % Rabatt im Angebot. Nachdem Groupon in den Vereinigten Staaten so erfolgreich durchgestartet ist, bringt nun auch Groupon dieses Konzept in Deutschland auf den Markt. Zu Vorteilspreisen können Coupons für Wellness, Events, Reisen, Kino- und Restaurantbesuche sowie eine Vielzahl anderer Freizeitangebote, erworben werden.

Erfahrungsberichte und Bewertungen. Ist der Anbieter seriös?

Bewertung von Stefanie Raabe
Deniz Center Frankfurt nie wieder von am 15.03.2014

Hallo
wir sind relative Gutschein Neulinge bis jetzt lief auch immer alles gut bis wir gestern in das Deniz Center nach Frankfurt gekommen sind.
inklusive eines All you can Eat Gutscheines für 4 Personen.

dort angekommen ( wir waren die einzigen Gäste )
Mussten wir erstmal ein Platz mit einer halbwechs sauberen Tischdecke suchen.
Getränke bestellen ... Fehlanzeige
Wir wurden noch vor dem setzen erstmal forsch gebeten
" gehen sie vor essen aussuchen !!!!
Ähm Getränke bestellen.....
ooookay völlig genervt wurde uns ein einlaminierter Zettel mit sage und schreibe 8 Getränken drauf gebracht
und direkt gefragt
so was wollen sie trinķen.
Naja
wir sind dann mal vor an das Buffet .... ich mag es so eigentlich nicht nennen aber gut.
Das essen war Kalt. Und teilweise so fett ( Gemüse ) das man es nicht runter bekommen hat
Das angeblich frische Brot war steinhart.
und das Fleisch.
Fett, Sehnig und eckelhaft.
Während wir noch am essen waren kam die Kellnerin stellte uns den "Nachtisch " hin und nahm uns die Teller weg.
3 Kugeln Eis geschmolzen und man hat geschmeckt das das schon mal aufgetaut war.
Die Spezialität Baklawa ( hoffe das wird so geschrieben ) war Steinhart und man konnte es nicht essen.

Teilweise mussten wir lachen weil wir im Grund als auf ne Kamera gewartet haben und irgendjemand der uns verarscht. Aber da kam niemand.

30 min durften wir essen. Dann mussten wir raus. Weil ja ne Party stattfand mit der Familie aha und das Freitags abend um 20 uhr mit Reservierung.

Naja das auf wiedersehen hätten sie sich sparen können.

Das ganze Ding hat nichtmal einen Stern verdient

nie wieder

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (14)    (1)
Bewertung von susanne
beauty & soul, frankfurt massage von am 26.02.2014

ich hatte über groupon einen massage gutschein gekauft. ich hab mich schon x - mal massieren lassen - auf der ganzen welt. wenn 60 min verkauft werden, müssen auch 60 min massiert werden! es dauert 10 min bis man ausgezogen ist, das richtige öl ausgesucht hat und richtig auf der liege liegt - ok die gehen von den 60 min ab. abe dann hört man auch noch mind. 10 min früher auf damit sich der kunde anzihen kann, ein getränk zu reichen und den raum für den nächsten vorzubereiten. d.h. von den 60 min massage wird nur max 40 min. massiert - das geht garnicht - das drumherum hat nichts mit der eigentlichen massagezeit zu tun!!! das ist eigentlich betrug. das gleiche ist, wenn man die verpackung mitwiegt - ist ja auch verboten oder riesige umverpackungen und dann ist nur wenig drin...

bei einer ganzkörper massage wird auch normalerweise alles massiert (nat. außer intimbereich) hier nicht. beine arme u rücken. keine füße, kein bauch, keine hände.... sorry - kann ich nicht weiterempfehlen. ach ja und das geschrei u gelächter an der theke könnte man auch etwas reduzieren - wurde dann jedesmal aus der - doch sehr kurzen - entspannung gerissen und das übrige tat der tickende wecker der direkt neben einem steht und man die zeit deshalb gut mitverfolgen kann.... deshalb war ich ja so überrascht, als die massage so schnell beendet war und vor allem 10 min vor ende.... hatte ich noch nie und will ich auch nie mehr...! übrigens war meine behandlung 2/2014

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (5)    (9)
Bewertung von sabine
hab gerade mit Rechtsanwalt der Rechtschutzversicherung... von am 18.02.2014

... telefoniert - hat gesagt ich habe recht. Der Gesamte Gutschein darf nicht wegen Verspätung gestrichen werden, in den AGB´s steht nur etwas von Nichterscheinen - da alle hier die Firmen nennen, schreibe ich hier nur einen hinweise: Schönheits- & Gesundheitzentrum in Oberursel und nenne keine Namen... zumal auch noch der nächste Kunde bereits bestellt und ja somit doppelt verdient wurde... Groupon meinte ja auch ich, solle mir einen Anwalt nehmen - Schönheitsbehandlungen sollen doch freude machen und sind nicht lebensnotwendig - umsomehr sollten doch auch die Anbieter Kundenorientiert sein ...

ich hatte in meinem Leben schon unzählige Behandlungen und Massagen - das geht garnicht.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (9)    (2)
Bewertung von sabine
von Groupon gekauft, Einlösen verweigert - pech gehabt 125 € verloren von am 18.02.2014

habe gutschein über eine hyaloron unterspritzung von 79€ gekauft und dazu noch eine gesichtsbehandlung für 46€ - wert geamtpaket 125 €...
angeblich: wir nehmen uns 2 std zeit für sie. ich kam zuspät. gesicht können wir nicht mehr machen, haben schon die nächste angerufen ob sie früher kommen kann. weshalb haben sie mich nicht angerufen? wir lassen uns von ihnen doch nicht vorschreiben wie wir unser geschäft zu führen haben!... sie können noch die spritze bekommen, mehr nicht. aber ich hab doch noch 1,5 std. zeit spritze dauert doch nur 10 min...
egal - spritze oder nix. hin u her diskutiert. mich beleidigen lassen und wurde am schluß aus dem laden geschmissen. institut wollte sich mit groupon wg zumindest teilweise rückgabe des gutscheins in verbindung setzen. aber hat es natürlich nicht, sodern einfach die kohle behalten und mir geschrieben, ich solle einsichtig sein...!?
hab mich an groupon gewendet. nix. gutschein eingelöst - für groupon damit erledigt. bitte schreiben sie das institut an. nein, machen wir nicht - haben damit nix zutun. gutschein eingelöst - was dabei rauskommt, betrifft uns nicht, wir vermitteln nur! x mal geschrieben immer nur standardbrief vom callcenter erhalten.
ich hab für tausende von € bereits gutscheine gekauft und bin trotzdem nix wert. wollen nicht mal einen kurzen brief an das institut schreiben, obwohl sie immernoch gutscheine für das institut verkaufen... eigentlich sollte ich 0 sterne geben...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (13)    (3)
Bewertung von Ralfi
Optik Schüll von am 16.02.2014

Haben den Deal mit Optik Schüll gekauft. Service und Bedienung war ok.
Bei der Frage nach den Kosten erfuhren wir dann, dass die Kosten für die Gläser so hoch sind das wir preismässig ca. in der selben Höhe lagen wie bei anderen Optikern. Siehe hierzu auch die Internetseite des Händlers. Wir geben den Gutschein zurück und werden uns die Deals in Zukunft noch genauer ansehen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (4)    (1)
Bewertung von Susi Engels
Caribbean Shell Spa Euskirchen ( Kosmetikstudio) von am 10.02.2014

Ich habe von meiner Schwester zu Weihnachten den " Advents- Zauber"geschenkt bekommen.
Diese Behandlung sollte folgendes beinhalten: Gesichtsbehandlung inkl.Peeling, Maske u Massage sowie eine Rückenmassage und Tee inkl.Gebäck. Alles zusammen 90 Minuten.

Als ich in den Laden rein ging dachte ich erstmal..Ok das ist aber sehr klein hier..wo soll man denn hier behandelt werden..

Als mich Frau tegempt dann an der kleinen Theke abholte und mich über eine steile Treppe nach oben führte, war ich positiv überrascht.

Der Raum war mit Farblicht und Kerzen beleuchtet. Die Behandlungsliege wirklich liebevoll mit Muscheln und allerhand anderem Zeug dekoriert..

Der Raum an sich war zwar nicht sehr groß, aber dennoch sehr einladend dekoriert.
Die Behandlungsliege war beheizt und ich wurde nachdem ich mein Oberteil ausgezogen habe, warm eingepackt.

Im Hintergrund lief leise Musik.Alles in allem sehr angenehm.


Die Behandlung an sich wurde professionell und mit geübten Griffen ausgeführt..Was schade war, ist das weder Augenbrauen gezupft wurden, noch wurde ausgereinigt..aber gut das stand auf dem Groupon-Gutschein auch nicht drauf.

Trotzdem sprach ich Fr tegempt darauf an und wurde nett darauf hingewiesen, das dies eine reine Wellnessbehandlung sei - ohne zusätzliche Konditionen wie eben Augenbrauen zupfen usw.

Im Anschluss zur Gesichtsbehandlung folgte die Rückenmassage..Diese war auch sehr sehr angenehm, aber nicht zu vergleichen mit einer Thai-Massage oder einer klassischen o.etwas härteren Massage.

Wer Rückenproblem bzw Schmerzen hat ist hier definitiv fehl am Platz..

Nach der Rückenmassage legte man noch ein warmes Körnerkissen auf den Rücken.

Nach ca 10 Minuten entspannen packte mich Fr tegempt aus und brachte mir einen leckeren Wintertee und etwas Gebäck.

Die Anreise von St. Augustin hat sich für mich gelohnt, jedoch weiß ich nicht ob ich diesen Weg nochmal fahren würde ohne Groupon Gutschein..Es ist doch sehr weit - vor allem wenn man die Sprittpreise bedenkt....

Lange Rede kurzer Sinn - empfehlenswert, wenn man aus der Nähe kommt...




Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (5)    (1)
Bewertung von Christin
gute erfahrungen mit groupon von am 10.02.2014

also ich habe mit groupon fast ausschließlich gute erfahrungen gemacht. Ob es ein Abendessen, Urlaub, Tickets für ein Basketball- oder Fußballspiel oder ein Massagegutschein ist, bis jetzt lief alles super. Auch die angebotenen Leistungen wurden meinen Anforderungen in vollem Umfang gerecht, d.h. ich habe jetzt kein schlechteres Zimmer oder eine kürzere Massage bekommen, ganz im Ggenteil sogar erhieleten wir manchmal eine Suite obwohl wir gar keine geucht hatten.
Was ich nich empfehlen kann sind Produkte auf Groupon zu kaufen, manche Sachen erhielt ich nur nach langen Wartezeiten und nicht in der gewünschten Qualität.
Events sind jedoch ohne Wenn und Aber zu empfehlen!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (4)    (4)
Bewertung von Rger Seiler
100% Abzocke never ever! von am 06.02.2014

seit Wochen werde ich durch Groupon für nicht gelieferte und bezahlte Artikel vertröstet, schuld sei alleine der Panter von Groupon, blablabla...................KEINE WARE und auch kein GELD zurück! Ganz mieser Service! GROUPON!? NEVER EVER

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (7)    (0)
Bewertung von Groupon Fan
Zum Kommentar von Bernd Schleuser, Rechtsanwalt von am 06.02.2014

Ich lese den Artikel von Rechtsanwalt B. Schleuser und frage mich, wer das geschrieben hat. Es wimmelt von Fehlern, dass es einem nur so graust. Ein Fake?

Grouponfan

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (7)    (0)
Bewertung von Kleinunternehmer
Groupon Lohnt sich nicht für Anbieter von am 05.02.2014

Hallo,
ich habe mich dazu entschieden bei Groupn mitzumachen, da ich meine Kundenstamm vergrößern wollte. Mir wurden die Bediengungen erklärt und seitens des Groupon wurde ich bestens betreut. Was mir dagegen überhaupt nicht gefällt ist die tatsache wie Kunden damit umgehen, ich habe eigentlich darauf gehofft neue Kunden gewinnen zu können, stattdessen bin ich überlagert von Schnäppchenjägern und Schnorrern. Diese versuchen tatsächlich noch vor Ort über noch mehr Vorteile zu diskutieren (obwohl ich schon 70% Nachlass gebe). Meine Dienstleistung nimmt viel zeit in Anspruch und ich muss auch körperlich Arbeiten, es ist mir deshalb unbegreiflich das auch nach einen Erfolgreichen Termin fast keiner auch nur ein bisschen Trinkgeld hinterlässt. Es ist schön zu sparen, aber ich habe das Gefühl hier machen viele mit die die Ideologie von " Geiz ist geil" befolgen. Daher mein Rat an alle Kleinunternehmer NICHT MITMACHEN, nicht wegen Groupon sondern wegen Kundschaft.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (21)    (4)
Bewertung von Gertrude
"Die Sterne für nette Kunden/INNEN und das Marketinginstrument-Groupon" von am 30.01.2014

Man liest immer soviele negative Berichte und wie unfreundlich die Unternehmer seien und es wird immer lauthals von Betrug geschrieen!
Aber es gibt anscheinend einige Kundenmeinungen über die zu erbringende Leistung, bei denen ich mich ernsthaft frage, woher die kommen?
Der Gutscheinwert ist selbstverständlich nur für die Gutscheinleistung gültig:
Also wenn ich einen Gutschein für eine bestimmte leistung kaufe, dann gilt der Gutscheinwert nur und außschließlich für diese Leistung (das dies aber 1:1 zu stimmen hat, ist eh keine Frage, sondern müßte eigentlich Standard sein)!
Wenn aus Kulanzgründen eine andere Dienstleistung gewährt wird, dann wird selbstverständlich vom Unternehmen eine Aufzahlung verlangt und zwar wird nicht der Gutscheinwert abgerechnet un,sondern der tatsächlich dafür gezahlte Wert (Gutscheinwert bzw.Gutschein gilt nur für eine bestimmte Leistung, die selbstverständlich am Gutschein angegeben sein muss, alles andere wäre Lehrgeld für den Unternehmer)!
Bsp: Massage: hier wird eine bestimmte Massage angeboten, will nun der Kunde eine andere Massage, ist dies zwar möglich, aber selbstverständlich zahlt der Kunde dann den Differenzbetrag auf (und zwar die Differenz zwischen tatsächlich gezahlten Gutscheinbetrag und dem Massagepreis, nicht vom Gutscheinwert)!
Dies wäre ja für den Kunden ein super Geschäft und der Unternehmer dürfte nochmals für eine nicht verbilligte Dienstleistung draufzahlen, geht es noch unverschämter vom Kunden?
Leider ja: Thema Verspätung->Termin um 15°° und ohne jegliche Entschuldigung, kommen um 15:30°° und verlangen, dass man noch 30min dranhängt, weil der Kunde ja auch 30min, zu spät gekommen sei, wie kommt eigentlich der nächste Kunde, der pünktlich war, dazu zu warten wegen eines anderen präpotenten Kundens? Wo ist hier noch eine Relation bzw. Anstand der Kunden?
Es gäbe sehr viel von präpotenten und unverschämten Kunden/Innen zu erzählen, die meinen die Gütmütigkeit und die Kulanz eines Unternehmers bis in alle Unendlichkeit zu strapazieren!
Aber was soll es!
Jeder Unternehmer sollte sich über die angenehmen Kunden freuen und alles dazu beitragen. damit die Promotion (mehr ist dies nicht als Werbung) auch gelingt. Aber nicht für jede Kundenbeschwerde ist tatsächlich der Unternehmer oder eine schlecht erbrachte Dienstleistung schuld, manchmal sind es frustrierte Kunden selbst, die durch das Verdrehen der Wahrheit sich einen Vorteil erhoffen oder einfach nur stänkern wollen!
Weder verstehe ich andere Unternehmer, die eine schlechte Leistung erbringen (hier sind Kundenbeschwerden selbstverständlich gerechtfertigt), noch Kunden die bewußt lügen, um jemanden zu schaden!
Den Kunden kann ich nur den Rat geben, bevor sie laut schreien, auch mal die Gutscheinkonditionen zu lesen (diese gelten für beide Seiten) und sich nur dann zu beschweren, wenn die Beschwerde auch gerechtfertigt ist!
Und den unternehmern sei gesagt, dass sie die angegebene leistung auch ohne wenn und aber, wie am Gutschein vereinbart wurde, zu erbringen haben! Im nachhinein zu jammern und Abstriche in der Qualität zu machen, ist nicht nur höchst unprofisionell, sondern auch geschäftsschädigend (und zu Recht!)!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (8)    (5)
Bewertung von Dr. Hietzfeld & Kollegen (Rechtsanwälte)
Aufklärung Groupon von am 29.01.2014

Hallo,
Mein Name ist Bernd Schleuser, Rechtsanwalt.

Ich habe mich nach einem Fall mit Groupon, über dieses sogenannte Unternehmen informiert.
Die sich selbstnennenden Gutschein Vermittler, sind in jeder Hinsicht, eine Art von Betrügern.

Betrug kann laut deutschem Recht mit Freiheitsstrafen belegt werden.

So komme Ich nun zu dem Sinn, weswegen dieser Artikel hier verfasst wird.

Groupon ist nur ein Vermittler von Rabbatierungen ihrer Geschäftspartner, somit schwer angreifbar.
Es ist trotzdem möglich rechtlich gegen das Unternehmen vor zu gehen.

Wir haben also einen Test gemacht.
Es reichte ein einziger um die Unseriösität aufzuweisen.
Deshalb werden Wir, Ihnen unseren Test kurz zu schildern.

Zuerst erwarben wir ein Wellness Wochenende, nicht weit von Unserem Standort entfernt.
Vorher hatten wir bereits den Vergleich, auf Reiseportalen und auf der Webseite des Hotels gemacht. Dort kamen wir bis zu 20% günstiger als der rabattierte Preis von Groupon.
Dennoch setzten wir den Versuch fort.
Wir erkundigten uns telefonisch bei dem Hotel, nach einer Reservierung mit einem Gutschein der Gesellschaft. Jedoch die Mitarbeiter, wussten nicht, das es solche Gutscheine gibt.
Wir wurden weitergegeben an eine Führungspersönlichkeit, welche darauf verwies das es keine Verbindung zu Groupon gäbe. Wir wurden darauf Verwiesen, uns mit Groupon in Verbindung zu setzen. Was wir auch taten. Wir wendeten uns telefonisch an den Kundenservice. Dieser teilte uns, auf unfreundliche Art und Weise mit, dass wir uns irren müssten und dass Sie keinerlei Rückerstattung leisten würden. Obwohl wir das Thema Rückerstattung noch nicht einmal angesprochen hatten. Nach ein paar unfreundlichen Wendungen bekannten wir uns dann, als Rechtsanwaltschaft. Darauf hin schlug der Ton, sehr ins überaus nette.
Sie leiteten uns, auf schnellstem Wege zum Abteilungsleiter, welcher uns erklärte das es ein Fehler gab. Uns wurde eine Gutschrift zugesichert, mit welcher wir nicht zufrieden waren.
Wir beriefen uns auf das Rückgaberecht bei Online Einkäufen.
Darauf hin wurde noch etwas "rum geblubbert", letzten Endes wurde der Komplette Betrag zurück überwiesen.


Fazit: Das Unternehmen Groupon sollte gemieden werden.
Es ist besser sich direkt zu informieren und damit Problemen, welche hier in Vielzahl beschrieben werden zu vermeiden.

MfG Bernd Schleuser

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (8)    (11)
Bewertung von Sonja
Löschung des Accounts wird einfach ignoriert von am 17.01.2014

Ich haber bereits über 3 Mails an Groupon mit der Bitte um Löschung meines Accounts geschrieben. Zweimal wurde ich mit der Aussage, dass eine bloße Nennung meiner Mailadresse nicht dafür aussreiche abgespeist, obwohl ich von der aktuellen Mailadresse auf den mein Account läuft geschrieben habe.
Einmal kam dann dennoch eine Bestätigung über die Löschung meines Account und der damit verbunden Daten an. Obwohl diese Bestägigungsmail nun über einen Monat in der Vergangenheit liegt, kann ich mich immer noch anmelden und alle meine Daten einsehen.
Groupon verstößt damit nicht nur, gegen das Datenschutzgesetz, sondern macht sich nicht einmal die Mühe mir diese Tatsache zu verheimlichen.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (6)    (0)
Bewertung von sb68
An Kleinunternehmern nicht interessiert von am 14.01.2014


Ein Umsatz von 450,- Euro (zzgl. Steuern!) ist für GROUPON (Zitat) "wirtschaftlich nicht tragbar" und eine Zusammenarbeit wurde abgelehnt.

Da Groupon 50% des Wertes eines "Deals" als Provision verlangt (zumindest in meinem Fall), auf die dann noch Steuern aufgerechnet werden, frage ich mich, ab welchem Betrag Groupon eine wirtschaftliche Tragbarkeit erkennt.

Für mich wären 450,- Euro plus Steuern im Verhältnis zum zu erwartenden Arbeitsaufwand für GROUPON durchaus wirtschaftlich.

Konkret wollte ich 20 Mal eine regelmäßige, einmal wöchentlich zu erbringende Dienstleistung anbieten, von etwa einstündiger Dauer, wobei MEIN wöchentlicher Arbeitsaufwand (Administration, Buchhaltung etc.) bei etwa 40 Stunden läge und meine zeitlichen Kapazitäten damit ausgelastet wären, da ich ja bereits einen zu betreuenden Kundenstamm habe.

GROUPON teilte mir mit, dass ein erheblich größeres Kontingent zur Verfügung gestellt werden müsse, damit überhaupt eine "Gesprächsbereitschaft" seitens GROUPON bestehe.

Zitat: "Sollten deutlich mehr Kapazitäten zur Verfügung stehen, bin ich gerne bereit, nochmal über ein konkretes Angebot zu sprechen." (Zitatende)

Ein größeres Kontingent kann ich nicht zur Verfügung stellen, da ich ansonsten eine Einlösung der Gutscheine (zeitlich) einfach nicht mehr gewährleisten kann und mir die Zufriedenheit meiner Kunden wichtiger ist.

Da ich nicht einsehe, den Ruf meines Unternehmens zugunsten eines höheren Gewinns für GROUPON zu riskieren, verzichte ich lieber darauf mit GROUPON zu werben!

Als Kleinunternehmer lautet meine Bewertung für GROUPON eigentlich MINUS 1 Stern, denn wenn diese Firma an einem Umsatz von 450,- Euro (plus Steuern) kein Interesse hat, ist sie für Freiberufler, Einzel- oder Kleinunternehmer nicht empfehlenswert.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (11)    (3)
Bewertung von Alfred
Ich hatte mich im Dezember für Januar... von am 08.01.2014

... zur Ganzkörpermassage angemeldet und mußte dann bei einem Gutscheinwert von 58€ für die Massage zubezahlen. Laut Preisliste im Institut kostet die Ganzkörpermassage 45€. Also konnte ich davon ausgehen, das dies vom Gutscheinwert ( 58€ ) gedeckt war.

Na gut, ich war mit der Zuzahlung einverstanden, aber als es an´s Bezahlen ging, mußte ich noch 27,10€ zubezahlen. Dies war die Differenz zwischen den Kosten für den Gutschein ( 17,90 ) und den 45€ Kosten der Massage!
Dann frage ich mich, wofür überhaupt so ein Gutschein!!!

Abgesehen davon kann ich die Massage auch nicht empfehlen. Es war nur gestreichelt!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (10)    (0)
Bewertung von lizzy
Restaurantgutscheine von am 06.01.2014

Habe einen Gutschein für ein Candlelightdinner in Köln geschenkt bekommen. Beim Einlösen kam die Ernüchterung. Sobald man bei der Reservierung erwähnt, dass man einen Gutschein einlösen möchte, kippte die Stimmung ins Unfreundliche. Man bekommt den schlechtesten Tisch in der hintersten Ecke. Wird schnell abgefertigt, die Portionen sind wesentlich kleiner als die der übrigen Gäste. Das servierte
Menü war auf keinen Fall mehr wert als der reduzierte Crouponpreis. Im übrigen ist dies mir beim Einlösen von Gutscheinen schon des Öfteren passiert, auch mit dem Gutscheinbuch. Man wird behandelt wie ein Gast zweiterklasse.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (17)    (0)
Bewertung von Andre Glatte
kein Erfolg im Kino von am 27.12.2013

hatte bei Groupon einen Kinogutschein für 4 Karten mit 50%iger Ersparnis gekauft. Dann Freunde eingeladen und ab ins Cinestar nach Leipzig. Dort an der Kasse dann der Ärger. Die Gutscheine konnten nicht eingelesen werden und ich bekam keine Karten dafür. Musste 4x den vollen Kartenpreis bezahlen. Auch andere Kinobesucher mit Groupongutscheinen hatten den gleichen Ärger. Am Service vom Cinestar Leipzig sagte man uns, dass Groupon die Gutscheine nicht freigeschaltet hat. Die Gutscheine waren längst bezahlt und auch noch nicht abgelaufen. Bis jetzt habe ich noch keine Antwort von Groupon wegen des Falles, hoffe aber auf eine Klärung. Bisher lief es nämlich immer gut ab, wenn ich etwas gakauft hatte.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (6)    (0)
Bewertung von Marianne Coen
Reingefallen mit Blitz und Blank, Am Buschacker 27, 53175 Bonn von am 20.12.2013

nachdem mir zum zweiten Mal der Termin für eine bezahlte Leistung kurzfristig (heute fünf Minuten vor dem vereinbarten Termin und am 10. Juni d.J. eine halbe Stunde vorher) abgesagt wurde, teile ich mine Erfahrungen und meinen Zorn. Ich habe ausdrücklich am 17. d.M. noch einmal angefragt, ob dieser Termin stattfinden wird und man hat ihn mir schriftlich bestätigt. Daraufhin habe ich wieder, wie bereits im Juni d. J., alle zu reinigenden Fenster frei geräumt und sitze hier in Unordung in Erwartung einer bezahlten Dienstleistung. Wenn der Kollegin die Tochter abgehauen ist (heutiger Grund), warum macht sich die Kollegin, die mich auf den letzten Drücker angerufen hat, nicht auf den Weg? Darüber hinaus hat die Dame mich belogen indem sie behauptete, sie habe mehrfach heute Morgen versucht, mich telefonisch zu erreichen. Handy und Telefon zeichnen versäumte Anrufe auf, ich habe beide Geräte in meiner Nähe und ich habe NICHT EINEN ANRUFVERSUCH von Blitz und Blank verzeichnet. Nun, ich muss mal wieder selbst putzen. Jetzt vor Weihnachten besonders lustig, da man ja auch noch andere Dinge zu erledigen hat. Man muss ja Sternchen verteilen, weil dieser Bericht sonst nicht abgeht. Blitz und Blank hat kein einziges Sternchen verdient, ich klicke notgedrungen ein Sternchen an, damit dieser Bericht abgeht.. Besser wären Teufelchen, dann würde ich nämlich fünf Teufelchen vergeben.


Solch Geschäftsgebaren ist einfach unglaublich!

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (10)    (0)
Bewertung von S.R.
Falsche Ware bekommen! von am 17.12.2013

Ich habe soeben meine Ware bekommen und musste feststellen, dass es zwar die richtige Ware ist, aber die falsche Farbe. Aufgrund dessen habe ich mich an den Kundenservice gewendet und die haben mir mitgeteilt, das ich mich entscheiden soll, ob ich die Ware trotzdem behalte oder ob ich sie zurückschicke und das Geld zurückerstatten bekomme, aber die richtige Farbe können sie mir leider nicht zuschicken. Da es ein Geschenk ist und es sich nicht mehr lohnen würde es zurückzuschicken, da es sehr kurzfristig war, behalte ich es eben. Doch ich finde es eine Frechheit, dass sie einem im Nachhinein nicht die richtige Ware zuschicken können!!! In Zukunft muss ich also immer hoffen (oder ich lasse es ganz sein), dass sie mir die richtige Ware zuschicken sonst habe ich Pech gehabt.

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (7)    (0)
Bewertung von AnB
100% Reinfall bei Dienstleistungen - NIE WIEDER! 1 Stern noch zu viel... von am 16.12.2013

Ich habe vor einiger Zeit 2 Gutscheine bei Groupon gekauft und bin mit beiden reingefallen!

1. Kosmetikgutschein - das Studio war nicht zu erreichen (hatte schon zugemacht), ich wollte den Gutschein zurückgeben, musste aber erfahren, dass man das Geld nicht zurück bekommt, sondern lediglich eine Gutschrift. Abzocke also! Würde mich echt interessieren, ob das überhaupt rechtens ist...

2. Hypnosegutschein - das Studio hatte mir ausdrücklich bestätigt, dass ich den Termin innerhalb der Gutscheinfrist vereinbaren müsse, dieser dann aber auch danach noch stattfinden könne. Leider ging das aus terminlichen Gründen und einem weit im Voraus ausgebuchten Studio auch nicht anders. Nachdem der Termin einen Tag vorher (!) vom Anbieter abgesagt wurde, wollte ich auch diesen Gutschein zurückgeben. Antwort von Groupon: Erstens sei der Gutschein bereits als "eingelöst" markiert, zweitens bereits abgelaufen. Eine Rückgabe sei daher nicht möglich. Warum der Gutschein "eingelöst" sein sollte, ist mir in Rästel, darf aber m.E. nicht mein Problem sein - soll sich Groupon mit dem Anbieter austauschen! Die Info ist jedenfalls definitiv falsch! Und wie hätte ich den Gutschein VOR Ablauf der Gültigkeit zurückgeben können, wenn der Termin und die Absage desselben erst NACH Abaluf der Gültigkeit lagen??? Ich warte noch auf eine Antwort von Groupon und bin gespannt. Kundenservice sieht aber definitiv anders aus, Kundenfreundlichkeit erst recht!!!

Alles in Allem kann ich nur sagen: HÄNDE WEG von Groupon, ich werde NIE WIEDER einen DIenstleistungsgutschein dort kaufen! Am liebsten würde ich rechtliche Schritte einleiten, da ich die Geschäftspraxis für äußerst unseriös halte! Habe leider keine Rechtsschutzversicherung...

Ist dieser Erfahrungsbericht hilfreich?    (11)    (0)
 
Erfahrungsbericht schreiben:
* Pflichtfelder

Über Groupon

Bei dem neuen Trend kann jeder mitmachen und viel Geld sparen. Groupon bietet eine übersichtliche Plattform für die jeweiligen Angebote der einzelnen Städte an. Wer einen Vorschlag annehmen möchte muss nur auf den „Kaufen“ Butten klicken und hat damit seinen Platz für diesen Deal gesichert. Wenn sich genügend Teilnehmer finde kommt der Deal zustande, wenn nicht ist das Geschäft hinfällig. Neben den Informationen über den Tages-Deal, werden die Laufzeit und die Anzahl der schon gekauften lokalen Coupons angezeigt.

Um sich Gutscheine zu sichern sollten alle Freunde von dem zeitlich begrenzten Deal informiert werden, um gemeinsam lokale Coupons zu ergattern. Denn komplett allein im Restaurant zu sitzen, weil die Freunde das Schnäppchen verschlafen haben, ist auch nicht so toll.



Groupon zieht nur bei genügend Interessenten und bei Zustandekommen des Deals, den Betrag von dem Bankkonto oder der Kreditkarte ab. Lokale Coupons werden per E-Mail nach erfolgreicher Zahlung zugeschickt.

Hinweis:

- Erst bei einer Mindestanzahl der Reservierungen kommt der Deal zustande.

Nur so kann Groupon günstige Discounts bei den Unternehmen bekommen und an die interessierten Teilnehmer weitergeben.

 
Hol Dir deine Deals per E-Mail nach Hause

Einfach deine Lieblingsstädte auswählen und anschließend deine E-Mail Adresse hier eingeben: